4K Blu-ray Steelbook des Oscar-Blockbusters „Parasite“ verschiebt sich auf Ende April

2
Bei der 4K Blu-ray von Parasite ist Capelight ein kleiner Fehler unterlaufen
Bei der 4K Blu-ray von Parasite ist Capelight ein kleiner Fehler unterlaufen

Wer sich das neu angekündigte 4K Blu-ray Steelbook des mehrfachen Oscar-Abräumers „Parasite“ sichern wollte, muss jetzt jetzt etwas länger gedulden. Der Releasetermin wurde  auf den 30. April 2020 verschoben.

Update I: Wie die Webseite hd-report.com berichtet, soll Parasite neben HDR10 auch das dynamische HDR10+ Format unterstützen. Zudem liegt der koreanische Originalton als Dolby Atmos Tonspur ab. Die deutsche und englische Tonspur dürften nicht über einen Dolby Digital 5.1 oder DTS-HD MA 5.1 -Mix hinauskommen.

Originalbeitrag: Währenddessen sind die Mediabook-Varianten weiterhin lieferbar. Nachdem es bei Capelight zu einem Pressfehler gekommen ist, wurden bereits einige Filme in 4K Auflösung, jedoch ohne HDR Metadaten in den Handel übergeben. KochMedia müsste den Markt jedoch bereits bereinigt haben, damit sich keine fehlerhaften Varianten mehr im Umlauf befinden. Solltet ihr noch eine Variante mit 4K/SDR besitzen, könnt ihr euch eine 4K/HDR Disc zusenden lassen. Schreibt einfach an parasite@kochmedia.de mit der Kopie eures Einkaufszettels und eurer Lieferadresse.

Parasite (Mediabook B, UHD, Blu-ray, Bonus-Blu-ray)

Preis: 28,95 €

20 gebraucht & neu ab 18,08 €


Parasite (Mediabook A, UHD, Blu-ray, Bonus-Blu-ray)

Preis: 26,99 €

24 gebraucht & neu ab 23,98 €


2 KOMMENTARE

  1. Ja die französische 4K und jetzt wohl auch die US Version haben bzw. werden die original Spur in Atmos haben.
    Die deutsche Version hat aber kein Atmos Ton für die OV, sondern nur DT-HD MA.

    Bin froh das wir überhaupt eine 4K kriegen, aber natürlich wieder leicht abgespeckt..

  2. Ja die französische 4K und jetzt wohl auch die US Version haben bzw. werden die original Spur in Atmos haben.
    Die deutsche Version hat aber kein Atmos Ton für die OV, sondern nur DT-HD MA.

    Bin froh das wir überhaupt eine 4K kriegen, aber natürlich wieder leicht abgespeckt..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein