Philips 2021 OLED TVs neu mit HDMI 2.1 und 77 Zoll (OLED806/OLED856)

8
Der Philips OLED856 4K OLED TV mit HDMI 2.1 und Anti-Burn-In-Technologie
Der Philips OLED856 4K OLED TV mit HDMI 2.1 und Anti-Burn-In-Technologie

Philips 2021 4K-OLED-Lineup schließt endlich Ausstattungslücken und liefert Fans erstklassige Bildqualität in 48, 55, 65 und neu 77 Zoll Diagonale. Zudem überzeugt der OLED806/OLED856 mit 4-seitigem Ambilight und HDMI 2.1.

Erstmals können sich Philips Fans aus der gesamten Bandbreite an 4K OLED Modellgrößen bedienen. Während der OLED856 mit dem schwenkbaren Standfuß leider nur in 55 (55OLED856) und 65 Zoll (65OLED856) erhältlich ist, kann man beim OLED806 aus den vollen Schöpfen. Hier hat man die Wahl zwischen 48-, 55-, 65- und neu 77-Zoll! Jetzt könnte man Argumentieren, dass andere Hersteller bereits mit 4K OLED in 83 Zoll locken, jedoch besitzen diese kein “Bild-erweiterndes” 4-seitiges Ambilight!

Durch den schlanken Rahmen der 4K OLED TVs von Philips geht das Bild fast direkt in die Ambilight-Beleuchtung über!
Durch den schlanken Rahmen der 4K OLED TVs von Philips geht das Bild fast direkt in die Ambilight-Beleuchtung über!

OLED806 & OLED856 mit P5 Prozessor (Gen 5)

Philips 800er OLED-Modellreihe bekommt 2021 ein umfassendes “Upgrade” verpasst. Wie erwartet bauen die OLED806 & OLED856 Serien auf ein neues, performanteres SoC (System on Chip) auf und liefern damit neue Features. Als “Herzstück” dient wie immer der P5 Prozessor, der mittlerweile in der 5. Generation sein Werk verrichtet. Neu dazugekommen ist eine KI-Komponente, die in Echtzeit die Bildverarbeitung an die Umgebungshelligkeit anpasst. Und ja, endlich hat auch die HDMI 2.1-Schnittstelle ihren Weg einen Philips OLED-TV gefunden!

Der OLED806 mit flachen, glänzenden Standfüßen, erhältlich in 48, 55, 65 und 77 Zoll
Der OLED806 mit flachen, glänzenden Standfüßen, erhältlich in 48, 55, 65 und 77 Zoll

Philips 4K OLED mit HDMI 2.1

Letztere verarbeitet 4K@120Hz Signale mit VRR (Variable Refresh Rate) von 40-120Hz und bietet Komfort-Funktionen wie ALLM (Auto Low Latency Mode) oder eARC (enhanced Audio Return Channel). Die HDMI 2.1 Schnittstelle soll zudem die volle Bandbreite von 48 Gbit/s unterstützen, wäre also auch für 4K@120Hz Inhalte mit 4:4:4 Chroma und 12-bit gewappnet. Die exklusive Anti-Burn-In-Technologie von Philips ist zudem ein fester Bestandteil des OLED-Lineups. Statische Bildbestandteile werden sehr genau erkannt und die Leuchtstärke in diesem Bereich reduziert. So sollen temporäre und dauerhafte Bildfehler verhindert werden, wie z.B. das Einbrennen von Senderlogos, Banderolen oder HUDs (Head Up Displays bei Spielen).

OLED856 Standfuß
Der OLED856 unterscheidet sich vom OLED806 in der Größenauswahl (nur 55 und 65 Zoll) und dem Standfuß (T-Standfuß)

HDR10, Dolby Vision, Dolby Atmos uvm.

Filme & Serien dürften beim OLED806 & OLED856 ebenfalls im besten Licht dastehen. Unterstütz werden alle gängigen HDR-Formate wie HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision sowie das neue HDR10+ Adaptive. Auch bei HDR-Inhalten greif die intelligente Szenenanpassung der P5-Engine. Abgerundet werden die Modelle durch ein 2.1 Soundsystem mit einer Gesamtleistung von 50 Watt. Die Verarbeitung von Dolby Atmos 3D Audiosignalen (inkl. Rückführung via eARC) ist ebenfalls möglich.

Laut displayspecification.com soll es zudem wieder eine OLED-Modellreihe mit hauseigenem SAPHI-Betriebssystem geben. Der 55OLED706 und 65OLED706 wurde jedoch nicht im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz vorgestellt.

OLED806/OLED856 Highlights:

Im Lieferumfang enthalten die Philips Premium Fernbedienung mit Muirhead-Leder auf der Rückseite
Im Lieferumfang enthalten die Philips Premium Fernbedienung mit Muirhead-Leder auf der Rückseite
  • 4K (3.840 x 2.160) OLED Fernseher
  • OLED806 erhältlich in 48-, 55-, 65- & 77-Zoll
  • OLED856 erhältlich in 55- & 65-Zoll
  • Anti-Burn-In Technologie
  • Perfekter Blickwinkel und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung
  • 5. Generation P5-Prozessor mit KI – mit Filmerkennung und „intelligentem“ Lichtsensor
  • HDMI 2.1-Fähigkeiten mit e-Arc, VRR für 4K von 40 Hz bis 120 Hz mit der hohen Brandbreite von 48Gbps (4:4:4, 12 Bit), Auto Game Modus und dem Auto Low Latency Modus, der bereits in 2020er Modellen enthalten ist
  • FreeSync Premium Pro
  • HDR10+ Adaptive
  • Dolby Atmos
  • Hochwertiges 2.1 Lautsprechersystem mit 50 Watt mit rückwärtig platzieren Woofer mit patentierter Triple-Ring-Technologie sowie vier passiven Radiatoren für überzeugende Basswiedergabe
  • Vierseitiges Ambilight für ein intensives Seherlebnis
  • DTS Play-Fi für hochauflösendes Multiroom-Audio
  • Superschlankes Design mit “unsichtbaren” Rahmen aus Metall und sehr feiner Einfassung an den Seiten und Oben ebenfalls aus Metall
  • OLED856 mit schwenkbarem Standfuß
  • OLED806 mit dezenten kleinen Standfüßen
  • Android TV 10 mit Google Assistant built-in, Works-with-Alexa und “Push-to-talk” Fernbedienung
  • Premium Fernbedienung mit Muirhead-Ledereinfassung
Der schicke, schlanke Standfuß des Philips OLED806
Der schicke, schlanke Standfuß des Philips OLED806

8 KOMMENTARE

  1. Wann hat Philips in der Vergangenheit denn immer die Preise bekannt gegeben? Bin gespannt was die 77 Zoll Variante kosten wird.

  2. Hoffe auf Mini LED Modelle mit 50 oder 55 Zoll. DAS wäre die perfekte Größe.
    Bin mit aber recht sicher, dass da noch was kommt. Wieso sollte Philips sich die Verkäufe “Standard” Größe entgehen lassen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein