Disney+ Basic mit Werbung startet in den USA für 7,99 US-Dollar

Disney startet ab dieser Woche in den USA mit seinem neuen Streaming-Tarif Disney+ Basic durch. In Deutschland dürfte das Angebot erst 2023 anlaufen.

Angekündigt hatte Disney den Start dieses werbefinanzierten Tarifs zeitgleich mit einer Preiserhöhung für das Standad-Abonnement. Letzteres nennt sich ab sofort Disney+ Premium, sonst gibt es abseits des Preises aber keine Auf- oder Abwertungen. 10,99 US-Dollar kostet Disney+ Premium in den Vereinigten Staaten mittlerweile im Monat. Wer ein Jahresabonnement abschließt, zahlt 109,99 US-Dollar, spart sich also quasi zwei Monate.

Und diejenigen, die Werbung hinnehmen können, zahlen dann im Monat 7,99 US-Dollar. Die Inhalte bleiben gleich. Im Gegensatz zu Netflix neuem Basis-Tarif mit Werbung, in dem Content einiger Partner fehlt, gibt es also beim Katalog keinerlei Abstriche. Bei den Funktionen sind aber schon ein paar Kürzungen angefallen. So fehlt bei Disney+ Basic etwa die Option Downloads für den Offline-Konsum durchzuführen. Auch SharePlay und GroupWatch sowie den Ton in Dolby Atmos hat Disney herausgestrichen.

Verzögerungen bei "Blade" verschiebt den Kinostart mehrerer Marvel-Filme nach hinten
Verzögerungen bei „Blade“ verschiebt den Kinostart mehrerer Marvel-Filme nach hinten || Bild: Disney Plus

In den USA gibt es zudem weiterhin auch Bundeles, die dann neben Disney+ auch die Streaming-Plattform Hulu sowie das Sportprogramm von ESPN+ einschließen. Diese Tarife kommen aber nicht nach Deuschand. Denn bei uns landen die Inhalte von Hulu zumindest zum Teil unter der Marke Star ohnehin bei Disney+.

Preiserhöhung für Disney+ ist nur eine Frage der Zeit

Jetzt heißt es abwarten, wann das Unternehmen mit der Maus für Deutschland Anpassungen ankündigen wird. So kann sich jeder ausrechnen, dass sicherlich auch hierzulande bald an der Preisschraube gedreht wird. Denn bisher schreibt Disney+ noch rote Zahlen, da man vorwiegend auf das Wachstum geblickt hat. Bis 2024 soll der Streaming-Dienst jedoch in die Gewinnzone rutschen, sodass eine Preiserhöhung für 2023 unumgänglich sein dürfte.

Unten seht ihr noch einmal die neuen Tarife für Disney+ in den USA.

Tarif Abonnements Preis
Disney+ Basic Disney+ $7,99/Monat
Disney Bundle Duo Basic Disney+ (mit Ads), Hulu (mit Ads) $9,99/Monat
Disney Bundle Trio Basic Disney+ (mit Ads), Hulu (mit Ads), ESPN+ (mit Ads) $12,99/Monat
Hulu (mit Ads) + Live-TV Hulu (mit Ads) + Live.TV, plus Disney+ (mit Ads) und ESPN+ (mit Ads) $69,99/Monat
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge