Steam Link: Remote-Play-Funktion unterstützt ab sofort zum Zocken auch 8K

0
Steam Link funktioniert ab sofort auch in 8K
Steam Link funktioniert ab sofort auch in 8K

Steam Link, Valves Remote-Play-Option, unterstützt ab sofort auch 8K. Ob euer Gaming-PC dafür bereit ist, bleibt natürlich eine andere Frage.

So bleibt natürlich bereits natives 4K für Gaming-Rechner eine Herausforderung und erfordert eine leistungsfähige Grafikkarte. Von 8K-Gaming ist da derzeit nicht ohne Weiteres bei den meisten Nutzern auszugehen. Aber das mag sich in Zukunft ja vielleicht ändern und es schadet schließlich nichts, dass Valve hier quasi schon einmal vorbeugt.

Eindwandfrei dürfte Steam Link mit 8K allerdings wohl nur mit einem Ethernet-Kabel funktionieren, denn die Datenmengen, die hier übertragen werden müssen, sind enorm. So sollten Interessierte dann auch in den Optionen für Remote Play in den weiteren Optionen das Datenlimit aufheben. Steam Link mit 8K dürfte aber aktuell nur eine Nische ansprechen, denn neben einem sehr potenten Gaming-Rechner ist auch ein 8K-Display notwendig, um von der ultrahohen Auflösung zu profitieren.

Der QN900A 8K Neo QLED TV sieht mit seinem rahmenlosen Infinity-Display schon sehr schick aus
Der QN900A 8K Neo QLED TV sieht mit seinem rahmenlosen Infinity-Display schon sehr schick aus

Zusätzlich zur Unterstützung von 8K hat Valve für Steam Link un auch eine App für Apple macOS zur Verfügung gestellt. Das dürfte die Zielgruppe also noch einmal erweitern. Wir nehmen jedenfalls an, dass mehr Nutzer zunächst die macOS-App nutzen werden, als sich mit 8K zu vergnügen.

Steam Link vernetzt zwei Geräte für Remote Play

Steam Link ist Valves Version von Remote Play: Euer Gaming-PC kann ein Spiel berechnen und es dann wie Stream an ein anderes Gerät senden. Kann eine schöne Lösung sein, um das Spiel dann z. B. am TV zu zocken, ohne den Gaming-PC vom Monitor zum Fernseher schleppen zu müssen.

In den Einstellungen findet ihr nun die 8K-Option.
In den Einstellungen findet ihr nun die 8K-Option.

Die App für Steam Link arbeitet im Übrigen nicht mit der Cloud, sondern ihr streamt eben über euer heimisches Netzwerk. Verfügbar ist die App beispielsweise für Android TV, den Apple TV und ausgewählte Smart TVs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein