Sonys erster 4K Blu-ray Player noch vor März 2017

5
Sony UHP-H1 Blu-ray Player mit 4K Upscaling
Sony UHP-H1 Blu-ray Player mit 4K Upscaling

Sony hält sich beim Thema 4K Blu-ray Player im Hintergrund und verschiebt seine Prioritäten in Richtung Video-on-Demand. Das Thema UHD Player ist aber nicht komplett auf Eis, wie ein Interview mit dem Technik-Magazin twice belegt. 


Fast schon enttäuscht zeigten sich viele Fans, als Sony auf der CES 2016 keinen eigenen 4K Blu-ray Player für 2016 ankündigten. Es gab nicht einmal Hinweise auf ein Abspielgerät für das neue physische Medium. Sony Chef Kazuo Hirai wirkte auf den Interviews reserviert und es erweckte den Eindruck, man beobachte erst einmal, ob das neue Format überhaupt am Markt Fuß fassen kann. Das verwundert, war Sony doch bei neuen technischen Entwicklungen stets in der ersten Reihe. Viele vermuten auch, dass man mit den Inhalten von Sony Pictures auf dem Video-on-Demand Markt sich höhere Gewinne verspricht, als mit der 4K Blu-ray, an der Zwischenhändler und das Endkundengeschäft auch mitverdienen möchte.

4K Blu-ray Player kommt bis Ende März 2017

Erste Zusagen kommen jetzt erstmals von Sunil Nayyar, Leiter des TV-Segments von Sony USA im Interview mit twice. Bis zum Ende des nächsten Geschäftsjahres möchte Sony definitiv einen 4K Blu-ray Player auf den Markt bringen, also spätestens bis März 2017. Womöglich konzentriert man sich aktuell noch auf den Start von Sonys „Ultra Video Service“. Auf diesem stehen Nutzern eines Sonys UHD Fernsehers diverse Inhalte in 4K mit und ohne HDR zur Verfügung. „Ultra“ wird aber erst einmal in den USA gelauncht. Je nach Erfolg des geschlossenen VOD-Systems, kann sich Sonys Engagement im Bereich 4K Blu-ray schnell ändern.

Kommt erst die Playstation 4K?

Die Zurückhaltung könnte auch noch einen anderen Grund haben. Bereits seit mehreren Monaten kursieren die Gerüchte, Sony Entertainment plant eine Revision der Playstation 4 inkl. 4K Blu-ray Laufwerk und 4K Streaming. Dafür müsste nicht nur das Laufwerk, sondern auch entsprechende Dekoder für den HEVC-Codec implementiert werden. Dieser Umstand könnte aber erklären, wieso sich Sony in diesem Bereich so passiv verhält.

Erste 4K Blu-ray Player wurden bereits von Samsung, Philips (USA) und Panasonic angekündigt. Erste Geräte und Filme stehen ab dem 01. März 2017 in den Händlerregalen. Ein Starttermin für Deutschland steht leider noch nicht fest.

Via: area-dvd.de
Bild:
 Premium Blu-ray Player UHP-H1[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sonys erster 4K Blu-ray Player noch vor März 2017
4.8 (95%) 4 Bewertung[en]

5 KOMMENTARE

  1. Na Toll, ich habe Sony Fernseher wollte auch mir UHD von Sony holen, aber ich warte nicht noch ein Jahr. Werde halt von Samsung kaufen müssen.

    Schade für Sony

  2. ich meinte erste Geräte sollten ja Anfangs März 2016 in den Regalen stehen( panasonic Samung Philips). Vielleicht erste Geräte von Sony erst 2017.
    Aber Samsung startet ja ab nächsten Monat ( 2016 ).

    • Hallo Jonas, das laufende Geschäftsjahr endet bei Sony am 29.Februar 2016. Hier ist leider wirklich vom nächsten Geschäftsjahr die Rede, welches erst am 01.März 2016 startet und entsprechend am 31. März 2017 endet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here