Boosteroid: Cloud-Gaming-Abo mit 4K bei 120 fps in Vorbereitung

Der Cloud-Gaming-Anbieter Boosteroid bereitet einen neuen Premium-Tarif vor. Dieser soll 4K-Auflösung mit bis zu 120 fps unterstützen.

Sollte euch Boosteroid nichts sagen: Es handelt sich hier um einen Cloud-Gaming-Anbieter, der unter anderem mit Amazon Luna und Nvidia GeForce Now konkurriert. Inzwischen ist man auch auf diversen Smart-TVs vertreten, beispielsweise im Gaming-Hub von Samsung. Ähnlich wie bei GeForce Now, so setzt auch Boosteroid auf bestehenden Spielesammlungen auf, sodass ihr Titel nutzen könnt, die ihr etwa bei Steam, im Epic Games Store oder via Ubisoft Connect erworben habt.

Das ist eine feine Sache, denn kündigt ihr dann etwa euer Abonnement, könnt ihr eure Spiele dennoch weiterhin etwa an einem Gaming-PC verwenden – oder über einen alternativen Cloud-Gaming-Anbieter mit vergleichbarem Konzept. Inzwischen zeigt sich, dass Boosteroid bald auf 4K-Auflösung und 120 fps als Bildrate aufrüsten möchte.

Der neue Ultra-Tarif von Boosteroid.
Der neue Ultra-Tarif von Boosteroid.

So wirbt der Anbieter beim Registrierungsverfahren bereits mit einem neuen Tarif namens „Ultra“. Dieser ist aber noch nicht buchbar, sondern als „Coming Soon“ deklariert. Der Preis soll bei 17,89 Euro im Monat liegen. Dafür winken eben besagte 4K-Auflösung, 120 fps und auch Ray-Tracing. Wer sich für 6 Monate bindet, zahlt im Übrigen dann 14,98 Euro im Monat, spart also ein wenig.

Boosteroid prescht technisch nach vorne

Nvidia GeForce Now lockt im Ultimate-Tarif mit ähnlichen Vorzügen, kostet aber 21,99 Euro im Monat bzw. 109 Euro, wenn ihr euch direkt für 6 Monate bindet – also dann eben auf den Monat heruntergebrochen ca. 18,17 Euro. Insofern kann Boosteroid hier schon einmal mit einem niedrigeren Preis punkten. Offen ist aber, was man genau als technische Grundlage nutzt. Nvidia ist da deutlicher und verweist auf GeForce RTX 4080 für die Grafikleistung.

In der Vergangenheit griff Boosteroid auf Custom-Server von Asus zurück, die ebenfalls GPUs von Nvidia genutzt haben. Somit liegt nahe, dass hier wohl abermals ein ähnlicher Aufbau winkt. Mal sehen, wann der neue Ultra-Tarif mit 4K und 120 fps nun tatsächlich aktiviert wird.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

3 Kommentare

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge