„Auto Motor und Sport“ erweitert Amazon Channels-Angebot

0
Der
Der "Auto, Motor und Sport" Kanal startet ab sofort auf Amazon Channels
Anzeige

Amazon Channels erweitert sein Angebot um einen „Auto Motor und Sport“-Kanal. Das Angebot kann für 2,99 Euro im Monat genutzt werden. Der neue Channel setzt auch wie die bisherigen Angebote ein Amazon Prime Abo voraus. 


Anzeige

Nur das sehen und bezahlen was einem gefällt. Nach diesem Prinzip stellt man sich beim OTT-Dienst „Amazon Channels“ seine Lieblings-Inhalte zusammen. „Auto Motor und Sport“ erweitert das Kanal-Portfolio um eine weitere Top-Adresse für PS- und Motorsport-Fans. Wer möchte kann das Angebot 14 Tage lang unverbindlich und kostenlos testen. Danach fallen 2.99 Euro im Monat an.

Silke Marx, Geschäftsleiterin bei der Motor Presse GmbH:„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Amazon mit unserem neuen Channel weiter auszubauen und unsere Präsenz im stark wachsenden IPTV-Markt weiter zu stärken“
Die Amazon Channels bieten darüber hinaus Inhalte von namhaften Anbietern wie den „Eurosport Player“, „Discovery Channel“ oder „Geo Television“. Aber auch „Special Interest“-Gruppen werden bedient. Bei „Bloddy Movies“ oder „Shudder“ bekommt man ein großartig kuratiertes Programm mit Horror-, Splatter- und Gruselfilmen zu sehen. Besonderes erwartet euch unter „Sundance Now“. Oder wie wäre es mit Extremsport unter „EDGE Sport“?

 

„Auto Motor und Sport“ erweitert Amazon Channels-Angebot
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here