Nvidia bringt mit der GeForce GTX 980 Ti eine „günstige“ Alternative zur recht teuren GTX Titan X auf den Markt. Die „Buget-Grafikkarte“ ermöglicht 4K-Gaming und Virtual-Reality (VR) Anwendungen zu einem Preis von rund 749 Euro.


Die GeForce GTX 980 Ti besitzt mit 2.816 Shader-Recheneinheiten als die Titan X (3.072), zudem wurde der Grafikspeicher von 12 GB auf 6 GB gekürzt. Die 6 GB Speicher reichen hier vollkommen aus. Neuste Spiele werden den Speicher mit ihren hochauflösenden Texturen wohl nicht voll bekommen. Diese „Downgrades“ wirken sich so gut wie gar nicht auf die 4K Gaming-Performance aus. Beide Grafikkarten schaffen respektable Framerates bei grafikintensiven Titeln, welche sogar unter den Einstellungen Ultra und High noch flüssig laufen. Der Preisvorteil der GTX 980 Ti, welche rund 600 Euro günstiger ist als die Titan X, dürfte viele detailverliebte Zocker auf den Plan rufen.

Erste Bechmarks bestätigen 4K Gamingpower

Neuste Games wie GTA V, The Witcher 3 – Wild Hunt, oder Assassins Creed Unity laufen in 4K Auflösung mit spielbaren Framerates von 25 bis 35 FPS. In wenigen Fällen kann die Bildschirmrate unter 25 Bilder pro Sekunde fallen. Wer sich etwas mit den Einstellungen beschäftigt, Kantenglättung deaktiviert oder Textur- und Geometriequalität nicht auf Ultra oder High eingestellt hat, kann noch ein paar mehr FPS aus der Karte holen. Bei einer Auflösung von 2.560 x 1.440, höchsten Qualitätseinstellungen und aktivierter Kantenglättung hat die die GTX 980 Ti keine Probleme mit neuen Spielen. Der Stromverbrauch im Desktop-Betrieb ist mit 13 Watt sehr niedrig. Im Spiel oder im Belastungstest, schluckt die GTX 980 Ti an die 250 Watt, was man auf jeden Fall berücksichtigen sollte, vor allem wenn man die Karte im Sli-Verbund einsetzen möchte.

Preis und Verfügbarkeit

Die GeForce GTX 980 Ti gibt es in Varianten, welche ab ca. 749 Euro erhältlich sind. Übertaktete (Overclocked) Varianten kosten um die 60-70 Euro mehr. Erste Stückzahlen sollen innerhalb der nächsten 2 Wochen bei den Händlern eintreffen.

Trailer GeForce GTX 980 Ti

Via: engadget.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Nvidia GTX 980 Ti: Die „günstige“ Einsteigerklasse für Grafik-Enthusiasten
Bewerte diesen Artikel