Samsung Odyssey Ark: 4K-Gaming-Monitor mit HDMI 2.1, HDR, Mini LED und 55 Zoll

Samsung bringt mit dem Odyssey Ark einen übergroßen Gaming-Monitor auf den Markt. Der 4K-Bolide kommt auf üppige 55 Zoll Diagonale.

Ist es schon ein TV oder noch ein Monitor? Samsung bewirbt den auf der CES 2022 im Januar in Las Vegas vorgestellten Odyssey Ark als Gaming-Monitor für Spieler mit gehobenen Ansprüchen. Das spiegelt sich auch im Preis wider. Denn der am 1. Oktober 2022 erscheinende Bildschirm kostet ca. 3.500 Euro bei ersten Händlern wie Amazon.de. Dafür bekommt ihr einen Monitor im Curved-Design (1000R) mit 55 Zoll Diagonale, 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel), HDR, 165 Hz Bildwiederholrate und Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung. Als Fundament dient ein VA-Panel.

Trotz der immensen Diagonale lässt sich der Odyssey Ark auch im Pivot-Modus verwenden, also um 90° drehen. Ebenfalls kann er in der Höhe verstellt und geschwenkt werden. Spieler will man zusätzlich mit einer Reaktionszeit von 1 ms (GtG) locken. Es komme eine 14-bit-Bildverabeitung zum Einsatz. Der „Neural Quantum Processor Ultra“ soll für hochwertiges Upscaling sorgen. Reflexionen und Spiegelungen minimiert Samsung durch ein mattes Panel.

Im Pivot-Modus fällt der Odyssey Ark definitiv auf.
Im Pivot-Modus fällt der Odyssey Ark definitiv auf.

Für den Klang kommt „Sound Dome Technology“ zum Einsatz. Damit bezeichnet Samsung sechs Lautsprecher-Treiber – zwei zentrale Woofer und vier weitere Speaker, die jeweils in den Ecken des Monitors sitzen. So könne man 2.2.2-Sound erzeugen. Die Lautsprecher kommen auf 60 Watt und unterstützen auch Dolby Atmos.

Samsung Odyssey Ark: Auch VRR ist an Bord

Da der Samsung Odyssey Ark HDMI 2.1 mitbringt, unterstützt man einerseits HDMI VRR, aber auch AMD FreeSync Premium Pro ist mit von der Partie. Beworben wird auch der Gaming Hub, über den am Monitor Zugriff auf Apps für Xbox Cloud-Gaming, Nvidia GeForce Now und Google Stadia besteht. Amazon Luna soll bald folgen. Der Monitor selbst lässt sich über die Ark Dial steuern, einen speziellen Controller, der via USB-C oder über sein integriertes Solapanel geladen wird.

Der Samsung Odyssey Ark ist ab 1. Oktober 2022 zu haben.
Der Samsung Odyssey Ark ist ab 1. Oktober 2022 zu haben.

Unten stellen wir euch die weiteren technischen Daten des Samsung Odyssey Ark als Tabelle zur Verfügung. Vielleicht hat ja der ein oder andere Leser an diesem Gaming-Monitor Interesse?

Technische Daten Samsung Odyssey Ark

Model G97NB
Display Screen Size 55”
Flat / Curved 1000R Curved
Aspect Ratio 16:9
Processor Neural Quantum Processor Ultra
Matte Display Yes
Back Light Unit Quantum Mini LED(Local Dimming)
HDR(High Dynamic Range) Quantum HDR 2000
Contrast Ratio Static 1,000,000 : 1
Resolution 3,840 x 2,160
Response Time 1ms (GTG)
Refresh Rate Max 165Hz
Gaming Features VRR FreeSync Premium Pro
Samsung Gaming Hub Yes
Others Ark Dial, Flex Move Screen, Multi View, Game Bar, Game Mode
General Features Auto Source Switch + Yes
Eye Saver Mode Yes
Flicker Free Yes
Adaptive Picture Yes
Off Timer Plus Yes
Sound Sound Output 60W
Channel 2.2.2ch (4 speakers and 2 woofers)
Frequency Response 45 Hz ~ 20 KHz
Dolby Atmos Yes
Interface HDMI HDMI 2.1 (4EA), HDMI-CEC
Lan Port RJ45 (1EA)
Design Color Black
Stand Type Height Adjustable Stand (HAS)
Tilt Yes
Pivot Yes (Cockpit Mode)
Wall Mount Yes (200×200, 300×300, 400×400)

 

QuelleSamsung
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. 3.500 Euro für ein totgeglaubtes Display: 55 Zoll Curved. Wie wäre es mal mit HiDPI-Monitoren?! Ich rede von über 200 ppi. Aber scheinbar lassen sich Zocker besser melken 🙁

    • UVP ist was für Vorbessteller die etwas sofort nach Marktstart brauchen, ist ja auch niemand gezwungen zu kaufen.
      Jeder halbwegs rational Denkende wartet eh ab da nach wenigen Wochen die Preise sowieso purzeln und es gibt ja auch Aktionen vom Hersteller (die werden hier recht schnell kommen)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge