Dar­auf haben Action-Rol­len­spiel Fans jah­re­lang gewar­tet! Bethes­da hat im Vor­feld der E3 den offi­zi­el­len Trai­ler und einen hoch­auf­lö­sen­den 4K Screen­s­hot zu „Fall­out 4“ ver­öf­fent­licht. Der Titel soll in die­sem Jahr für PC, PS4 und Xbox One erschei­nen.


Sechs Jah­re sind seit dem Release des letz­ten Fall­out Able­gers „New Vegas“ ver­gan­gen. Mit Fall­out 4 begiebt sich der Spie­ler wie­der in eine futu­ris­ti­sche Welt, wel­che von einem Atom­krieg zwi­schen den USA und Chi­na kom­plett ver­än­dert wur­de. In die­sem alter­na­ti­ven Zukunfts­sze­na­rio hat sich der Char­me der 60er und 70er Jah­re bis ins 23. Jahr­hun­dert geret­tet, doch der tech­no­lo­gi­sche Fort­schritt mit Laser­waf­fen, atom­be­trie­be­nen Robo­tern und Fahr­zeu­gen konn­te nicht gestoppt wer­den. Ein offi­zi­el­ler Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min wur­de von Bethes­da nicht kom­mu­ni­ziert, ein Release vor dem Weih­nachts­ge­schäft ist aber wahr­schein­li­ch.

4K Screenshot – Suchbild für Fallout-Fans

Im Trai­ler wer­den schon vie­le Details zum neu­en Teil der Fall­out-Rei­he ver­ra­ten. Der 4. Teil spielt in und um die Stadt Bos­ten in den USA. Wir dür­fen uns auf eine groß­ar­tig gestal­te­te Stadt, mit Hafen, Schif­fen und ähn­li­chem freu­en. Auch in die­sem Teil gibt es wie­der einen tie­ri­schen Beglei­ter, einen deut­schen Schä­fer­hund. Auch ers­te Geg­ner und Waf­fen sind im Trai­ler zu sehen. Viel­leicht noch span­nen­der ist der Screen­s­hot in 4K Auf­lö­sung, wel­cher im Zuge der Ankün­di­gung online gestellt wur­de. Auf die­sem sind vie­le Spiele­me­cha­ni­ken aus den Vor­gän­gern zu erken­nen. Z.B. haben wir natür­li­ch die Nuka-Cola, deren Kron­kor­ken als Wäh­rung die­nen, die belieb­ten Fall­out-Bob­b­leheads zum Sam­meln sowie die Werk­bank, auf der sich hof­fent­li­ch noch mehr ver­schie­de­ne Waf­fen und Gegen­stän­de her­stel­len las­sen.

Hier geht es zum 4K Screns­hot von Fall­out 4

Offizieller Fallout 4 Trailer:

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel