Sharp PN-K321H 4K-Monitor mit 32 Zoll für 4500 EURO

Knapp ein Jahr nach Ankündigung des Sharps PN-K321H 4K-Monitor mit IGZO-Technologie, gibt der Elektronikhersteller Preis und Auslieferungszeitraum bekannt. Der Monitor mit 32 Zoll und einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, wird im März für 4500 € verfügbar sein.

Der hohe Preis ergibt sich aus den Entwicklungskosten des neuen IGZO-Panels. Mit einer Pixeldichte von 140 dpi, hellen 350 cd/m² und 30% weniger Stromverbrauch im Vergleich zu aktuellen High-End LCD-Displays, ist das neue Panel einzigartig in seiner Klasse.

Aber professionelle Grafiker, Videoschnitt-Techniker und High-End-Gaming-Enthusiasten wird der Preis auch nicht  abschrecken. Der Bildschirm bietet eine gestochen scharfe Darstellung, einen Kontrast von 800:1 und kann im Hoch- und Querformat betrieben werden.

Vor allem für TV-Geräte könnte die IGZO Technologie interessant werden. Durch die ultrascharfe, kontrastreiche Darstellung, stellt sich fast so etwas wie ein „3D-Effekt“ ein. Weiterer Vorteil ist die geringere Wärmeentwicklung. Dieser letzte Punkt ist wieder sehr vorteilhaft für mobile Geräte, wie z.B. das Ipad 4, oder 4K-Tablets.

Man schluckt erst einmal bei diesem Preis „nur für einen Monitor“. Aber wenn man den Preis pro Zoll berechnet kommt man gerade einmal auf 130 € pro Zoll. Bei LG’s 84-Zoll 4K-Fernseher sind das schon ca. 180€ pro Zoll. Oben drauf bekommt man noch eine neue Panel-Technologie und das schöne Gefühl einer der ersten 4K-Unterstützer zu sein.

via

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge