Xbox Series X|S: Diese exklusiven Spiele erscheinen 2021

4
Microsoft will 2021 mit exklusiven Spielen überzeugen
Microsoft will 2021 mit exklusiven Spielen überzeugen

Microsoft hat in einem Blog-Post aufgeschlüsselt, welche Exklusivtitel 2021 für die Xbox One und natürlich die Xbox Series X|S erscheinen. Viele der Spiele halten direkt zum Launch im Xbox Game Pass Einzug.

Zum Start der Xbox Series X|S (hier unser Test der Series X) sah es ja mit Exklusivtiteln eher mau aus. Das lag auch daran, dass der große Blockbuster, welcher eigentlich Microsofts neue Konsolengeneration einläuten sollte, “Halo Infinite”, verschoben worden ist. Er soll nun Ende 2021 auf den Markt kommen.

Zu erwähnen ist, dass Microsoft bei der unten stehenden Liste auf Konsolen-exklusive Spiele Bezug nimmt. Deswegen gibt es von vielen Spielen dennoch PC-Versionen. Außerdem hat man an einer Stelle geschummelt, was die Redmonder jedoch auch zugeben: So gibt es die “Yakuza”-Spiele natürlich bereits für die Sony PlayStation 4 und sie sind auch via Abwärtskompatibilität an der PS5 spielbar. Laut Microsoft halten sie aber im Xbox Game Pass Einzug. Und man wollte Xbox-Gamern mitteilen, dass dadurch dann die komplette “Yakuza”-Reihe erstmals an Xbox-Konsolen spielbar sein wird.

Genaue Release-Termine gibt es für das Gros der Games leider noch nicht. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass es leider noch dazu kommen kann, dass sich einzelne Titel am Ende auf 2022 verschieben. Da sollte man also mit einer gewissen Vorsicht abwarten. Ist für euch denn etwas dabei? Der “Microsoft Flight Simulator” wird ja sicherlich seine Fans auch an den Konsolen finden.

Xbox-Exklusivtitel im Jahr 2021

  • Adios
  • The Artful Escape
  • The Ascent – 2021
  • The Big Con
  • CrossfireX

  • Dead Static Drive
  • Echo Generation
  • ExoMecha
  • Exo One

  • Forza Horizon 5
  • The Gunk
  • Halo Infinite
  • The Last Stop
  • Lake
  • Little Witch in the Woods
  • The Medium

  • Microsoft Flight Simulator
  • Psychonauts 2
  • RPG Time
  • Sable
  • Scorn

  • She Dreams Elsewhere
  • Shredders
  • Song of Iron
  • Tunic
  • Twelve Minutes
  • Unexplored 2: The Wayfarer’s Legacy
  • Warhammer 40K: Darktide

  • Way to the Woods
  • The Wild at Heart
  • The Yakuza Remastered Collection
  • Yakuza 6: The Song of Life

4 KOMMENTARE

  1. Microsoft wird weiter aufholen müssen. Mit Halo Infinite kommt jetzt ein großer Blockbuster raus, während Sony nach Demon’s Souls and Spider-Man dieses Jahr (wahrscheinlich) mit Horizon, God of War, Ratchet & Clank und GT7 bereits nachlegt.

    Bei den Indie-Spielen sind ein paar hübsche dabei (Twelve Minutes und Sable stechen hervor), aber die Spiele von Annapurna Interactive sind sicherlich nur zeitlich exklusiv und bei den anderen ist das auch nicht unwahrscheinlich. Außerdem hat man nicht nur bei Yakuza geschummelt, Psychonauts 2 erscheint auch für die PS4.

    Immerhin hat man mit The Medium, Halo Infinite und Flight Simulator drei Spiele, die auch nach Next Gen aussehen. Alles andere auf der Liste wäre locker auch auf Xbox One oder gar Xbox 360 möglich gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein