Sky Ticket macht mobil: Ab sofort als App für Huawei-Geräte

3
Das Sky Ticket gibt es mittlerweile für viele Geräte.
Das Sky Ticket gibt es mittlerweile für viele Geräte.

Das Sky Ticket gibt es ab sofort auch für mobile Endgeräte von Huawei. Damit steht dem mobilen Streaming nichts mehr im Wege.

Falls ihr euch wundert, da es das Sky Ticket doch grundsätzlich schon als App für Geräte mit Android bzw. Apple iOS gibt: Das ist richtig, doch der chinesische Hersteller Huawei ist aktuell gezwungen einen Sonderweg zu gehen. Wegen der US-Sanktionen darf Huawei keine Google-Dienste und Apps auf seinen Geräten einbinden. Das führt zum Verzicht auf beliebte Anwendungen wie YouTube, Google Maps oder den Google Assistant aber auch den Zugriff auf den Google Play Store.

Folgerichtig etablierte Huawei einen eigenen App Store: Die Huawei AppGallery. Und genau dort bietet Sky Deutschland ab sofort eben auch die offizielle App für das Sky Ticket an. Dadurch erhaltet ihr auch an den Smartphones von Huawei nun mobil Zugriff auf die Inhalte des Pay-TV-Anbieters. Es bleibt natürlich bei den üblichen, technischen Beschränkungen: Sky behandelt das Sky Ticket da eher stiefmütterlich und hat es bisher nicht auf 4K / UHD, HDR oder Dolby Atmos aufgerüstet.

Das Sky Ticket erreicht nun Geräte wie das Huawei Mate 40 Pro
Das Sky Ticket erreicht nun Geräte wie das Huawei Mate 40 Pro

Neben Huawei-Geräten beglückt das Sky Ticket wie gehabt unter anderem die Amazon Fire TV Sticks, Smart TVs von Samsung, LG und Sony, Konsolen wie PlayStation 4 und 5, Xbox One, Series X und Series One und viele weitere Mobilgeräte. Zeit also eigentlich für Sky, da auch einmal die technische Qualität zu steigern. Vermutlich will man da aber Alleinstellungsmerkmale für Sky Q erhalten, nehmen wir an.

Diese Geräte von Huawei erhalten das Sky Ticket

Sky Deutschland liefert dann auch direkt eine Liste mit, die aufschlüsselt, welche Modelle ab sofort das Sky Ticket über die Huawei AppGallery beziehen können:

• HUAWEI P40
• HUAWEI P40 lite
• HUAWEI P40 lite 5G
• HUAWEI P40 lite E
• HUAWEI P40 Pro
• HUAWEI P40 Pro+
• HUAWEI P smart 2021
• HUAWEI Mate 40 Pro
• HUAWEI Mate 30 Pro
• HUAWEI Mate Xs
• HUAWEI Y5P
• HUAWEI Y6P
• HUAWEI Matepad Pro
• HUAWEI MatePad
• HUAWEI MatePad T 10s
• HUAWEI MatePad T 10
• HUAWEI MatePad T 8

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

3 KOMMENTARE

  1. Servus allerseits !

    Sky sollte sich langsam aber sicher an andere Streaming Anbieter anpassen. Wir haben das Jahr 2021 und Sky ist immer noch nicht in der Lage eine App mit 5.1 Sound bzw Dolby Vision oder HDR Inhalte anzubieten. Stattdessen werben die mit Ihrem tollen UHD Inhalte und HDR Fußball Spiele.

    Ich find es schade da Sky einen Super Content liefert die nur teils oder garnicht verfügbar sind. Werben groß mit Originals aber selbst diese Inhalte sind nur teils verfügbar. Einfaches Beispiel von vielen. Fortitude gibt es als Originals nur als Staffel 3 und das seit ca 2 Jahren. Wo bitte sind die ersten beiden Staffeln ?

    Außerdem finde ich das eine große Frechheit da es unendlich viel Werbung gibt. Vor allem zwischen den Inhalten. Wow ich benutze die Weltneuheit Sky Q App aber ohne Receiver

    Völlig veraltet und teuer.

    • Ich glaube nicht, dass sie es nicht könnten, denn es geht ja, aber nur über den Sky Q Receiver direkt. Ich denke eher, die limitieren das reine Online Angebot, um mehr vollwertige Verträge zu erzielen.
      Würden sie jetzt die volle Qualität für reine Online-Interessenten freischalten, würden sie spontan viele vollwertige Vertragskunden verlieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein