Disney+: Das sind die Originale, Filme und Serien des neuen Streaming-Dienstes

7
Preise, Inhalte und Starttermin für Disney Plus (Disney+) wurden kommuniziert
Preise, Inhalte und Starttermin für Disney Plus (Disney+) wurden kommuniziert

Disney+ wird in den USA am 12. November 2019 an den Start gehen und soll dort 7 US-Dollar pro Monat kosten. Für andere Regionen, darunter auch Deutschland, fehlt es leider bisher noch sowohl an einem Starttermin als auch an einem Preis. Mittlerweile gibt es aber eine offizielle Liste der Inhalte, die zum Start verfügbar sein werden.


Anzeige

Disney hat bereits bestätigt, dass man mit Disney+ möglichst schnell international expandieren wolle. Innerhalb von zwei Jahren wolle man in möglichst vielen Gebieten der Welt aktiv sein. Vermutlich dürften Europa und damit eben auch Deutschland für 2020 auf der Liste stehen. Netflix macht sich im Übrigen aktuell keine Sorgen um den neuen Konkurrenten und begrüßt den Wettbewerb.

Viele Inhalte waren für Disney+ ja bereits zur Vorstellung am 12. April bestätigt worden: Darunter sowohl Klassiker von Disney wie „Der König der Löwern“, Pixar-Produktionen wie „Toy Story“ als auch neue Eigenproduktionen wie etwa die Star-Wars-Serie „The Mandalorian“. Mehr als 500 Filme und 7.500 TV-Episoden sollen zum Launch bereits bei Disney+ zum Streaming zur Verfügung stehen.

Disney+
Disney+ wird einen enormen Katalog an Titeln bündeln

Neue Filme wie z. B. „Toy Story 4“ will Disney+ dann exklusiv zum Abruf anbieten – sie sollen nicht mehr ihren Weg zu bisherigen Partnern wie Amazon Prime Video oder Netflix finden. Rechte, die aktuell noch an Partner vergeben wurden, will man auslaufen lassen, so dass auch ältere Disney-Werke dann langfristig an Disney+ gebunden werden. Je nach Titel will man die Inhalte natürlich auch in 4K mit HDR kredenzen.

Das sind die bereits bestätigten Inhalte für Disney+

Disney listet bereits die Disney+ Originals sowie die anderen Filme und Serien, welche beim Streaming-Dienst ihren Einstand geben werden. Hier ist eine vorläufige Übersicht:

Disney+
Disney+ soll Kunden auch mit Marvel-Filmen locken

Disney+ Originals

  • High School Musical: The Musical: The Series
  • The Mandalorian
  • Diary of a Female President
  • The Falcon and The Winter Soldier
  • Loki
  • Untitled Cassian Andor Series
  • WandaVision
  • SparkShorts
  • Lamp Life
  • Monsters at Work
  • Encore!
  • Untitled Walt Disney Imagineering Documentary Series
  • Marvel’s Hero Project
  • The World According to Jeff Goldblum
  • Star Wars: The Clone Wars
  • Be Our Chef
  • Into the Unknown: Making Frozen 2
  • Marvel’s 616
  • (Re)Connect
  • Rogue Trip
  • Earthkeepers
  • Ink & Paint
  • Lady & The Tramp
  • Noelle
  • The Phineas and Ferb Movie (working title)
  • Stargirl
  • Timmy Failure
  • Togo

Aktuelle Blockbuster

  • Captain Marvel
  • Dumbo
  • Avengers: Endgame
  • Aladdin
  • Toy Story 4
  • The Lion King
  • Maleficent: Mistress of Evil
  • Frozen 2
  • Star Wars: Episode IX

Katalogtitel

  • 101 Dalmatians
  • A Bug’s Life
  • A Goofy Movie
  • An Extremely Goofy Movie
  • Bambi
  • Bao
  • Big Hero 6
  • Born in China
  • Cars
  • Fantasia
  • Finding Dory
  • Finding Nemo
  • Free Solo
  • Frozen
  • Fun and Fancy Free
  • Hercules
  • High School Musical
  • Honey I Shrunk the Kids
  • Inside Out
  • Iron Man
  • Lady and the Tramp
  • Lilo & Stitch
  • Mary Poppins
  • Mickey, Donald, Goofy: The Three Musketeers
  • Mickey’s Once Upon a Christmas
  • Moana
  • Monsters University
  • Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
  • Pixar Short Films Collection Vol 1
  • Ratatouille
  • Remember the Titans
  • Rogue One: A Star Wars Story
  • Sleeping Beauty
  • Snow White and the Seven Dwarfs
  • Star Wars: Episode I: The Phantom Menace
  • Star Wars: Episode II: Attack of the Clones
  • Star Wars: Episode III: Revenge of the Sith
  • Star Wars: Episode IV: A New Hope
  • Star Wars: Episode V: The Empire Strikes Back
  • Star Wars: Episode VI: Return of the Jedi
  • Star Wars: Episode VII: The Force Awakens
  • Star Wars: The Clone Wars (animated series)
  • Steamboat Willie
  • The Good Dinosaur
  • The Incredibles
  • The Little Mermaid
  • The Parent Trap (1961)
  • The Prince & The Pauper (1990)
  • The Princess Diaries
  • The Rocketeer
  • The Sorcerer’s Apprentice (short)
  • The Sword in the Stone
  • The Three Caballeros
  • Thor: The Dark World
  • Toy Story
  • Tron (1982)
  • Up
  • Wall-E
  • Zootopia

Fernsehserien:

  • Amazing Planet
  • Andi Mack (seasons one-three)
  • Boy Meets World
  • Brain Games
  • Dog Whisperer with Cesar Millan
  • Dr. K’s Exotic Animals
  • Dr. Oakley Yukon Vet
  • Drain the Ocean
  • DuckTales (1987)
  • DuckTales (2016, season one)
  • Earth Live
  • Goof Troop
  • Great Migrations
  • Howie Mandel’s Animals Doing Things
  • Kim Possible
  • Malcolm in the Middle
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (animated series)
  • Marvel’s Ultimate Spider-Man (animated series)
  • Mickey and the Roadster Racers (seasons one and two)
  • Mickey Mouse Clubhouse
  • Mickey Mouse Shorts
  • One Strange Rock
  • Raven’s Home
  • Rocky Mountain Animal Rescue
  • Star Wars Rebels
  • Star Wars: The Clone Wars (series)
  • That’s So Raven
  • The Incredible Dr. Pol
  • The Simpsons
  • Unlikely Animal Friends
  • Wicked Tuna
Disney+: Das sind die Originale, Filme und Serien des neuen Streaming-Dienstes
5 (100%) 1 Bewertung[en]
QUELLEFlatPanelsHD
Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

7 KOMMENTARE

  1. Wundert mich, dass Miraculous Ladybug, eine der aktuell erfolgreichsten Disneyproduktionen, nicht auf der „vorläufigen Liste“ steht. Das wäre doch das erste, was einem an aktuellen Disney-Serien einfällt…

    • Miraculous Ladybug ist keine Disney-Serie. Dafür hat(te) der Disney-Channel zwar Ausstrahlungsrechte in Deutschland, dem UK und den USA, aber das bedeutet nicht, dass diese Serie jemals auf Disney+ angeboten wird. Aktuell ist die Serie in Deutschland ja auf Netflix streambar, also wo ist das Problem?

  2. Die Listen sind ja nicht vollständig, das sind quasi erstmal die Highlights :-). Denke für Futurama und Gummibärenbande steht es bestimmt auch gut, wenn schon Simpsons und Duck Tales etwa auch dabei sind.

    • War nicht so ernst gemeint. 😉
      127 Titel, darunter zig Serien, sind für den Anfang echt okay, selbst wenn es nur die wären. Für viele Titel müssen ja wahrscheinlich auch noch die vergebenen Streaming- und Ausstrahlungslizenzen zu Disney bzw. Fox zurückkehren. Das wird wohl ein paar Jahre dauern, bis alles außer den R-rated Titeln da gestreamt werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein