Letzte Chance: Morgen könnt ihr die PlayStation 5 wieder bestellen

41
PlayStation 5 Preise
Die PlayStation 5 kostet 499 bzw. 399 Euro (Digital Edition)

Die Sony PlayStation 5 ist aktuell ausverkauft. Morgen soll es um 13 Uhr aber eine neue Chance geben, um die Next-Generation-Konsole zu bestellen.

Update: Heute ist es soweit! prüft nachfolgende Angebots-Seiten und sichert euch mit viel Glück eine PS5 Konsole!

Das dürfte dann für euch die letzte Gelegenheit sein, um die PS5 eventuell noch vor Weihnachten 2020 zu erhalten. Allerdings wiesen Sprecher der Händler bereits darauf hin, dass die Auslieferung etwas dauern werde. Wer morgen, also am Launchtag der PlayStation 5, eine Bestellung abgibt, soll die Konsole bis zum 15. Dezember 2020 erhalten. Sicherlich wird der Ansturm wieder extrem sein. Wer also ein Exemplar ergattern möchte, sollte sich 13 Uhr für morgen direkt vormerken.

PS5 vorbestellen am 19. November 2020:

Welche Händler sind dabei? Amazon, Media Markt und Saturn wollen wohl ab 13 Uhr wieder Bestellungen der PlayStation 5 zulassen. Im Verlauf des Tages sollen aber auch noch Euronics, Expert, GameStop, MediMax und Otto wieder Bestellungen der PS5 anbieten. Jene nennen aber keine konkreten Uhrzeiten, sodass wir empfehlen das Geschehen zu beobachten.

Pech hatten im Übrigen wohl viele Besteller bei Alternate: Mehrere Kunden erklären, dass sich bei ihnen der Bestellstatus von „Wird bearbeitet“ auf „Nicht lieferbar“ geändert habe. Auch Euronics und Saturn mussten in den letzten Tagen noch kurzfristig Bestellungen stornieren. Allerdings haben viele Händler mit dem Versand begonnen. Uns liegen Versandbestätigungen von Amazon, Media Markt und Saturn vor. Auch Expert, Mueller, Otto und Spielegrotte versenden die PlayStation 5 bereits.

Sony PlayStation 5: Ab morgen ist sie zu haben

Bei einigen Bestellern bei Media Markt und Saturn sollen die Konsolen allerdings erst zwischen dem 27. und 28. November 2020 eintrudeln. Im Grunde muss nun also jeder individuell abwarten, was sich heute in Sachen PS5-Versand tut. Auf jeden Fall solltet ihr Fake-Shops meiden, worauf wir ja schon aufmerksam gemacht haben. Und nutzt morgen die Chance, vielleicht noch eine PlayStation 5 zu ergattern – die weiteren Bestellungen sollen ausschließlich online ablaufen. Viel Erfolg!

41 KOMMENTARE

  1. Könnte jemand mal probieren, ob auf der Playstation 5 UHD-Blu-Rays laufen, die mit Bgoart 11 und Arabesk 8 erstellt sind?

    Das wird mein Kaufgrund für die Playstation 5 werden, da mein Panasonic Player diese Discs nicht abspielen kann. Er hat Probleme, einen Film aus dem Menü heraus zu starten.

  2. Mal ne andere Frage! Ist das normal das die Playstation immer im HDR Modus läuft? Das war doch bei der Pro nicht so. Die ist doch nur bei Spielen in den Modus gesprungen. Bei der fünf läuft der Modus sogar im Startbildschirm. Oder hab ich da was falsch eingestellt?

    • Ja und es ist normal und natürlich absoluter Müll.
      Aktuell bleibt einem nichts anderes als HDR immee zu deaktivieren, wenn man SDR Games spielt. Ansonsten sieht es total beschissen aus.

        • Jop.
          Gibt in diversen Foren auch schon Beschwerden
          deswegen. Ich rechne allerdings nicht mit einem zeitnahen fix.

