Samsung C49HG90 QLED: Gaming-Monitor erhält DisplayHDR-Zertifizierung

1
Samsung QLED Gaming Monitor mit DisplayHDR
Samsung CHG90: Gaming Monitor mit Einstufung nach DisplayHDR

Vor kurzem hatten wir über den neuen Standard der VESA (Video Electronics Standards Association) berichtet: DisplayHDR. Mittlerweile schreiben sich die ersten Hersteller bereits auf die Fahnen, dass ihre Monitore nach dem neuen Standard zertifiziert wurden. So entsprechen die Samsung CHG90 und CHG70 laut dem Hersteller DisplayHDR 600.


Anzeige

Die VESA ordnet Monitore nach drei Stufen ein: DisplayHDR 400, 600 und 1000. Um für DisplayHDR zertifiziert zu werden, müssen die Bildschirme unter anderem eine 10-bit-Bildverarbeitung einsetzen und eine Helligkeit von 600 cd/m2 ermöglichen. Diese Kriterien erfüllen die Gaming-Monitore CHG90 und CHG70. Trotzdem kann DisplayHDR generell nur ein grober Fingerzeig zur HDR-Qualität sein. So hat die VESA jenen Standard speziell auf Monitore gemünzt, die mit Edge-LED-Beleuchtung haben. Dies führt generell zu Abstrichen bei der HDR-Wiedergabe.

Display HDR 400, 600 und 1000
Display HDR 400, 600 und 1000

So nutzen Samsungs Monitore beispielsweise nur einen Kontrast von 3.000:1, was man im Bezug auf die HDR-Voraussetzungen kritisieren könnte. Für einen Monitor ist das ein hervorragender Wert, doch ob dieser Kontrast wirklich für eine erstklassige HDR-Erfahrung ausreicht, ist strittig.

Samsung CHG90 unterstützt auch AMD FreeSync 2

Zu den weiteren technischen Daten des Monitors mit 49 Zoll Diagonale zählen eine Auflösung von 3.840 x 1.080 Bildpunkten, 144 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms, eine Abdeckung des sRGB-Farbraumes von 125 % und die Abdeckung des Adobe-RGB-Farbraumes von 92 %. Die Unterstützung von AMD FreeSync 2 ist ebenfalls an Bord.

An Anschlüssen bietet der Samsung CHG90 zweimal HDMI, einmal DisplayPort, einmal Mini DisplayPort, einmal 3,5-mm-Audio sowie dreimal USB 3.1. Wie die für einen Monitor sehr üppige Diagonale andeutet, richtet sich Samsung mit dem CHG90 primär an Core-Gamer, die Multi-Monitor-Setups vermeiden möchten.

In Deutschland kostet der Samsung CHG90 derzeit bei Amazon.de 1.249 Euro. Das ist freilich ein Preis, der über dem vieler Fernsehgeräte liegt. Für anspruchsvolle Gamer könnte sich die Investition angesichts der hochwertigen, technischen Daten aber eventuell lohnen. Zumal die Zertifizierung mit DisplayHDR 600 die Qualitäten des Samsung CHG90 natürlich in gewisser Weise bestätigt.

Samsung C49HG90 QLED: Gaming-Monitor erhält DisplayHDR-Zertifizierung
Bewerte diesen Artikel
QUELLEDigitalTrends
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

1 KOMMENTAR

  1. da ich beruflich mit teilweise sehr breiten Excel-Tabellen und Access-Datenbanken zu tun habe bin ich mal gespannt, ob man mir die Freigabe für diesen Monitor gibt !?
    Denn ich denke mal, auf für den Büroeinsatz ist dieser Monitor sehr gut geeignet und man spart sich den Umbruch zwischen den beiden Monitoren, die derzeit bei mir im Einsatz sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here