Nokia Satellite Receiver 7000 will HDTV-Zugang für 39,90 Euro bieten

0
Der Nokia Satellite Receiver 7000.
Der Nokia Satellite Receiver 7000.

StreamView hat sich im TV-Markt die Rechte an der Marke Nokia gesichert. So veröffentlicht man da nun auch einen neuen Receiver für den Satellitenempfang: den Nokia Satellite Receiver 7000.

Man bewirbt diese Lösung vor allem für Kunden, die noch einen älteren Fernseher ohne Tuner für den HD-Satellitenempfang besitzen. Denn dann kann der Nokia Satellite Receiver 7000 jene SD-TV-Geräte auf den aktuellen HDTV-Standard aufrüsten. 4K-Enthusiasten gertaen da also wohl eher ins Kichern, nehmen wir an. Ergänzt wird der Satellite Receiver durch die bereits verfügbare Version des Nokia DVB Terrestrial Receivers.

Der neue Nokia Satellite Receiver 7000 ist ab heute in Europa zu haben. Mit 39,90 Euro fällt der Verkaufspreis überschaubar aus. Im Falle einer DVB-S/S2-Abschaltung sei der neue Nokia-DVB-Receiver eine Alternative zum Kauf eines neuen Fernsehers. Er ermögliche Zugriff auf alle frei empfangbaren nationalen Sender und bringe Live-TV Programme in High Definition oder Standard Definition auf den Fernseher.

Der Lieferumfang des Nokia Satellite Receiver 7000.
Der Lieferumfang des Nokia Satellite Receiver 7000.

Der Receiver wird an den Fernseher und die Satellitenantenne angeschlossen, dann ein vorkonfigurierter Satellit, Astra oder Eutelsat Hotbird ausgewählt, dem eingebauten Installationsassistenten gefolgt und Filme, Serien und Sportsendungen aus dem nationalen TV-Programm sollten direkt laufen. Auch bietet der Receiver die Möglichkeit personalisierte Listen zu erstellen und Kanäle in Favoritenlisten nach Genre, Familienmitglied oder anderen Vorlieben zu sortieren.

Nokia Satellite Receiver 700 unterstützt auch H.265

Der Receiver ist auch zu H.265 kompatibel und unterstützt den DVB-S/S2-Empfang. Er arbeitet für den Ton mit Dolby Digital Plus. Das Bild verarbeitet er in bis zu 720p / 1080i. Es lassen sich auch via USB 2.0 exterene Geräte anschließen, um von ihnen Daten abzurufen. Für weitere Konnektivität sorgen ein HDMI-, ein AV-Ausgang und ein S/PDIF Koaxialanschluss.

Im Handel kostet der Nokia Satellite Receiver 7000 nur 39,90 Euro.
Im Handel kostet der Nokia Satellite Receiver 7000 nur 39,90 Euro.

Der Nokia Satellite Receiver 7000 ist europaweit online unter nokia.streamview.com zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 39,90 EURO (inkl. MwSt.) erhältlich. Zudem wird das Produkt auch bei ausgewählten Fachhändlern sowie bei weiteren Online-Portalen wie Amazon.de erhältlich sein.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein