Alle Fast & Furious Filme in 4K/HDR Qualität zu je nur 3.99 Euro (itunes)

8
Alle
Alle "Fast & Furious" Filme stehen für kurze Zeit in 4K/HDR-Qualität für 3.99 Euro zum Kauf


Apple drückt aufs Gas und reduziert alle acht „Fast & Furious“ Filme auf je 3.99 Euro (Kaufpreis). Die actiongeladenen Filme stehen in bester 4K/HDR-Qualität zum Stream bereit. 

Wie schon mehrmals angemerkt, über iTunes lässt sich für kleines Geld eine beachtliche digitale Filmsammlung aufbauen. Einige Nutzer sind bereits gänzlich auf einen Apple TV 4K umgestiegen. Und wir können das zum Teil gut verstehen. Selten bekommt man so viele Titel in bester 4K Qualität, fast immer mit HDR10 und Dolby Vision, für so kleines Geld geliefert. Da kann man als Disc-Fan (4K Blu-ray) schon neidisch werden. In diesen Tagen hat sich Apple die F&F Filmreihe auserkoren. Nachfolgende Titel können für 3.99 Euro für immer in eure digitale Filmsammlung aufgenommen werden:

Besondere Aufmerksamkeit sollte dieser Neuzugang für 5.99 Euro bekommen:

Zusätzlich hat Apple noch folgende Titel für 3.99 Euro im Angebot:

Bei den Neuheiten und Vorbestellern solltet ihr folgendes im Auge behalten:

Mehr 4K/HDR Filme auf iTunes findet ihr in unserer Übersicht!

8 KOMMENTARE

  1. Interessant, das Fast 7 im US Store DV hat und im DE Store HDR. Laut itunes wären es 5.1 Spuren, aber die scheinen es nicht so genau mit der Ausschreibung zu sein.

  2. Ist due Steaming Qualität eigentlich gross besser bei ITunes im Vergleich zu Amazon und Netflix? Disney+ kann man ja durch Drosselung nichts zu sagen…

  3. Die Bildqualität bei iTunes ist wirklich überragend gut. Filme in 4K & HDR/Dolby Vision sind tatsächlich kaum von einer UHD Blu-Ray Disc zu unterscheiden. Ich habe inzwischen etliche Filme über iTunes gekauft, da die Preise unschlagbar sind.

    • Naja, also als Pana OLED Besitzer sehe ich da schon einen recht großen Unterschied, gerade wenn man den einen Film auf UHD mit dem UHD Release von Itunes vergleicht.
      Generell nehmn ich bei den itunes DV/HDR Filmen eher eine abgeschwächte Form wahr, gefühlt geht es da nie über 400 Nits bei den Helligkeitspeaks hinaus, die Scheiben sind da sichtbar deutlich heller in den entsprechenden Szenen

      Wer natürlich einen TV hat der nur einen begrenzt kleinen Farbraum abbilden kann und eh bei maximal 300 Nits Schluß ist, der wird sicherlich keinen großen Unterschiede erkennen.
      Kennt man aber die Qualität der UHD Scheibe, dann sieht man erst was richtiges DV/HDR gepaart mit weniger stark komprimiertem Material ausmacht.

      • Keine Sorge, ich habe sehr gute Fernseher. Im Schlafzimmer hängt ein Sony 75ZD9 und im Wohnzimmer ein Sony 77AG9. Ich kann also aus Erfahrung sagen, dass man selbst mit diesen beiden High-End TV‘s keinen/kaum einen Unterschied zwischen einer UHD HDR Disc und einen 4K HDR/Dolby Vision Stream über iTunes erkennt. Also definitiv keinen Unterschied der die Preisdifferenz zwischen 3,99€ bei iTunes und 35€ für die Disc, rechtfertigt.

        Ich kann jedem nur wärmstens empfehlen, sich mal die Serie „See“ auf iTunes anzusehen. Da sieht man die hervorragende Qualität, die iTunes anbietet. Da ist definitiv keine UHD Disc mehr notwendig. Wirklich unglaubliche Bild & Tonqualität bei dieser Serie!

  4. Habe inzwischen 104 Filme gekauft. Davon sind um die 90 in 4k. Die Mehrheit natürlich für unter 10€ immer gekauft. Finde es tatsächlich sehr günstig. Nur ganz besondere Filme wie star wars usw wo ich mich extrem interessiere, werden lieber als disc gekauft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein