UHD1 zeigt die 2017 MTV Europe Music Awards (EMA) estmals in 4K

3
Die MTV Europe Music Awards 2017 sind erstmals in 4K UHD Qualität zu sehen!
Die MTV Europe Music Awards 2017 sind erstmals in 4K UHD Qualität zu sehen!

Am 15. November ab 20 Uhr werden die MTV Europe Music Awards (EMA) erstmals in 4K UHD Qualität auf UHD1 by HD+ zu sehen sein. Music-Acts unter anderem von Demi Lovato, Shawn Mendes, Camila Cabello, Kesha und The Killers werden erwartet.


Anzeige

Am 12. November starten die MTV EMA zum 24. mal: Dieses Jahr findet die jährliche, ortswechselnde Preisverleihung an Musikkünstler aus der ganzen Welt in der SSE Arena in Wembley in London statt. Die Musik-Party verspricht wieder ein großartiges Line-Up und viele Überraschungen. Das Event wird am 12. November exklusiv auf MTV in HD-Qualität zu sehen sein. Wer das Event nicht unbedingt Live miterleben muss, dem empfehlen wir die Zweitausstrahlung am 15. November 2017 auf UHD1 by HD+. Erstmals in der Geschichte der Preisverleihung ist das Event in 4K UHD Qualität zu sehen.

Dieses Jahr werden die EMAs von Superstar Rita Ora moderiert und auch die ersten Presenter stehen schon fest. Die Schauspielerinnen Natalie Dormer und Sabrina Carpenter sowie die Sängerin und Internet-Sensation Madison Beer überreichen jeweils eine der beliebten Trophäen.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations- und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Die MTV EMA sind eine der größten Musikverleihungen weltweit. Gemeinsam mit MTV zeigen wir dieses großartige Ereignis unseren Zuschauern nun erstmals auch in Ultra HD und ermöglichen Ihnen damit ein ganz neues Seherlebnis: Die Stars so detailreich wie nie, quasi als Gast auf der Bühne. Das ist die Kraft von Ultra HD.“

Wer möchte kann bis zum 11. November 2017 sogar noch für die Gewinner in den einzelnen Kategorien abstimmen und so seinen Lieblingsinterpreten vielleicht auf die Bühne wählen. Das Voting findet man unter http://www.mtvema.com/de-de/vote.

Für den Empfang wird ein 4K Fernseher mit kompatiblem DVB-S2 Tuner oder externen DVB-S2 4K-Receiver benötigt. Zusätzlich muss man über ein aktives HD+ Abonnement verfügen.

Ausstrahlungszeiten:

  • Parallelausstrahlung auf MTV Am Mittwoch, 15. November 2017, um 20:00 Uhr
    (Erstausstrahlung am 12. November exklusiv auf MTV)

Empfangsparameter von UHD1:

  • Transponder: 1.035
  • Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • Video: 2160 50p, HEVC Main 10
  • Datenrate: 25 Mbit/s
UHD1 zeigt die 2017 MTV Europe Music Awards (EMA) estmals in 4K
5 (100%) 3 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Ich finde es auch nicht sehr schön, wenn es bei UHD1 zu solchen plötzlichen zeitlichen Änderungen bei Ausstrahlungen wie z.B. bei „MTV Europe Music Awards (EMA)“ kommt.
    Des weiteren ist noch zu erwähnen, dass in UK die MTV EMA. mit HDR und Dolby Atmos ausgestrahlt wurde, wenn ich mich nicht verlesen habe auf englischsprachigen Webseiten.

  2. Vonwegen 20.00 Uhr, jetzt heisst es auf der Webseite plötzlich 22.25 Uhr ?!? Was sind das denn bitte für Vollhonks, geben ne Pressmitteilung raus und halten sich dann nicht dran…

    • Das ist nicht das erste mal, dass eine Show, oder Film auf UHD1 angekündigt wurde, dieser aber dann zu einem anderen Zeitpunkt oder auch mal gar nicht zum angekündigten Timeslot ausgestrahlt wurde. Finde ich echt nicht prickelnd!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here