Philips 4K Fernseher Neuheiten 2019 mit Dolby Vision & Android 9

0
Philips präsentiert sein 2019 TV-Lineup. Abgebildet: OLED854 mit Ambilight und Dolby Vision
Philips präsentiert sein 2019 TV-Lineup. Abgebildet: OLED854 mit Ambilight und Dolby Vision

Philips hat seine 4K Fernseher Neuheiten 2019 offiziell vorgestellt. Die neuen LCD & OLED Fernseher mit Ambilight bringen neue Features wie Dolby Vision, Dolby Atmos, Android 9 und die dritte Generation der P5 Perfect Picture Engine mit sich!


Anzeige

Philips (TP Vision) drückt aufs Gas und präsentiert uns auf dem TV-Lineup-Event in Amsterdam die Top-Modelle für 2019. Wer auf ein langweilige Upgrade des Vorjahresmodelle getippt hat, der wird positiv überrascht werden. Zwei neue OLED TV-Modellreihen, ausgestattet mit der dritten Generation der P5 Perfect Picture Engine werden von sechs LCD-Serien mit unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen flankiert. Zu einen der wichtigsten Neuerungen zählt die Integration von Dolby Vision HDR und Dolby Atmos. Die fortschrittlichen Video- und Audio-Standards sollen in knapp 90 Prozent der diesjährigen TV-Range untergebracht sein. Zudem stattet Philips seine Neuheiten mit dem aktuellen Betriebssystem Android TV 9 (Pie) aus. Und wäre das noch nicht genug, gibt es noch optimierte Sound-Lösungen von Bowers & Wilkins sowie Alexa Sprachsteuerung obendrauf. Und wer könnte das Alleinstellungsmerkmal von Philips vergessen:“Ambilight“. Anbei findet ihr alle wichtigen Informationen zu den neuen TV-Geräten:

Philips OLED804 / OLED854 mit P5-Prozessor (Gen 3)

Wie auch in den letzten Jahren, setzt Philips bei seinen Flaggschiff-Geräten auf ein OLED-Display. Die neuen Modelle sind jeweils in 55 und 65 Zoll erhältlich und sollen im Herbst 2019 in den Handel kommen. Die OLED804 und OLED854 UHD-Fernseher sind auch die einzigen Modelle, die auf die verbesserte Rechenpower des P5-Prozessors der 3. Generation zugreifen können. Was ebenfalls unsere Aufmerksamkeit erweckt hat, war eine Angabe zur maximalen Bildhelligkeit von 1.000 nits. Hat es TP Vision wirklich geschafft, die bisherige Grenze von 800 nits (für OLEDs) zu knacken? Weitere technische Spezifikationen:

  • Ultra Slim 4K OLED UHD-TV
  • 1.000 Nits Peak Light Output
  • Neuer leistungsstärkerer 3. Generation P5-Prozessor
  • Verbessertes Perfect Natural Reality
  • Neues Ultra-resolution Pro
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • HDR10+ und HLG-Kompatibilität
  • 3-seitiges Ambilight
  • 50 Watt – Philips 2.1 Sound-System
  • Android TV „Pie“ mit Google Assistant built-in & „Works with Alexa“
  • Minimalistisches europäisches Premium-Design
  • OLED804 – Chromrahmen und ultra-schlanke Metallfüße
  • OLED854 – Chromrahmen und schwenkbarer T-förmiger Fuß aus dunklem Chrom

Philips 9104 mit NanoCell-Display

Bereits angekündigt, aber immer noch neu, der Philips 9104 LCD-TV mit NanoCell Display
Bereits angekündigt, aber immer noch neu, der Philips 9104 LCD-TV mit NanoCell Display

Nicht neu, aber der Vollständigkeit halber muss auch der Philips 9104 erwähnt werden. Der 4K Fernseher wurde bereits auf der IFA 2018 vorgestellt, soll jedoch erst im 2. Quartal 2019 erscheinen. Die Zusammenarbeit mit Georg Jensen setzt vor allem auf eine simple, jedoch ansprechende Ästhetik. Das 55-Zoll Modell unterstützt z.B. leider kein Dolby Vision, dafür aber HDR10+, dass bereits bei 2018-Modellen zum Einsatz gekommen ist. Weitere Features:

  • Schlanker schwarzer Rahmen mit einem unteren hochglanzpolierten Metallstreifen und hochglanzpolierten schlanken Füßen im zeitlosen, ästhetischen Design von Georg Jensen
  • WCG NanoCell UHD-Technologie
  • P5 Perfect Picture Engine
  • Micro Dimming Pro
  • Perfect Natural Motion
  • Ultra-Resolution Pro
  • HDR Premium
  • HDR10+ und HLG-Kompatibilität
  • 3-seitiges Ambilight
  • 2.1 Sound-System mit 25 Watt
  • Android TV mit Google Assistant und „Works with Alexa“

Philips 8804 LCD-TV mit Dolby Vision & Soundbar

Das vorläufige High-End-Modell in Philips LCD-Range hört auf die Bezeichnung 8804. Die 4K Fernseher der 8804-Serie sind in 50, 55 und 65 Zoll erhältlich und definieren sich vor allem durch zwei Features. Zum einen unterstützen die 8804 LCD-TVs Dolby Vision und Dolby Atmos und sind mit einem kraftvollen 50 Watt 2.1 Soundystem von Bowers & Wilkins ausgestattet. Der „Soundbar“ dürfte einigen bereits aus der OLED+ 903 Serie aus 2018 bekannt sein. Die ersten Geräte der 8804 Serie werden im 2. Quartal 2019 ausgeliefert. Weitere Highlight-Features:

  • Ultra Slim 4K LED/LCD-TV mit Wide Color Gamut
  • Sound by Bowers & Wilkins
  • Minimalistisches europäisches Premium-Design
  • Extrem schlanker zweifarbiger Metallrahmen mit zwei nach vorne gerichteten, in die vordere untere Blende integrierten Lautsprechern. Oberfläche aus hochwertigem Kvadrat Lautsprechergewebe.
  • 3-seitiges Ambilight
  • P5 Perfect Picture Engine
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Micro Dimming Pro
  • HDR10+ und HLG-Kompatibilität
  • Bowers & Wilkins 2.1 Sound-System mit 50 Watt (entsprechend OLED+ 903), DTS HD
  • Android TV Pie (9) mit Google Assistant built-in und „Works with Alexa“
  • Voraussichtlich verfügbar gegen Ende des 2. Quartals 2019

Philips 7504 LCD-TV in 50 & 55 Zoll

Bereits bei der Philips 7504 LCD-TV Serie angekommen, bewegen wir uns im mittleren Preissegment von TP-Vision. Die Ausstattung bewegt sich aber immer noch auf dem Niveau der Top-Modelle. Der Android TV ist mit einer integrierten Soundbase ausgestattet, unterstützt 4K Inhalte mit HDR10, HLG, HDR10+ und Dolby Vision und hat die 2. Generation der P5 Perfect Picture Engine „im Herzen“. Es ist schön zu sehen, dass die Highlight-Features, auch in die mittleren TV-Ranges angeboten werden:

  • Slim-line 4K UHD DLED-TV mit schlankem silbernen Rahmen
  • 3-seitiges Ambilight
  • P5 Perfect Picture Engine
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Micro Dimming Pro
  • HDR 10+ und HLG-Kompatibilität
  • Philips 2.1 Sound-System mit nach vorne gerichteter Soundbase, 25 Watt-Leistung, DTS HD
  • Android TV Pie (9) mit Google Assistant built-in und „Works with Alexa“
  • Abnehmerbarer zentraler Standfuß (silberfahren) mit integrierter Soundbase mit Premium Kvadrat Lautsprechergewebe

Philips 7304 LCD-TV Performance Serie (THE ONE)

Die Philips 7304 Serie hat die gleichen Hauptmerkmale wie die 7504 Modelle, jedoch mit einem etwas anderem Design und Sound-Ausstattung. Philips bietet dem Käufer somit noch mehr Auswahl im mittleren Preissegment. Da die 7304 Modelle mit einer etwas schwächeren Sound-Ausstattung ausgeliefert werden („nur“ 20 Watt und kein Subwoofer) sind diese Geräte die erste Wahl, wenn bereits eine externe Sound-Anlage vorhanden ist. Der TV lässt sich mit dem Standfuß schwenken, was vor allem für unterschiedliche Sitzpositionen von Vorteil ist. Philips vertreibt dieses Modell unter der Prämisse, dem Käufer ein sehr gutes Allgemeinpaket bieten zu wollen und setzt dafür nicht auf komplizierte Begrifflichkeiten oder Modellnummern, sondern auf einen prägnanten Namen: „The One“. Der eine TV, der auch von einem Freund hätte empfohlen werden können und bei dem man sich sicher sein kann, für sein Gelt einen entsprechenden Gegenwert mit allen wichtigen Standards zu erhalten.

  • Größen 43-, 50-, 55-, 58-, 65,- und 70-Zoll
  • Slim 4K UHD DLED-TV
  • 3-seitiges Ambilight
  • P5 Perfect Picture Engine
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Micro Dimming Pro
  • HDR 10+ und HLG-Kompatibilität
  • Philips Sound-System mit 20 Watt und DTS HD
  • Android TV Pie (9) mit Google Assistant built-in und „Works with Alexa“
  • Schlanker Rahmen mit schwenkbarem, silberfarbenem T-förmigem Fuß; 65- & 70-Zoll mit zwei schlanken silberfarbenen Füßen
  • Voraussichtlich verfügbar gegen Ende des 2. Quartals 2019

Philips 6814 LCD-TV Serie mit Amazon Alexa built-in

Im 6000er Einsteiger-Segment, setzt Philips vorerst komplett auf sein eigenentwickeltes Saphi Betriebssystem. Man muss es sich vorstellen wie ein abgespecktes Android TV. Alle unwichtigen und wenig genutzten Features werden über Bord geworfen, was die Performance und Stabilität des Systems erhöht. Dafür sind die 6814 Modelle ebenfalls mit Dolby Vision, Dolby Atmos und 3-seitigem Ambilight in Displaygrößen von 43 bis 65 Zoll erhältlich. Der schwenkbare Standfuß, sind ein Hauptmerkmal der 6814 UHD Fernseher.

  • Größen 43-, 50-, 55-, 65-Zoll
  • Ultra Slim 4K DLED-TV
  • 3-seitiges Ambilight
  • Philips Saphi Smart TV mit Alexa built-in
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Pixel Precise Ultra HD Engine
  • HDR10+ und HLG-Kompatibilität
  • Philips Sound-System mit 20 Watt
  • Schlanker silberfarbener Rahmen mit schwenkbarem (43-, 50- und 55 Zoll) T-förmigen Fuß
  • Voraussichtlich verfügbar ab 3. Quartal 2019

Philips 6704 / 6754 – Einstiegsklasse in 43-75 Zoll mit Saphi Smart TV

Einfaches, ansprechendes Design kombiniert mit 3-seitigem Ambilight, der Pixel Precise Ultra HD Engine, HDR10, HDR10+, Dolby Vision sowie Dolby Atmos, so präsentiert sich der aktuelle Einstieg in Philips 2019 TV-Lineup.

  • Ultra Slim 4K DLED TV
  • 3-seitiges Ambilight
  • Philips Saphi Smart TV-System
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Pixel Precise Ultra HD Engine
  • HDR10+ und HLG-Kompatibilität
  • Philips Sound-System mit 20 Watt
  • 6704 mit schlankem schwarzen Rahmen – Front glänzend, Seite matt und schwarze schlanke Füße
  • 6754 mit silberfarbenem Rahmen und mit silberfarbenen schlanken Füßen
  • Voraussichtlich verfügbar ab 2. Quartal 201

Mehr Informationen, Bilder und Videos folgen, sobald wir die Geräte auf dem Philips Workshop persönlich unter die Lupe nehmen konnten.

Philips 4K Fernseher Neuheiten 2019 mit Dolby Vision & Android 9
5 (100%) 6 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein