Film-Vorschau 2023 auf Netflix: Freut euch auf diese Heimkino-Blockbuster

Netflix hat seine wichtigsten Filme des Jahres 2023 angekündigt. Mit dabei sind Werke von Wes Anderson, Zack Snyder, David Fincher und vielen mehr!

Wichtig für euch zu wissen: Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Netflix will also primär auf einige besonders hochkarätige Filme aufmerksam machen. Es erscheinen also im Jahresverlauf beileibe nicht nur die unten genannten Titel, sondern noch weitaus mehr – gerade auch internationale Produktionen, die bei Netflix ja immer stärker in den Fokus rücken.

Schon am 10. Februar 2023 wird als Erstes etwa „Your Place or Mine“ mit Reese Witherspoon, Ashton Kutcher und mehr starten. Aber auch Fans der Serie „Luther“ müssen nicht mehr lange ausharren, bis sie wieder auf ihre Kosten kommen. Am 10. März erscheint nämlich ein Fortsetzungsfilm, in dem erneut Idris Elba die Hauptrolle übernimmt.

Ebenfalls in diesem März startet mit Adam Sandler und Jennifer Aniston „Murder Mystery 2“, den sicherlich auch einige Leser aus dem Zettel haben. Ein sicherlich „dummer“ aber unterhaltsamer Action-Kracher könnte wiederum „Extraction 2“ werden. Hier spielt dann wieder der auch als „Thor“ bekannte Chris Hemsworth die Hauptrolle.

Netflix will mit Star-Power die Abonnenten binden

Ihr lest es vielleicht schon heraus: Netflix bündelt so einiges an Star-Power vor und hinter der Kamera. Zu den Regisseuren zählen eben große Namen wie Wes Anderson („Grand Budapest Hotel“), David Fincher („Sieben“) oder auch Zack Snyder („Man of Steel“). Vor der Kamer sehen wir abseits der bereits genannten Schauspieler unter anderem in den kommenden Produktionen auch noch Gal Gadot („Wonder Woman“), Benedict Cumberbatch („Sherlock“) und Julia Roberts („Pretty Woman“).

Es folgt für euch eine kurze Übersucht der kommenden Original-Filme von Netflix. Vielleicht sind da ja durchaus einige Titel dabei, denen ihr besonders entgegenfiebert?

  • YOUR PLACE OR MINE | 10. Februar mit Reese Witherspoon, Ashton Kutcher, Jesse Williams, Zoë Chao, Welsey Kimmel, Griffin Matthews, Rachel Bloom, Shiri Appleby, Vella Lovell, Tig Notaro und Steve Zahn Regie: Aline Brosh McKenna
  • LUTHER: THE FALLEN SUN | 10. März mit Idris Elba, Cynthia Erivo, Andy Serkis, Dermot Crowley Regie: Jamie Payne
  • MURDER MYSTERY 2 | 31. März mit Adam Sandler, Jennifer Aniston, Adeel Akhtar, John Kani, Mark Strong, Mélanie Laurent, Jodie Turner-Smith, Kuhoo Verma, Enrique Arce, Tony Goldwyn, Annie Mumolo, Zurin Villanueva Regie: Jeremy Garelick
  • THE MOTHER | 12. Mai mit Jennifer Lopez, Joseph Fiennes, Omari Hardwick, Gael Garcia Bernal, Paul Raci, Lucy Paez Regie: Niki Caro
  • EXTRACTION 2 | 16. Juni mit Chris Hemsworth, Golshifteh Farahani, Adam Bessa, Daniel Bernhardt, Tinatin Dalakishvili Regie: Sam Hargrave
  • HEART OF STONE | 11. August mit Gal Gadot, Jamie Dornan, Alia Bhatt, Sophie Okonedo, Matthias Schweighöfer, Jing Lusi, Paul Ready Regie: Tom Harper
  • LIFT | 25. August mit Kevin Hart, Gugu Mbatha-Raw, Vincent D’Onofrio, Úrsula Corberó, Billy Magnussen, Jacob Batalon, Jean Reno und Sam Worthington Regie: F. Gary Gray
  • DAMSEL | 13. Oktober mit Millie Bobby Brown, Angela Bassett, Robin Wright, Ray Winstone, Nick Robinson, Brooke Carter und Shohreh Aghdashloo Regie: Juan Carlos Fresnadillo
  • PAIN HUSTLERS | 27. Oktober mit Emily Blunt, Chris Evans, Andy Garcia, Catherine O’Hara, Jay Duplass, Brian d’Arcy James und Chloe Coleman Regie: David Yates
  • THE KILLER | 10. November mit Michael Fassbender, Charles Parnell, Arliss Howard, Sophie Charlotte, Tilda Swinton Regie: David Fincher
  • A FAMILY AFFAIR | 17. November mit Nicole Kidman, Zac Efron, Joey King, Liza Koshy und Kathy Bates Regie: Richard LaGravenese
  • LEAVE THE WORLD BEHIND | 8. Dezember mit Julia Roberts, Mahershala Ali, Ethan Hawke, Myha’la, Farrah Mackenzie, Charlie Evans und Kevin Bacon Regie: Sam Esmail
  • REBEL MOON | 22. Dezember mit Sofia Boutella, Djimon Hounsou, Ed Skrein, Michiel Huisman, Bae Doona, Ray Fisher, Charlie Hunnam und Anthony Hopkins als die Stimme von „Jimmy“ Regie: Zack Snyder
  • UNTITLED WES ANDERSON/ ROALD DAHL FILM |2023 mit Benedict Cumberbatch, Ralph Fiennes, Dev Patel, Sir Ben Kingsley, Richard Ayoade, Rupert Friend, Asa Jennings Regie: Wes Anderson
  • MAESTRO | 2023 mit Bradley Cooper, Carey Mulligan, Maya Hawke, Matt Bomer, Sarah Silverman

Mehr Beiträge zum Thema „Netflix“:

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge