Amazon #AtHome: Kostenlose Inhalte für die Fire TV kommen auch nach Deutschland

1
Amazon AtHome
Amazon #AtHome: Die neue Aktion mit Gratis-Inhalten soll auch nach Deutschland kommen

Amazon startet für seine Fire TV und Fire Tablets eine Initiative namens #AtHome. Darüber bündelt man Inhalte von Partnern und bietet auch kostenlose Filme und Serien an – bald auch in Deutschland.


Anzeige

Zunächst startet Amazon mit #AtHome aber in den USA.  Auch international bzw. in Deutschland soll die Sache starten, ein Datum nennt Amazon da aber leider noch nicht. Doch worauf könnten sich Besitzer der Amazon Fire TV bzw. Fire Tablets denn einstellen? Nun, Amazon sammelt in einer Art Hub Inhalte von mehr als 100 Partnern, die man Menschen in der Corona-Krise kostenlos zur Verfügung stellen möchte. Das soll es den Nutzern erleichtern, an einer zentralen Anlaufstelle Unterhaltung verschiedener Formen für sich zu entdecken.

In den Vereinigten Staaten startet #AtHome ab sofort an den Fire TV und Fire Tablets. Man organisiert die Inhalte nach Kategorien wie „Bleib informiert“ oder „Neu und Trending“. Im Verlauf der nächsten Tage und Wochen wolle man die Bandbreite der Inhalte noch erweitern, um mehr Informationen und pädagogische Angebote zu integrieren. Der Start in Deutschland, so erklärt es Amazon explizit, erfolge „schon bald“. Dabei muss man natürlich damit rechnen, dass die angebotenen Inhalte in Deutschland abweichen werden.

So hat Amazon in den USA etwa auch TV-Sender und Plattformen wie Showtime („Billions“, „Homeland“, „Green Book“), HBO („Silicon Valley“, „The Sopranos“, „The Lego Movie 2: The Second Part“) und CBS All Access („Star Trek: Picard“, „The Twilight Zone“, „Blue Bloods“) als Partner gewonnen. Auch Serien von The CW wie „Nancy Drew“ und „Katy Keene“ hievt man gratis zu #AtHome. Speziell für Kinder hat man auch noch etwa „Shaun das Schaf: Der Film“, „Teen Titans Go!“ und“Paddington“ im Angebot.

Amazon #AtHome soll bald auch deutsche Nutzer erreichen

Man bietet dabei via #AtHome in den USA auch einige Entspannungs- und Sport-Inhalte zu beispielsweise Yoga an oder dem „Beachbody On Demand“. Keine schlechte Aktion, auch wenn mancher Stammkunde von Amazon Prime Video sich vielleicht an den Kopf fasst, wenn die Streaming-Anbieter allesamt ihre Bitrates und die Qualität reduzieren, andererseits aber Gratis-Inhalte verteilen, als gäbe es kein Morgen mehr.

Dennoch ist das natürlich eine schöne Aktion, welche hoffentlich auch Familien unter die Arme greift. Gerade für Kinder ist es schwierig, meistens zu Hause zu bleiben und die gewohnten Freunde nicht treffen zu können. Das gilt doppelt, wenn auch die Eltern kaum Zeit haben, weil sie im Home Office arbeiten müssen.

1 KOMMENTAR

  1. Vonwegen Geschenke,da was geben und alte Kunden betrügen.Habe jede Menge Filme zum streamen mit 4kuhd gekauft und bekomme die zur Zeit nur in HD gezeigt,das nenne ich Diebstahl bzw. Vertragsbruch.Ganz miese Masche von Amazon.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein