ENDLICH! – Android 6.0 für Sonys Bravia TVs aus 2015/2016 kommt! (UPDATE)

17
Android TV 7 Nougat steht ab sofort für Sony 4K Fernseher aus 2015/2016 bereit
Android TV 7 Nougat steht ab sofort für Sony 4K Fernseher aus 2015/2016 bereit

Diesmal aber wirklich! Nachdem Sony das Android 6.0 bereits im Dezember letzten Jahres in den USA ausgerollt hat, steht das Update nun endlich ab dem 22. Februar für alle europäischen Sony Bravia Android TVs aus 2015 und Frühjahr 2016 bereit. 

UPDATE 03-03-2017: Sony hat die Verteilung des Android TV 6.0 (Marshmallow) Update zum 01. März 2017 zurückgezogen!

UPDATE 22-02-2017: Endlich ist es soweit. Über den Service-Bereich auf der Sony.de-Homepage kann das große Firmware-Update Version 3.843 mit Android 6.0 (Marshmallow) heruntergeladen und installiert werden. Im laufe der nächsten Tage wird dieses auch über die automatische Update-Funktion der Android-TVs verteilt. Betreffende Modelle sowie Installationsanweisungen für das 1.5 GB Große Update findet ihr hier: Zum Firmware-Update V3.843

Originalmeldung: Lange hat es gedauert. Nach unzähligen Verschiebungen und Vertröstungen scheint Sony endlich so weit zu sein Android TV 6.0 auf allen Bravia Android TVs aus 2015 und dem Frühjahr 2016 zu verteilen. Grund dafür scheinen wohl Fehler gewesen zu sein, die bei der ersten Verteilung in den USA aufgetreten sind. Teilweise haben sich die Smart TVs sogar komplett aufgehängt und konnten nur durch das Kappen der Stromzufuhr „wiederbelebt“ werden. Der Stichtag für Sonys „Android-Day“ ist jetzt der 22. Februar 2017. 

Android TV 6.0 wird in Phasen ausgerollt

Die Verteilung des Updates in Europa wird in Phasen geschehen. Das bedeutet, dass es gut sein kann, das bestimmte Modelle bereits die neue Version 6.0 am 22. Februar 2017 über die automatische Update-Funktion installieren können. Andere wiederum müssen sich wohl noch ein paar Tage gedulden. Sony verspricht, dass das Update bis spätestens 08. März 2017 auf allen Android TVs zur Verfügung steht. Wer gar nicht darauf warten kann, der soll auch das Update über die Service-Seite von Sony herunterladen und via USB-Stick installieren können.

Sony arbeitet bereits an Android TV 7.0 Update

Ja es klingt vielleicht wie ein Scherz, aber Sony arbeitet parallel bereits am Android 7.0 Update. Dieses soll ebenfalls für alle Android-Bravia-TVs aus 2015, 2016 und 2017 zur Verfügung gestellt werden. Man sollte sich aber nicht auf einen zeitnahen Release einstellen. Nach dem 6.0 Update wird es sicherlich noch ein paar Updates für weitere Fehlerbehebungen und ähnliches geben. Auch wir trauen uns nicht eine ungefähre Schätzung abzugeben 😉

Zusätzliche Informationen, Bilder und Videos zu Sonys neuem 4K UHD Lineup wird es ab dem 24. Februar 2017 geben. An diesem Tag stellt Sony sein komplettes Lineup inkl. den A1 OLED TVs in München vor.

Via: flatpanelshd.com

ENDLICH! – Android 6.0 für Sonys Bravia TVs aus 2015/2016 kommt! (UPDATE)
4.5 (90.83%) 24 Bewertung[en]

17 KOMMENTARE

  1. Warum steht bei dem Update Name den 2015 ist das für mein KD 55 xd 8505 ( 2016 ) oder brauch ich da ein anders
    Gruß Mike

  2. Tja ein Satz mit x, Update wieder zurück gezogen. Nie wieder Sony. USB Aufnahme hat bei mir immer wieder Macken hatte gehofft dass wird behoben. Lt. Sony Support ein akzeptabler Fehler… hahahahaha

  3. Hallo!

    Es läuft etwas stabiler…

    Aber ein Sache stört mich sehr. Wenn ich YouTube öffne und die Lautstärke änder dann laggt richtig, sprich der Lautsprecherbalken hat so eine krasse Verzögerung bei hoch oder runter drehen. Bitte behebt das..!

    • Bei mir hängt es nach dem update in der Bootschleife und kommt auch mit dem von Sony empfohlenen Reset nicht raus. Fernseher ist jetzt völlig unbrauchbar. Ganz großer Mist, nie wieder ein Android-Gerät.

  4. Hal­lo,
    habe ges­tern das Update ins­ta­liert auf mein Sony XD85… bin soweit echt zufrie­den
    Die Menü­füh­rung scheint flot­ter zu lau­fen und es wirkt alles etwas geschmei­di­ger als vorher….selbst das zap­pen der Pro­gram­me läuft spür­bar schnel­ler.

    Es ist mir aber auf­ge­fal­len das Sony nix gemacht hat bezüg­li­ch einen sepa­ra­ten HDR Game mode zu inte­grie­ren
    Wenn die Xbox One S ein HDR signal an den XD85 sen­det (z.B. For­za Hori­zen 3) schal­tet die­ser vom Game-mode auf den HDR-Video mode um
    War­um ist es nicht mög­li­ch wie bei den ande­ren Model­len es zu machen wie es sein soll­te…. HDR duzu­schal­ten zum Game-mode… die Model­le XD80 und XD83 kön­nen es.

  5. Ich glaube das das Update wirklich kommt. Habe seit heute in den vorgestellten Apps einen link zur TV Software Update Seite. Aktuell führt der link noch ins leere aber es passiert endlich was ☺️

  6. übrigens wurden die TVs aus 2016 auch in den USA immer noch nicht geupdatet. Nur in Asien war z.B. für den XD93 das Update schon zu haben.

    Ich glaubs auch erst wenn ich es selber sehe.

    Kritische Bugs sie seit Monaten moniert werden werden damit auch nicht gefixed.

    Ein HDR Game Mode wird auch nicht hinzugefügt.

    Genau genommen bringt das Update nicht viel, wo doch alle ihre Hoffnung darein gelegt hatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here