          Ich nutze HDR aber tatsächlich auch nur bei wenigen Spielen.
          Bei den Meisten ist die HDR Implementierung für die Katz.
          RDR2 ist da ein top Beispiel mit dem einen HDR Modi, der eigentlich nur SDR ist oder dem anderen, wo das HDR zwar HDR ist, aber es durch die Filter komplett versaut wird. Oder andere Spiele verkacken da den Schwarzwert (AC Valhalla) und noch andere Spiele haben im HDR Modus dann extremes Color Banding (The Last of Us Part II). Wobei letzteres nur dann sichtbar ist, wenn man den Film Grain deaktiviert.

  3. Hab leider auch kein Glück gehabt, pünktlich 13 Uhr bei Amazon Server-Probleme, hab mir das Spiel eine halbe Stunde angeschaut und dann der Satz mit X

    Ich weiss nicht warum so wenig Produziert wird! Man sollte Sie wenigsten Vor/Bestellen könnte und dann ab auf die Warteliste! So muss man zwar warten, muss aber nicht ständig schauen ob sie verfügbar ist.

    • Das hat mit der Produktion nichts zu tun, die Nachfrage ist einfach deutlich höher, was ja auch zu erwarten war. Aber warum Händler keine Vorbestellerlisten führen können verstehe ich auch nicht.

  4. Das ganze Online Vorbesteller Chaos wird langsam lächerlich. Ich verstehe nicht warum die Händler keine Listen für Vorbesteller anlegen können und diese dann chronologisch abarbeiten.

    • Ist kein Fake, habe eine Benachrichtugung von amazon bekommen. Sie Konsole scheint wohl schon wieder ausverkauft zu sein. Vermutlich haben wieder Bot Käufer zugeschlagen. Amazon kann das ja leider nicht unterbinden.

      • Habe leider keine Nachricht bekommen. Aber dann waren die Bots wohl der Grund für die kurzzeitigen Ladeprobleme. Krass, dass man da überhaupt nicht gegen anstinken kann als Normalsterblicher.

  5. So, sie ist da und ich habe den ganzen Tag Astro Boy, Sackboy und Demon’s Souls gespielt. Der Next Gen-Level ist doch deutlich höher als bei meiner Series X, aber die wird auch wieder mehr genutzt werden, wenn denn mal brauchbare Exclusives kommen. Ich muss sagen, trotz aller Unkenrufe (kein VRR und so), die mich verunsichert haben – ich habe richtig viel Spaß mit dem Klotz und soweit null Probleme. Freut euch drauf!

    • Mein Bruder hat seine gestern auch bekommen und wir haben auch ausführlich probegezockt, aber bis auf diese Astro Bot Spielerei mit dem Controller (ganz nett, aber nicht der Gamechanger wie behauptet) kommt bei der Series X mehr Next Gen Feeling auf.

          • Ich sehe da aktuell bei beiden wenig echtes Next Gen Feeing.
            Vor Ende 2021 wird sich da auch nichts ändern.

            Habe meine auch heute erhalten von Amazon. Bin von Controller sehr angetan nach einigen Runden Astros Playroom. Nachher gehts los mit Ghost of Tsushima.
            Finde die Konsole selbst eig recht ansehnlich, nicht wunderhübsch aber auch nicht hässlich. Die ganzen Meldungen sei sei so groß, naja. Also neben einem 55 Zoll tv mit anständigem Soundsystem sieht die Konsole nicht extrem riesig aus 🙂

      • Für mich war es so: Ich habe die Series X ausgepackt. Gleiche Ästhetik wie die One X. Fast gleicher Controller. Gleiches Dashboard. Also Spiele. Hmmm, rein optisch wird wohl Gears 5 am besten aussehen. Ja, also schon nett und schärfer als auf der One X aber irgendwie immer noch das gleiche Spiel. Ebenso Ori.

        Next-Gen war für mich eigentlich nur Quick Resume. Das ist wirklich schick und ein echter Vorteil bis Sony das wahrscheinlich irgendwann kopiert.

        Aber bei Sony fühlt es sich halt neu an. Konsole, Controller, Optik und dazu noch ein Spiel wie Demon’s Souls, welches auch bombastisch aussieht. Astro Boy finde ich auch ganz bezaubernd.

        Aber es sind halt zwei verschiedene Philosophien. Gute Konsolen sind es beide. Wobei ich mir die Series X mehr wegen der Multiplattform-Titel geholt habe und jetzt ist sie ja, guckt man sich die Vergleiche zu AC: Valhalla an, wohl doch nicht so überlegen. Naja, gibt ja immer noch den Game Pass.

  6. Bei der Series X gibt es lt. den Amazon Bewertungen mittlerweile unzählige Fälle von Defekten.
    Scheinbar funktionieren die Konsolen ein paar Stunden bzw. Tage und gehen dann nach dem Ausschalten über Nacht kaputt und lassen sich am nächsten Tag nicht mehr einschalten.
    Das klingt entweder nach schlechten Bauteilen oder möglicherweise auch nach einem FW-Problem.
    Meine Box läuft bisher problemlos aber ich hab auch noch nicht länger als 1 bis 2 Stunden am Stück gespielt. Den Schnellstartmodus hab ich deaktiviert.
    Hat hier noch jemand ähnliche Probleme ?
    Das ganze klingt schon beunruhigend.

    • Da kann man aber auch davon ausgehen, dass viele Fanboys sich da austoben. Wenn ein neues Technikprodukt auf den Markt kommt, sind immer auch ein paar defekte Einheiten dabei. Ich lese da bisher aber nichts, was total aus dem Rahmen fallen würde. Bei der PS5 gibt es ja auch Leute, die Probleme haben.

      In beiden Fällen scheint es der Sleep- / Rest-Modus zu sein. Das ist generell so ein Ding, von dem ich stets die Finger lasse, seit mir mal im Sleep-Modus ein PC zerschossen wurde :-D.

      Die Xbox Series X hab ich auch schon stundenlang zum Zocken genutzt – absolut easy, lautlos, kühl, keinerlei Probleme :-).

      • Zwar nicht ganz so krass bei mir, aber meinen PC versetze ich nur in den Ruhezustand, also wie aus nur das beim Einschalten alles im letzten Zustand wieder ist. Energiesparen, also Stand by wo er schnell wieder an ist, darf ich nicht nutzen. Da dann mein CPU Lüfter nur noch etwa 50% Strom bekommen. Idle und Last Drehzahlen dann nur noch halb so hoch. Was sich natürlich negativ in den Temperaturen wiederspiegelt. Und es sind keine billigen Komponenten: Mainboard über 200€, Core i9, Noctua Lüfter.
        Und das merkt man ja nur wenn man per Tool auf die Drehzahlen bzw. Temps schaut.

      • Gerade bei der PS4 und Switch nutze ich den Ruhezustand nun seit vielen Jahren völlig problemlos.

        Ich glaube in den 4 letzten Jahren ist mir die PS4 2x abgestürzt, die Switch gar nicht. Und ich bin Core Gamer, also recht gut dabei.

  7. Jetzt ist es endlich soweit mit der PS5. Und morgen kann wieder bestellt werden. Da freuen sich sicher einige die leer ausgegangen sind.

      • Hab ich auch gelesen. Aber hab es so verstanden, dass bis dahin einfach die Nachfrage größer als das Angebot ist. Heißt für mich im Umkehrschluss, dass trotzdem immer mal wieder Bestellungen möglich sein werden.

        • Ja klar. Bestellen wird natürlich irgendwann wieder gehen. Wenn es aber so wird, wie damals bei der PS4, dann bestellst du jetzt vor und bekommst sie je nach Händler 1 – 2 Monate später 😀

      • Ja, das ist richtig, aber das heißt ja nicht, dass es gar keine Kontingente geben wird – nur eben weniger Angebot als Nachfrage. Wann aber nun konkret wieder was im Handel ankommmt, ist offen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein