Disney+ im April 2022: Das sind die neuen Filme, Serien und mehr

Der Streaming-Anbieter will euch im April 2022 wieder mit neuen Inhalten locken. Nun stehen die Neuzugänge für den nächsten Monat dann auch fest.

Beispielsweise startet für Kinder die Animationsserie „Ice Age: Scrats Abenteuer“. Was unten nicht in der Liste auftaucht: Die Marvel-Serie „Moon Knight“ läuft am 30. März 2022 an und wird ebenfalls im April mit wöchentlichen, neuen Folgen aufwarten. Da hat sicherlich mancher Fan des Marvel Cinematic Universe Lust hereinzuschauen.

Am 22. April 2022 wiederum zelebriert man bei Disney+ den Earth Day und will dabei etwa in die Regenwälder Guyanas über die Farmen Kaliforniens bis hin zu den Tundren der Arktis führen. Konkret zeigt man da „Den Eisbären so nah“, „Unsere große kleine Farm: Die Rückkehr“, „Explorer: Der letzte Tepui“ und „Eisbären“.

Wer seine Lust nach Trash-TV befriedigen möchte, der schaltet ab dem 14. April 2022 bei „The Kardashians“ ein. Kris, Kourtney, Kim, Khloé, Kendall und Kylie zeigen wie schwer es ist ein Milliardengeschäft zu führen und parallel noch Zeit für die Kinder zu finden. Eines muss man der Familie lassen, ein Phänomen sind sie auf jeden Fall.

Ebenfalls mit einem gewissen Cringe-Faktor versehen, startet am 8. April die Star-Produktion „Sex Appeal“. Eine Teenie-Komödie die sich um die schönste Nebensache der Welt dreht. Alles etwas überspitzt und am Ende natürlich einlenkend. Denn für „Liebe machen“ braucht man natürlich nicht nur Technik, sondern auch Kopf und Herz.

„Ich hätte dich auch lieber in einem Supermarkt kennengelernt“. Ein Standardspruch auf Dating-Portalen. Frustriert von diesen ergreift Noa (Daisy Edgar-Jones) die Initiative und gibt Steve (Sebastian Stan) in einem Supermarkt ihre Nummer. Das erste Date läuft richtig gut und endet in einem romantischen Wochenendtrip, der etwas von den ungewöhnlichen Vorlieben des Liebhabers getrübt werden. „Fresh“ erscheint am 15. April auf Star. 

Bei den Katalog-Titeln fällt uns „Bohemian Rhapsody“ (8. April) ins Auge, den man sich nicht nur ansehen, sondern vor allem anhören sollte. ein großartiger Film. Ansonsten gibt es ein bisschen US-Drama-Action. 9-1-1 (4. Staffel), New York Cops – N.Y.P.D. Blue (Staffel 3-6), Blue (2. Staffel) und „Hooten & the Lady“ (1. Staffel) beehren uns am 13. April.

 

Neue Inhalte im April 2022 bei Disney+

1. April

  • Bühne frei für Nate! (Disney+ Original)

6. April

  • Sex Appeal (Star)
  • 9-1-1: Lone Star – Staffel 2 (Star)
  • Afrikas tödlichste Jäger – Staffel 5&6 (National Geographic)
  • Alive and Kicking – Staffel 1 (Star)
  • Micky Maus: Spielhaus – Staffel 1 (Disney)
  • PJ Masks – Pyjamahelden Musikvideos – Staffel 1 (Disney)
  • Konstruktionen der Superlative – Staffel 1 (National Geographic)
  • Paartherapie mal anders – Staffel 1 (Star)
  • Single Drunk Female – Staffel 1 (Star)

8. April

  • Blood on the Wall – Mexicos Drogenkrieg (National Geographic)
  • Bohemian Rhapsody (Star)
  • Sex Appeal

13. April

  • 9-1-1 – Staffel 4 (Star)
  • Bluey – Staffel 2 (Disney)
  • Hooten & the Lady – Staffel 1 (Star)
  • New York Cops – N.Y.P.D. Blue – Staffel 3-6 (Star)
  • Ice Age: Scrats Abenteuer – Staffel 1 (Star)
  • 9-1-1 – Staffel 5 (Star)

14. April

  • The Kardashians (Star)

15. April

  • „Fresh“ (Star)
  • Hampstead Park – Aussicht auf Liebe (Star)
  • Mel Brooks’ Höhenkoller (Star)
  • Michael Kohlhaas (Star)
  • New Horizons: Die Pluto Mission (National Geographic)
  • Die Hüterin der Wahrheit – Dinas Bestimmung (Star)
  • Die Hüterin der Wahrheit – Dina und die schwarze Magie (Star)
  • Tutanchamun – Mysterien einer Grabkammer (National Geographic)
  • Wilde Welt der Wikinger (National Geographic)

20. April

  • Invasion Erde – Staffel 1 (National Geographic)
  • New York Cops – N.Y.P.D. Blue – Staffel 7-12 (Star)
  • The Dropout“ (Star)

21. April

  • Captive Audience (OT) – Staffel 1 (Star)

22. April

  • Die Challenger-Katastrophe (National Geographic)
  • Earth Day (National Geographic + Disney)

27. April

  • Afrikas Jäger – Staffel 2 (National Geographic)
  • Indiens verlorene Schätze – Staffel 1 (National Geographic)
  • Ausgesetzt: Überleben für Anfänger – Staffel 1 (National Geographic)
  • Sketchbook – Staffel 1 (Disney+ Original)

29. April

  • Bedrohte Tiger: Die große Zählung (National Geographic)
  • D. Wade: Life unexpected (Star)
  • Long Gone Summer (Star)
  • Mike and the mad Dog (Star)
  • Wildes Borneo: Orang-Utan Rettung (National Geographic)
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare

  1. Ich habe jetzt seit einem Jahr Disney aboniert, aber wenn ich mir so die Neuzugänge die letzten Monate anschaue und mit Prime und Netflix vergleiche, dann hab ich langsam keine Lust mehr drauf.

    Nix besonderes, schon länger nicht. Marvel interessiert mich nicht so. Paar Sachen nur. Star Wars hab ich alles durch.
    Paar ältere Sachen finde ich gut, schaue Sie noch und dann werde ich es abbestellen.

    Bildqualität ist die beste von allen, ja und auch hochwertige, gute Dokus. Gute Dokus haben andere aber auch. Der Inhalt auf Disney lässt stark zu wünschen übrig.

  2. Also dauert das mit den Ex-Netflix-MCU-Serien wirklich mindestens bis Mai?
    Na, hoffentlich kommen die dann in 4K, Dolby Vision und Dolby Atmos, wie sich das gehört!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge