Gewinnspiel-Türchen Nr. 9 – SONY UDP-X700 4K BLU-RAY PLAYER

5
Filme und Serien bis zum Abwinken: Gewinne eine von drei 25 Euro Netflix-Guthabenkarten
Filme und Serien bis zum Abwinken: Gewinne eine von drei 25 Euro Netflix-Guthabenkarten

Der Preis unseres Gewinnspiel-Türchen Nr. 9 macht eure Disc-Sammlung schwindelig! Der Sony UBP-X700 4K Blu-ray Player im Wert von 269 Euro (UVP) könnte schon bald dir gehören!

Der Sony UBP-X700 ist in puncto Preis/Leistung wohl die beste Wahl, wenn man auf der Suche nach einem 4K Blu-ray Player ist. Ihr habt jedoch die Chance eines dieser technischen „Wunderwerke“ zu gewinnen. Der Player erlaubt nicht nur die wiedergabe von CDs, DVDs, Blu-rays und Super Audio CDs, sondern auch von 4K Ultra HD Blu-rays. Das neue Disc-Format liefert Ultra HD Inhalte in bester Qualität. Und mit dem Sony UBP-X700 muss man sich nicht über Formate oder sonstiges Gedanken machen. 4K Blu-rays werden mit HDR10 und Dolby Vision wiedergegeben. Zusätzlich gibt es einen 60p-Upscaler für „ruckefreie Bilder. Auch 3D Audioformate wie Dolby Atmos oder DTS:X werden unterstützt.

Mehr Anschlüsse braucht es nicht für ein optimales, audiovisuelles Erlebnis (Sony UBP-X700)
Mehr Anschlüsse braucht es nicht für ein optimales, audiovisuelles Erlebnis (Sony UBP-X700)

Und wer einmal zu faul ist eine 4K Blu-ray einzulegen, der kann auch Videostreaming-Dienste wie Prime Video oder Netflix übertragen (WiFi oder Ethernet). Und man muss nicht einmal einen 4K/HDR-Fernseher besitzen, um ein besseres Bild zu erhalten. Sonys integrierte HDR zu SDR-Konvertierung nutzt die zusätzlichen Informationen von HDR-Quellen und optimiert diese für SDR (Standard Dynamic Range) Fernseher. Das Upgrade auf einen 4K Fernseher könnt ihr also noch etwas ruhen lassen.

Ein weiteres wichtiges Feature ist der Twin-HDMI-Ausgang. Ein HDMI-Kabel wird direkt am TV angeschlossen und überträgt lediglich den Videostream, während der zweite Anschluss mit einer Soundbar oder AV-Receiver verbunden wird. Dadurch soll Signalrauschen verhindert werden, was bei der parallelen Übertragung von Video und Audiosignalen über ein HDMI-Kabel auftreten kann.

Verlost wird ein Sony UBP-X700 4K Blu-ray Player

DIESER PREIS WIRD VON DER 4KFILME-REDAKTION GESTELLT!


Gewinner

Der Teilnehmer wurde per Email über seinen Gewinn benachrichtigt. Viel Spaß mit deinem Preis:

  • Jörg Hambuch aus H.a.T.

 

Alle aktiven Gewinnspiel-Türchen findest du in unserem Sommer-Advenskalender-Special!

Newsletter abonnieren – kein Gewinnspiel verpassen!

5 KOMMENTARE

  1. Streaming-Dienste werden schon jetzt in Summe mehr genutzt als Ultra HD Blu-rays – die sind ein Nischenmedium und werden das auch bleiben. Was das für dich bedeutet, musst du selbst entscheiden: Für Enthusiasten lohnt es sich natürlich weiter – die beste Qualität bietet die UHD Blu-ray.

    Allerdings wird es nicht mehr dazu kommen, dass Titel in der Breite verfügbar sind, wie das noch auf Blu-ray und erst recht DVD der Fall gewesen ist. Das sieht man ja auch jetzt schon gut am Beispiel der TV-Serien – viele erscheinen nicht einmal mehr auf DVD, sondern nur noch digital. Bei Blu-rays sieht es noch eine Ecke schlechter aus und die TV-Serien auf UHD Blu-ray kann man fast an einer Hand abzählen.

    Ob die ein Player und die Disks das Geld wert sind, musst du am Ende selbst entscheiden. Der eine wird dir einen Vogel zeigen und sagen : „Für den Preis einer UHD Blu-ray, kannst du zwei Monate Netflix in UHD abonnieren“, der nächste sagt „Klar, es gibt nichts Besseres“. Es hängt eben vom eigenen Anspruch – und auch Geldbeutel – ab.

  2. …und wie sagt der Kollege NUHR doch so treffen? „Wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal…“ (ihr wisst schon!)

  3. Das Ding kann immer noch nicht Dolby Vision automatisch erkennen, man muss es immer manuell in den Einstellungen aktivieren, wenn man eine Dolby Vision Disc einlegt. Dolby Vision permanent aktiviert lassen geht leider auch nicht, da der Player dann bei Nicht-Dolby Vision Inhalten die Farben verfälscht. Kein anderer Player mit Dolby Vision hat dieses Problem, nur die Sony-Player (X700, X800M2).

    Aber wie sagt man so schön: „Einem geschenkten Gaul…“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein