Panasonics DMP-UB404 UHD-Blu-ray Player vereint die Highlight-Features der Vorgänger mit einem neuen “dynamischen HDR-Modus”. Der Player erscheint im April 2017 und ist ab sofort für 349 Euro auf Amazon.de vorbestellbar. 


Anzeige

Update 19-04-2017: Der DMP-UB404 ist ab sofort bei Online-Händlern verfügbar! Aktuelle Angebote findet ihr unterhalb des nächsten Absatzes!

Originalmeldung: Bereits mit dem DMP-UB900 und DMP-UB704 hat Panasonic bewiesen, dass sie es wie kein anderer verstehen das bestmögliche Bild aus verschiedensten Medien zu kitzeln. Einziger Kritikpunkt war sicherlich der Preis der mit 600-800 Euro in den Beginnen der UHD-Blu-ray sicher den ein oder anderem ein Loch in die Geldbörse gefressen hat. Wer sich bisher zurückhalten konnte, der wird nun mit dem Nachfolger DMP-UB404 belohnt. Das Modell besinnt sich auf die Stärken der Vorgänger, führt einen neuen “dynamischen HDR-Modus” ein und ist bereits ab 349 Euro zu haben. Der perfekte Einstieg in die hochwertige Wiedergabe von 4K Blu-rays.

DMP-UB404 mit HCX-Prozessor

Das Herz des neuen 4K Blu-ray Players bildet wie bei den Vorgängern der HCX (Home Cinema Experience) Prozessor und holt mit dessen Power jedes Detail auf die Bildfläche. Ein neuer “dynamischer HDR Modus” erlaubt eine Anpassung der Bildhelligkeit im HDR-Modus je nachdem ob eine dunkle oder helle Szene wiedergegeben wird. Ähnlich der dynamischen Metadaten von Dolby Vision soll das Bild noch detailreicher werden. Auch der Schwarzwert und die Farbwiedergabe soll sich steigern (der dynamische HDR-Modus wird voraussichtlich Ende April 2017 für die Vorgänger per Update nachgeliefert). Damit aber noch nicht genug. Es wird zudem eine Optimierte HDR-Wiedergabe für helle Räume geben, damit die Vorteile des erweiterten Dynamikumfangs auch bei Tageslicht sichtbar werden.

Bildergalerie DMP-UB404:

4:4:4 Chroma Upscaling

Wer mit dem DMP-UB404 sich bereits einen zukunftsfähigen Player ins Haus holen möchte, aber noch gar keinen 4K Fernseher mit HDR (High Dynamic Range) besitzt, soll mit der erweiterten Farbton-Zuordnung “Optimizted Tone Remapping”, ein “HDR-ähnliches” Bild genießen können. Ausführliche Einstellungsmöglichkeiten, sowie Highlight Features wie das 4:4:4 Choma-Upscaling und 12-bit Ausgabe der Vorgänger finden sich auch im DMP-UB404 wieder. Mit all diesen Features und optimierter Bildausgabe trägt der DMP-UB404 natürlich auch das Ultra HD Premium-Siegel.

Von CD über 4K Blu-ray bis Streaming

Wie es sich für einen vollwertigen 4K Player gehört, spielt dieser nicht nur CDs, DVDs, HD Blu-rays, 3D Blu-rays, 4K Blu-ras und SACDs ab, sondern unterstütz auch die beliebtesten Streaming-Anbieter für 4K/HDR Inhalte. Neben Netflix und Amazon Video lassen sich so auch Youtube-Videos in hochauflösendem 4K wiedergeben – eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt.

Preis & Verfügbarkeit

Wie bereits erwähnt wird der DMP-UB404 ab April 2017 für 349 Euro in den Händlerregalen stehen. Auch wenn der Preis bereits sehr attraktiv erscheint, könnte dieser im Laufe des Jahres gut unter die 300 Euro Marke rutschen. Eine ähnliche Preisentwicklung war zumindest bei den Vorgängern zu beobachten, die mittlerweile bis zu 40% günstiger zu erwerben sind.

Video DMP-UB404 auf der Panasonic Convention:

Vorgänger des DMP-UB404:

Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD Blu-Ray Player (4K Blu-ray discs, 4K VoD, DLNA, VOD, 2x HDMI, USB, SD-Karte) schwarz

Price: EUR 354,94

4.1 von 5 Sternen (18 customer reviews)

62 used & new available from EUR 315,90

DMP-UB404: Panasonic UHD-Blu-ray Player für 349 Euro bestellbar
4.08 (81.54%) 13 Bewertung[en]