Einen ersten Einblick in die Spielewelt der Xbox Series X gewährt Microsoft am 7. Mai um 17 Uhr. Es wird umfassendes Gameplay neuer Spieletitel für die 4K Konsole erwartet.


Anzeige

Die E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles ist wie so viele andere Messen dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Publisher und Konsolenhersteller wurde somit die populärste Bühne genommen, um ihre neuen Entwicklungen der Gamergemeinde vorzustellen. Gut das wir in den goldenen Zeiten des Internets leben und so verlegen Hersteller wie Microsoft oder Sony ihre Präsentationen kurzerhand auf das World Wide Web. Microsofts Xbox-Division möchte seine Fans in den nächsten Monaten mit umfassenden Informationen zur Xbox Series X Konsole versorgen. Deren Start ist auch weiterhin für den Herbst 2020 vorgesehen.

Xbox 20/20 Event verfolgen:

Diese Events nennt Microsoft „Xbox 20/20“. Das erste Event soll bereits am 7. Mai 2020 um 17 Uhr (deutscher Zeit) stattfinden. Womöglich nutzt Microsoft das Event auch um exklusive Titel für die Xbox-Plattform (Xbox One + Xbox Series X) vorzustellen. Auf dem Youtube-Kanal bekommen wir bereits die neue Boot-Animation der Xbox Series X zu sehen. Auf der offiziellen Xbox-Webseite sowie auf dem Xbox-Youtube-Kanal, auf Mixer, Twitch usw. sollen Gameplay-Videos von neuen Spielen präsentiert werden:

Verschiebung von Titeln nicht ausgeschlossen?

Microsoft zeigte eine 4K 60p Ingame-Demo des neuen Halo Infinite auf der Scarlett Plattform
Wird Halo:Infinite rechtzeitig zum Start der Xbox Series X in den Ladenregalen stehen?

In der offiziellen Bekanntmachung zum Xbox 20/20 Videoevent meldet sich Jerret West, CVP of Gaming Marketing bei Xbox mit folgenden Worten an die Community: „Unser Ziel bleibt es, die Xbox Series X und Halo Infinite zu den Feiertagen 2020 zu veröffentlichen“. Das hört sich fast so an, als lässt sich Microsoft eine Hintertüre offen, um durch die Coronakrise verschuldete Verschiebungen erklären zu können. Weitere wichtige Punkte für 2020 sind laut West folgende:

  • Alle 15 Xbox Game Studios-Teams arbeiten intensiv an Spielen der nächsten Generation für Xbox Series X und Xbox Game Pass
  • Die besten Entwicklungsteams der Welt arbeiten hart daran, ihre Spiele zu den Feiertagen auf Xbox Series X spielbereit zu machen
  • Für PC-Spieler planen wir, die Community zu unterstützen, indem wir alle unsere wichtigsten Titel zum Start mit Xbox Game Pass für PC verfügbar machen, einschließlich Halo Infinite, Wasteland 3, Minecraft Dungeons und natürlich Microsoft Flight Simulator.
  • Wir haben neue Updates und Titel für Xbox Game Pass für Konsole und PC
  • Wir erweitern Project xCloud in neue Länder und auf neuen Geräten. Später in diesem Jahr werden Project xCloud und Xbox Game Pass zusammenkommen, damit Sie und Ihre Freunde mehr Möglichkeiten haben, zusammen spielen zu können.

4K, 120fps, Raytracing etc.

Jedes monatliches Event soll laut West einem anderen Thema gewidmet sein. Wie bereits angemerkt werden morgen Gameplay-Video, unter anderem von „Assassins Creed: Valhalla“ (Ubisoft) im Vordergrund stehen. Neue Features wie z.B. „Smart Delivery“ werden praktisch vorgestellt. Alle vorgestellten Spiele wurden für die Xbox Series X optimiert und protzen mit 4K Auflösung, Bildwiederholungsraten von bis zu 120fps, Hardware-beschleunigtes DirectX Raytracing, superschnelle Ladezeiten uvm.

Im Juli 2020 wird Microsoft den Fokus auf die Spiele der Xbox Series X nochmals vertiefen. Welches Thema im Juni 2020 in den Vordergrund gerückt wird, nannte West noch nicht.

1 KOMMENTAR

  1. X-„BOX“ ist gut. Hat aber nichts mehr ner „Box“ zu tun. Oder jetzt erst recht??? Hmmmm??? Meine Güte, wer hat denn noch so viel Platz, um diesen Tower zu plazieren? Für mich ist diese Schachtel komplett außenvor!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein