5 reduzierte Soundbars ab 250 Euro im Wahnsinns-Schnell-Verkauf (WSV)

3
Reduzierte, günstige Soundbars für unter 250 Euro!
Reduzierte, günstige Soundbars für unter 250 Euro!

Media Markt reduziert fünf Soundbars im Wahnsinns-Schnell-Verkauf (WSV) und bricht damit ein paar Bestpreis-Marken. Wie sich die Soundbars in Ausstattung (Stereo bis Dolby Atmos) und Preis unterscheiden liest du hier!

Erst vor ein paar Tagen haben wir euch über die TV-Schnäppchen in der aktuellen Verkaufsaktion von Media Markt berichtet und dieser Artikel wurde zum größten Teil sehr positiv aufgefasst. OLED-Fernseher unter 1.000 Euro oder ein PS5-Ready-TV mit HDMI 2.1 für knapp 930 Euro? Fast schon gestohlen. Diese Angebote sind übrigens immer noch gültig und können hier eingesehen werden! In diesem Beitrag geht jedoch alles um den guten (oder besseren) Klang – genauer gesagt um die Soundbar-Angebote im WSV-Flyer auf mediamarkt.de. Wir checken den Preisvergleich und geben euch eine Einschätzung über die Features der jeweiligen Modelle.

Yamaha ATS 2070 für 242.70 Euro – Bestpreis

YAMAHA ATS-2070, Soundbar, Schwarz

Saturn Preis: € 279,76
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 279,76
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 314,89
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 4 bis 5 Tagen.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. November 2020 um 05:05 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

STOP! Ja die Yamaha ATS-2070 gibt es bei mediamarkt.de zum aktuellen Bestpreis von 242.70 Euro, dass liegt aber nur daran, dass diese Variante nur bei Media Markt und Saturn angeboten wird. Mit etwas Recherche findet man heraus, dass es sich hier um die YAS-207 handelt, welche bei all den anderen Marktteilnehmern gelistet ist. Und, hält die ATS-2070 dem Preisvergleich mit den Mitbewerben immer noch stand? JA! Glück gehabt. Die YAS-207 wird laut Preisvergleich für um die 266 Euro angeboten, somit spart man sich immer noch gute 20 Euro. Und zu unserer Freude ist das günstige Modell auch noch ganz gut ausgestattet. Die 2.1 Soundbar ist mit sechs Treibern ausgestattet die es auf 100 Watt Klangleistung bringen sollen. Der Subwoofer mit 16cm Durchmesser bringt nochmals 100 Watt auf die Waage. Damit werden nicht nur Stereo-Formate wiedergegeben, mit DTS Virtual:X soll das Klangbild sogar um Höheninformationen angereichert werden.

Bei den Anschlüssen gibt es nichts zu meckern. Zwei HDMI-Ports (1x Eingang / 1x Ausgang) ermöglichen das Passthrough von 4K/60p Signalen mit HDR (HDCP 2.2). ARC ist ebenfalls mit an Bord, genauso wie Auto-Lip-Sync. Ein Digital-Optischer (S/PDIF) und analoger Eingang (3.5mm Klinke) runden die Anschluss-Sektion ab. Und wer einfach und unkompliziert Musik streamen möchte, verbindet sich einfach via Bluetooth mit der ATS-2070 Soundbar. Erweitert wird das Gesamtpaket durch mehrere Surround-Soundmodi, eine ClearVoice-Funktion, eine kostenlose App zur Steuerung von Soundbar und Subwoofer und die Möglichkeit, die Soundbar an der Wand zu installieren. Für 242.70 Euro, ein sinnvolles Sound-Upgrade mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Sony HT-X8500 Dolby Atmos Soundbar für 259,54 € – Bestpreis

SONY HT-X8500 Dolby Atmos, Soundbar, Schwarz

Amazon Preis: € 245,79
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 257,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 12 Wochen
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 257,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 4-5 Werktagen
Jetzt kaufen*
OTTO (72593) Preis: € 282,40
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: lieferbar in 3 Wochen
Jetzt kaufen*
billiger.de Preis: € 282,40
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: lieferbar in 3 Wochen
Jetzt kaufen*
EP: ElectronicPartner Preis: € 349,95
Shipping: € 3,95
Verfügbarkeit: Versandlager, Lieferung in 3–30 Werktagen
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. November 2020 um 05:05 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauspreis 284,54 Euro abzüglich 25 Euro Direktabzug macht nach Adam Riese 259,54 Euro. Dafür erhaltet ihr Sonys „Brot-und-Butter“-Soundbar auf 2019. Das kompakte Gesamtpaket liefert euch 2.1-Kanal-Sound mit bis zu 200 Watt Gesamtleistung, einem integrierten Subwoofer sowie Unterstützung für Dolby Atmos und DTS:X. Die 3D-Soundformate dürften im Gegensatz zu den Surround-Varianten mit kanalbasierter-Verarbeitung ein genaueres Klangbild wiedergeben können. Simulierter 7.1.2 3D-Sound ist laut Sony möglich, aber machen wir uns nichts vor, im Vergleich zu einem Soundsystem mit Decken-Reflexionslautsprechern oder fest installierten Höhen-Lautsprechern wird das System nicht ankommen. Muss es auch nicht zu diesem Preis.

Dafür habt ihr zwei HDMI-Anschlüsse (1x Eingang / 1x Ausgang mit eARC) über die 4K/HDR Signale mit 60p mit HDCP 2.2/2.3 durchgeschleift werden können. Und bevor ihr fragt, ja Dolby Vision und HDR10, HLG und HDR10+ funktionieren. Abgerundet durch verschiedene Soundmodi und Bluetooth-Streaming sehen wir keinen Grund, wieso das System für schlanke 259,54 Euro nicht in dem ein oder anderem Wohnzimmer Einzug halten sollte.

Philips PB 603 Dolby Atmos Soundbar für 299,26 Euro – KEIN Bestpreis

PHILIPS PB 603, Soundbar, Schwarz

Amazon Preis: € 279,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 295,15
Shipping: € 5,80
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
computeruniverse.net Preis: € 299,00
Shipping: € 5,80
Verfügbarkeit: Lieferzeit 3-5 Werktage
Jetzt kaufen*
digitalo.de Preis: € 345,64
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager, Lieferzeit 3-4 Werktage
Jetzt kaufen*
voelkner - direkt günstiger Preis: € 345,64
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager, Lieferzeit 3-4 Werktage
Jetzt kaufen*
Galaxus.de Preis: € 346,24
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: 4 - 6 Werktage
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. November 2020 um 05:05 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bestpreis knapp verpasst. Ok die Konkurrenz ist um die 30 Cent günstiger, aber hier geht es ja ums Prinzip! Nein so eng sehen wir das natürlich nicht. Im Endeffekt kann man hier auch von einem Bestpreis sprechen und es ist schön zu sehen, dass mit einem leicht steigenden Preis – im Vergleich zur Sony HT-X8500 z.B. – die Ausstattung auch etwas besser wird.

Wer also rund 40 Euro mehr in die Hand nimmt, bekommt ein 3.1 Soundsystem mit einem externen und sicherlich kraftvolleren Subwoofer. 320 Watt liefert das Gesamtpaket und mittels den zwei HDMI-Anschlüssen (1x Eingang / 1x Ausgang inkl. ARC) können sogar 4K/60p Signale mit HDR an den TV weitergeleitet werden. Eine Dolby Atmos Verarbeitung erlaubt ein einnehmendes Klangerlebnis, jedoch auch hier unser Hinweis, dass die Surround-Komponente und die Höheninformationen sicherlich nicht mit einer „richtigen“ Dolby Atmos-Anlage mithalten können.

Bluetooth Streaming, verschiedene Klangmodi inkl. einer Möglichkeit Dialoge besser verständlich zu machen und wie Philips findet ein schickes und flaches Design, runden die Philips PB 603 ab.

Samsung HW-Q70R Dolby Atmos Soundbar für 339,67 Euro – Bestpreis

SAMSUNG HW-Q70R Dolby Atmos Soundbar (3.1.2) mit Subwoofer

MediaMarkt Preis: € 409,23
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Marktabholung
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 409,23
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Marktabholung
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 429,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
Amazon Preis: € 699,85
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 28. November 2020 um 07:44 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei Samsungs Step-Up-Soundbar HW-Q70R aus 2019 macht MediaMarkt wieder alles richtig. Mit 60 Euro Direktabzug landen wir bei 339,67 Euro, was nicht nur den aktuellen Bestpreis am Markt bestimmt, sondern der Ausstattung auch mehr als angemessen ist. Im Vergleich zur Philips-Soundbar gibt es nämlich noch ein bisschen mehr, und das für einen Aufpreis von rund 40 Euro. Das 3.1.2-System besitzt nämlich 2 Decken-Reflexionslautsprecher für eine bessere Darstellung von Höheninformationen. Das dürfte dem Gesamtergebnis sicherlich zuträglich sein.

Wie auch die Mitbewerber haben wir zwei HDMI-Anschlüsse (1x Ausgang / 1x Eingang) und seit einem Update sogar mit eARC! 330 Watt Gesamtleistung teilen sich auf die Soundbar und den drahtlosen Subwoofer auf. Unterstützt wird logischer Maßen auch Dolby Atmos und DTS:X. Das System hat auch noch einen optisch-digitalen Audioeingang, kann via Bluetooth und sogar über WiFi mit Audioinformationen bespielt werden. Über das WLAN lässt sich die Soundbar auch direkt mit kompatiblen Samsung TVs verbinden oder in die SmatThings-App integrieren. Verschiedene Klangmodi, ein Gaming-Modus, Verbesserung von Dialogen und die Möglichkeit das System mit dem Rear-Speaker-Kit von Samsung zu erweitern, machen die HW-Q70R schon zu einem richtig „saftigen“ Sound-Upgrade.

Sonos Playbar Soundbar für 499,09 Euro – Bestpreis

Sonos Playbar

Amazon Preis: € 368,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 549,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 579,63
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Marktabholung
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 579,63
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Marktabholung
Jetzt kaufen*
expert TechnoMarkt Preis: € 649,00
Shipping: € 4,99
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. November 2020 um 05:05 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auch bei der letzten Soundbar kann MediaMarkt.de wieder den Bestpreis markieren. Die Sonos Playbar ist derzeit auf keinem anderen Verkaufsportal günstiger zu bekommen (Neuware). Und wer auf Angebote für 250 Euro im Amazon Marketplace reinfällt, dem ist wohl eh nicht mehr zu helfen.

Die teuerste Soundbar müsste auch den besten Klang und die beste Ausstattung bieten – richtig? Leider falsch. Wir können uns das Preisgefüge bei Sonos immer noch nicht so richtig erklären und man muss schon ein Sonos-Fan sein, um sich dieses Gerät anzuschaffen. Die 3.0 Soundbar möchte ja noch einen passablen Sound bieten, bei Dolby Digital Surround-Formaten ist aber bereits Schluss. Kein Dolby Atmos, kein DTS:X. Der Grund? Es gibt keinen HDMI-Eingang (und auch keinen Ausgang). Angeschlossen wird die Soundbar nur optisch-digital (S/PDIF) oder via WLAN Integration über die Sonos App (die eine Anmeldung etc. erfordert). Achja, Ethernet ist auch noch mit an Bord (10/100 Mbit/s).

Long Story Short… wenn ihr ein Upgrade für TV-Audio sucht (Filme, Serien und lineares TV) dann seid ihr in unseren Augen (und Ohren) mit den günstigeren und wohl besser ausgestatteten Soundbars von Philips, Samsung, Sony oder Yamaha besser dran. Musikliebhaber auf der anderen Seite dürfen sich nochmals Gedanken über die Sonos Playbar machen.

3 KOMMENTARE

  1. Den Testsieger von Stiftung Warenstest in der Kat „Soundbars“ gibt es mit der

    Nubert nuBox AS-225 zum Preis von 365.- immer billig direkt vom Hersteller Nubert.

  2. Den Testsieger von Stiftung Warentest in der Kat. „Soundbars“ gibt es mit der

    Nubert nuBox AS-225 für 365.- Euro immer billig direkt vom Hersteller Nubert.

  3. Es gibt kein Direktabzug, lediglich Cashback. Das sind zwei paar Schuhe. Für das Modell bei Alternate gibt es kein Cashback, da andere Modellbezeichnung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein