Sky: Samstagsspiel Dortmund gegen Bayern Live in 4K

3
Borussia Dortmund gegen Bayern München live auf Sky Sport Bundesliga UHD
Anzeige

Sky überträgt das Bundesliga-Topspiel Borussia Dortmund gegen Bayern München am Samstag live in 4K Auflösung auf Sky Sport Bundesliga UHD. Die Begegnung wird ab 18:20 Uhr übertragen und kann mit dem Sky-Bundesliga-Paket und dem Sky+ Pro Receiver empfangen werden.


Anzeige

Das Top-Begegnung zwischen Borussia und Bayern gibt es natürlich nur auf Sky zu sehen. Der 28. Spieltag bringt vielleicht eines der schönsten Spiele der Saison mit sich. Im Hinspiel musste sich Bayern München nach dem „goldenen Tor“ von Aubameyang in der 11 Minute mit 1:0 geschlagen geben. Im Rückspiel versucht das Team um Kapitän Philipp Lahm die Schmach von Dortmund wieder wett zu machen. Wer das Spiel in bester 4K Qualität sehen möchte, braucht nur das Sky Bundesliga Paket + HD-Premium sowie den neuen UHD-Festplatten-Receiver Sky+ Pro.

Liefergarantie von Sky

Wer sein Sky-Abonnement noch bis zum 07. April 2017 um 13 Uhr abschließt, dem garantiert der Pay-TV-Anbieter die Lieferung am nächsten Tag, damit man das Spiel auch gleich in 2160/50p genießen kann.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Sky: Samstagsspiel Dortmund gegen Bayern Live in 4K
Bewerte diesen Artikel

3 KOMMENTARE

  1. Mir würde mal ne Erklärung helfen, weshalb man UHD nicht über das CI MODUL beziehen kann!?!?!? Geht nicht, gibt’s nicht.

    • @Mane: Es gibt auch eine technische Erklärung warum UHD per Sky Modul nicht geht! Wie Du sicher weist, gibt es eine Einstellung bei der Konfiguration des CI+ Sky Moduls, das auch hohe Datenraten unterstützt werden könnten.
      Das Problem ist, dass das Sky Modul so schrottig ist, daß es die 30 Mbit Datenrate per SAT von UHD NICHT verarbeiten kann.
      Selbst wenn man es freischalten würde, das Modul ist NICHT UHD fähig, weil die Technik des Moduls total veraltet ist!

      Natürlich hat Dominic Jahn recht, denn die Sicherheitsstandards sind immer ein Thema. Fakt ist, daß Sky oft Dinge vorangekündigt hat, die dann doch nicht eingehalten wurden. Bsp. Sky kündigte mal einen UHD Mischkanal an, wo
      UHD Filme hätten laufen sollen, UHD Dokus, UHD Konzerte und ähnliches.
      Letztendlich hat man sich dann nicht getraut UHD Blockbuster über SAT zu senden, zu gross war die Angst
      das der ein oder andere mitschneidet.
      Genau dies ist ürbigens auch der Grund weshalb bis jetzt nicht ein einziger BLOCKBUSTER in UHD über Sat
      gesendet wurde, weshalb es auch bisher eigentlich KEINE UHD Satprogramme gibt, die entsprechend Kinofilme in
      UHD sendet.
      Schön das UHD für Sport genutzt wird, aber das wars dann schon.
      Keine Ahnung ob ich das noch erleben werde, das man mal tatsächlich Spielfilme in UHD sendet über SAT.
      Auf das UHD Streaming habe ich keinen Bock, obwohl ich genug Internetpower hätte das es funktionieren würde.
      Aus diesem Grund hat sich Sky für UHD Streaming entschieden, denn der Film ist nicht „anfassbar“ und
      nur virtuell vorhanden.
      Weil es keinen UHD Filmkanal per SAT gibt, genau deshalb habe ich Sky gekündigt…
      Pech für Sky…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here