Popcorntimes: Gratis Streaming-Angebot geht ans Netz

1
Popcorntimes
Popcorntimes: Neuer Streaming-Anbieter bietet kostenlose Filme

Streaming-Anbieter gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Nun stößt ein neuer in Deutschlan, Österreich und der Schweiz hinzu: das kostenlose Popcorntimes.


Anzeige

Popcorntimes bietet Filme aus der Zeit von 1910 bis heute an und mischt dabei alle Genres durcheinander. Das gesamte Angebot ist kostenlos und enthält aktuell über 1.000 Filme und auch Dokumentationen. Letztere sind dann sogar vielleicht spannender als die Filme, bei denen man durchaus ein wenig stöbern muss, um zu den Perlen vorzudringen.

Denn wer nun hofft bei Popcorntimes ohne Entgelt Blockbuster wie „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“, „Avengers: Endgame“ oder auch „Deadpool 2“ zu erspähen, der wird herbe enttäuscht sein. Vielmehr findet man, wenn man nach aktuelleren Titeln sucht, vor allem B- und C-Movies. Etwa meint man auf den ersten Blick „Hangover“ zu entdecken, luschert man genauer auf das Cover, handelt es sich aber um „Hangover in L. A.“.

Popcorntimes Screenshot
Popcorntimes legt in Deutschland, Österreich und der Schweiz los

Ok, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und immerhin stehen die Inhalte bei Popcorntimes in HD zur Verfügung. Leider ist das Ganze derzeit nur über den Browser abrufbar. Laut den Betreibern seien aber dedizierte Apps für Smartphones und auch Fernseher in Planung. Sie sollen in den nächsten Monaten erscheinen.

Popcorntimes enthält unter anderem Klassiker von und mit Charlie Chaplin

Spannender sind da vielleicht die Klassiker bei diesem Streaming-Anbieter. So enthält Popcorntimes z. B. die alten Superman-Serials aus den 1940er-Jahren. Auch einige Filme mit John Wayne sind im Portfolio enthalten. Dazu gesellen sich Filme von und mit Charlie Chaplin. Obacht: Die Inhalte stehen bei Popcorntimes nicht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, man beschränkt sich auf deutschen Ton.

Neben Deutschland ist Popcorntimes auch in Österreich und der Schweiz gestartet. Innerhalb der nächsten Monate sollen laut den Betreibern tausende weiterer Filme hinzustoßen – aber auch Live-Events in Zusammenarbeit mit TV-Sendern. Auch in andere, europäische Länder wolle man dabei expandieren. Die Nutzung von Popcorntimes ist legal und kostenlos, denn es handelt sich um ein werbefinanziertes Angebot mit den gültigen Lizenzen für die entsprechenden Inhalte.

1 KOMMENTAR

  1. Wie wär’s mit ein Paar Stummfilmen aus der Anfangsphase des Films.Ich hab eine John Wayne geburtstagsbox da ist so was auch mit drin,auf DVD.Kannste dir auf einem Uhdtv nicht ankucken,da tun nach 5min die Augen weh.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein