Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Titel-Trailer veröffentlicht (Amazon Serie)

Amazon enthüllt der exklusiven Serie, auf die J.R.R.-Tolkien-Fans schon lange warten. „Der Herr der Ringe – Die Ringe der Macht“, soll ab dem 2. September 2022 Fantasy-Fans (und Prime Abonnenten) nach Mittelerde entführen!

Es war bereits bekannt, dass die Serie nicht zur gleichen Zeit, wie die „Der Hobbit“- und „Der Herr der Ringe“-Trilogien angesiedelt ist. Der Titel der exklusiven Serienproduktion für Amazon Prime Video verrät, dass es sich wohl um das zweite Zeitalter in Mittelerde handeln muss. In dieser Zeit wurden die sagenumwogenen Ringe geschmiedet, ihr wisst schon:

„Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht,
Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein,
Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun,
Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.“

Der offizielle Titel der exklusiven Amazon-Serie lautet "Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht"
Der offizielle Titel der exklusiven Amazon-Serie lautet „Der Herr der Ringe – Die Ringe der Macht“

Anfang September 2022 feiert die Serie in über 240 Ländern ihre Premiere. Dabei werden die Episoden wöchentlich freigeschaltet. Also wie in den „guten alten Zeiten“, als man sich noch mit Freunden über die letzte Folge und deren Cliffhanger unterhalten hatte und Bingewatching ein Fremdwort war.

Die Ringe der Macht Serie Screenshot Herr der Ringe Amazon Exklusive Serie
Amazon veröffentlichte auch bereits einen ersten Screenshot der Serie, die auf der Fantasy-Welt von J.R.R. Tolkien beruhen

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ vereinen die wichtigsten Geschichten des zweiten Zeitalters. Der Aufstieg des dunklen Herrschers Sauron, das Schmieden der Ringe und Geschichte von Númenor und die letzte Allianz zwischen Menschen und Elben. Die Filme waren nur von den Einen Ring geprägt, die Serie entführt euch in die Vergangenheit Mittelerdes, wo es viele Ringe gab. Jeder einzelne von ihnen erzählt eine eigene Geschichte!

Wir sind absolut gespannt, wie die Serien-Adaption des Materials von J.R.R. Tolkien von den Amazon Studios umgesetzt wurde, in welcher Qualität diese abrufbar sein wird und (die Hoffnung stirbt zuletzt) ob es die Serie vielleicht irgendwann auf DVD, Blu-ray und 4K Blu-ray schaffen wird?

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

14 Kommentare
  1. Ich hoffe inständig, dass Amazon hier Tolkiens Vision und seinen Darstellungen treu bleibt. Das heißt insbesondere keine Nacktheit, keine vulgäre Sprache, keine unnötigen Gewaltdarstellungen etc. Tolkien war ein christlicher Autor, der wirklich einzigartiges World Building betrieben hat. Bitte nicht kaputtmachen, für viele junge Menschen könnte die Serie möglicherweise der erste Kontakt mit Tolkiens Welt sein…

    • Kannste außerhalb von HBO knicken, glaube ich. Man darf sich hier schon über eine 1080p Blu-ray freuen, da Amazon physischen Medien nicht wirklich beachtet.

      • Ja, das wäre eine große Ausnahme.
        Man muss aber bedenken, dass das die mit Abstand teuerste Serie ever sein soll, und zwar um den Faktor Zehn. Wenn ich das richtig verstehe, wird die Serie zwischen 500 und 750 Millionen Dollar für fünf Staffeln kosten.
        Wenn Amazon da nicht massivst Verluste mit machen wollen, werden die wahrscheinlich jede Möglichkeit, da Geld rauszuholen, nutzen müssen.
        Und die wissen, dass es Game of Thrones und Westworld auf 4K-BD gibt. Schließlich verkaufen sie die Scheiben auch selbst.
        Darum stirbt die Hoffnung zuletzt. 😉

  2. Wenn Sie das nicht verbocken, hat Amazon echt was im Angebot!
    Hoffe auch auf ne Atmos Tonspur. Da lässt sich Amazon ja auch ganz schön feiern. Da sind andere Anbieter um Welten besser.
    Ansonsten hoff ich, wenn die Serie was taugt, auf ne 4k Veröffentlichung.

  3. Die konnten es nicht lassen, die Serie Herr der Ringe zu nennen!
    Na gut, so lange Sauron und die 20 Ringe der Macht ein zentrales Thema sind, sollte das okay sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge