Playstation 5 schwänzt die E3 Spielemesse im Juni 2020

4
Playstation 5 PS5 Logo
Die technischen Spezifikationen der Playstation 5 wurden endlich offen gelegt
Anzeige

Eigentlich wäre die E3 (Electronic Entertainment Expo) die perfekte Bühne um der Welt das Design der neuen Playstation 5 zu präsentieren. Sony ist da ganz anderer Meinung und schwänzt die Spielemesse komplett. 


Anzeige

Die E3 ist eigentlich DIE Plattform um neue, elektronische Entertainmentprodukte vorzustellen. Wir erinnern uns gerne an das Jahr 2013 zurück, als Microsoft und Sony beide ihre neuen Gaming-Konsolen auf der E3 vorgestellt haben. So ein „Faceoff“ wird es jedoch in diesem Jahr nicht geben. Microsoft hat vorgegriffen und umfassende Details sowie das Design der neuen Xbox Series X Konsole veröffentlicht. Sony Interactive Entertainment hingegen, hält sich zu den genauen Spezifikationen und dem finalen Design der Playstation 5 weiterhin bedeckt. Der japanische Technikkonzern möchte sich wohl eine eigene Bühne schaffen, auf der die Playstation 5 exklusiv präsentiert werden soll. Gegenüber dem Spielebranchenmagazin Gamesindustrie.biz gab Sony an, dass „die Vision der E3 2020 nicht die richtige Veranstaltung sei“.

PS5 Enthüllung am 5. Februar 2020?

Die Absage an die E3 hat vielleicht jedoch etwas Gutes. Wer hat denn gesagt, dass die Playstation 5 nicht schon vorher der Öffentlichkeit präsentiert wird? Es gibt Gerüchte, nachdem bereits am 5. Februar 2020 ein PlayStation Event in der Sony Hall in New York abgehalten werden soll. Ist dies wirklich der Fall, sollten Pressevertreter in absehbarer Zeit die Einladungen für dieses Event erhalten.

Zwei Playstation 5 Entwicklerkonsolen (Development Kits)
Zwei Playstation 5 Entwicklerkonsolen (Development Kits) | Bild: Twitter/@Alcoholikaust

Angeblicher Insider packt aus

Laut einem Insider aus dem 4chan-Board wird an diesem Tag nicht nur das Design der PS5 Konsole enthüllt, auch technische Spezifikationen, der PS5 DualShock Controller und das User Interface sollen Teil der Präsentation sein. Dabei darf eine Spielvorführung natürlich nicht fehlen. Neben Games von Drittherstellern und Indie-Entwicklern möchte Sony angeblich erste PS5-Exklusivtitel vorstellen. Das Event soll durch die Vorstellung des überarbeiteten PlayStation Now Streamingdienstes abgerundet werden.

Diese Gerüchte sind allesamt plausibel, sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden. Sony wird die Gerüchte eh nicht bestätigen oder entkräften. Am Ende bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als auf die offizielle Vorstellung durch Sony zu warten. Die Playstation 5 soll Ende 2020 in den Handel kommen.

4 KOMMENTARE

  1. Ich würde nur gerne mal das neue Design der Konsole sehen. Zusammen mit einer Technikdemo oder so, sollte das bis zum Herbst reichen 😉

  2. Hoffentlich ist bald Schluss mit den andauernden Spekulationen um die neuen Wunderkonsolen, denn die fast täglichen Enthüllungen von angeblichen Insidern gehen mir langsam aber sicher auf die Nerven. Februar erscheint mir aber sehr früh, ich rechne nicht vor Mai oder Juni mit Details zur Technik und zu den neuen Funktionen. Tflop-Daten werden aber wohl nicht kommuniziert, das hat Microsoft bereits angedeutet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein