„House of the Dragon“ heißt die Spin-Off-Serie zu „Game of Thrones“

2
House of the Dragons Serie
"House of the Dragon" wird die neue Spin-Off-Serie zu "Game of Thrones"

HBO hat die Spin-Off-Serie „House of the Dragon“ offiziell bestätigt. Die Serie spielt rund 300 Jahre vor den Ereignissen von „Game of Thrones“ und soll mit einer 10 Folgen umfassenden Staffel starten. 

„House of the Dragon“ ist ein weiterer Ableger aus dem GoT-Universum und ist nicht die ursprünglich geplante Spin-Off-Serie mit Naomi Watts. Wie es aussieht, wurde die erste Serienproduktion, die rund 1.000 Jahre vor Game of Thrones spielt und den Übergang vom goldenen Zeitalter der Helden zum dunklen Zeitalter erzählen sollte, eingestampft. Fast zeitgleich mit diesen Gerüchten wurde auf einem HBO Max Presse-Event das neue Format vorgestellt, dass George R.R. Martin bereits im September 2019 angeteasert hatte.

Die Serie basiert auf der jüngsten Roman-Veröffentlichung von Martins „Feuer und Blut“ (Fire & Blood) aus 2019. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Ryan Condal (Colony, Rampage) mit George R.R. Martin als Coproduzent. Die Erzählungen starten rund 300 Jahre vor den Ereignissen der Erfolgsserie „Game of Thrones“ und befassen sich mit dem Aufstieg und den Fall des Hauses Targaryen von Westeros. Die Geschichte um das Adelsgeschlecht erstreckt sich über 150 Jahre, bietet also genug Stoff für mehrere Staffeln. Das Drachen eine wichtige Rolle in der Serie spielen dürften, kann bereits dem Titel entnommen werden.

House of the Dragons Plakat
Mit diesem Plakat hat HBO die Serie „House of the Dragons“ angekündigt

Die Events der neuen Serie könnten in den Erzählungen um „The Dance of the Dragons“ (Der Tanz der Drachen) münden, eine massiver Bürgerkrieg in den sieben Königreichen, der zwischen zwei rivalisierenden Zweigen aus dem Hause Targaryen. Auch dieses Ereignis könnte in eine eigene Serie überführt werden.

„House of the Dragon“ wird wohl als Zugpferd für den im Mai 2020 startenden Streamingsservice HBO Max dienen. Das Angebot ist vorerst nur für die USA vorgesehen und soll 2021 auf andere Länder ausgeweitet werden. Ob auch Deutschland darunter ist, wurde bislang nicht kommuniziert. Hierzulande werden wir „House of the Dragon“ sicherlich über einen der Big Player wie Sky zu sehen bekommen.

Ankündigung im Rahmen eines Events für den Streaming-Service HBO Max, der in den Staaten im Mai 2020 startet. HBO Max soll 2021 auch in anderen Ländern starten. Ob deutschland dabei ist, ist fraglich. Die Serie wird in Deutschland sicherlich über einen Big-Player wie z.B. Sky ausgestrahlt.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein