Marvels „Thor: Love and Thunder“ rockt den Disney Plus Day 2022 (8. September)

Walt Disney hat die Neuzugänge für den Disney Plus Day 2022 (8. September) bekannt gegeben. Mavels „Thor: Love and Thunder“ und „Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr der Jedis“ gehören zu den Top-Neustarts des Streamingportals. 

Zugegeben, die Auswahl an Filmen und Serien, die zum Disney Plus Day 2022 an den Start gehen, ist doch sehr überschaubar. Wir freuen uns sehr auf „Thor: Love and Thunder“, jedoch gibt es zur Feier des Tages keine weiteren Original-Filme oder Serien, die ab diesem Tag den Abonnenten zur Verfügung stehen. Wenigstens bekommen wir den bereits vierten Film der Thor-Reihe auf Wunsch (Auswahl auf Disney+ unter Fassungen) im IMAX Enhanced Bildformat präsentiert. Flankiert wird der Highlight-Release von „Marvel Studios Assembled: The Making of Thor: Love and Thunder“, welches mit Hilfe von Interviews der Darsteller und der Crew einen Blick hinter die Kulissen von „Thor 4“ gewährt.

Für Star Wars-Fans schickt Disney Plus „Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis“ ins Rennen. Hört sich wie eine großartige Kinoproduktion an, dahinter verbirgt sich jedoch „nur“ eine Dokumentation, die die Geschichte um die legendären Krieger durchleuchtet, von den Anfängen bis hin zur „Wiederauferstehung“, 10 Jahre nach den Ereignissen von „Star Wars: Die Rache der Sith“.

Wer den Titel „Willkommen im Club“ liest, würde wohl nie darauf kommen, dass es sich hierbei um einen neuen Short-Film von „Die Simpsons“ handelt. Lisa ist fest entschlossen eine Prinzessin zu werden und ist ganz schön überrascht als sie herausfindet, dass es mehr Spaß macht böse zu sein. Mal sehen, wo uns dieses kurze Abenteuer hinführt. Und damit sich die Pressemitteilung von Disney Plus nicht so leer wirkt, startet am 8. September „Tierra Incognita“, eine Original-Serie, die eigentlich für Lateinamerika produziert wurde.

Am 8. September 2022 haben Marvel- und Star Wars-Fans definitiv ein Date mit der Disney+-App. Bis dahin kann man sich die bereits veröffentlichten Highlights (nochmals) ansehen:

  • Pinocchio (Live Action Verfilmung)
  • She-Hulk: Die Anwältin (Marvel Original-Serie)
  • Cars on the Road (Pixar Original-Serie)
  • Growing Up (Hybrid Doku-Serie)
  • Auf in Abenteuer mit Bertie Gregory (National Geographics Doku)
  • Wedding Season (Romantik-Comedy Film)

Walt Disney möchte zusätzlich darauf hinweisen, dass es in den Disney Freizeitparks zum Festtag einzigartige Aktionen und Vergünstigungen gibt. Wer sich also zufällig zu diesem Zeitpunkt in Paris (Frankreich), Orlando (Florida) usw. befindet, sollte sich die Vergünstigungen unter den Nagel reißen.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

14 Kommentare
  1. Dieser Müll wird überhaupt nichts rocken, total peinliche Nummer.
    Was immer Regiekatastrophe Taika Waititi geraucht hat, ich will es auch.

      • Leute, Leute. Was laufen hier wieder für Typen rum. Disney+ ist der aktuell beste Streamingdienst. Bedient Fans diverser Inhalte und bringt zügig neueste Blockbuster u.a das MCU. Und hier laufen die Hater und Trolle Sturm.

        Ich als Dauerabonnent von Disney+ freue mich auf den neuen Thor. Schon der Vorgänger hat mich begeistert.

          • Das ist Kindergartenhumor, nur weil Kinder in dem Film vorkommen?
            Von den meisten Themen in dem Film haben Kindergartenkinder noch nie bewusst etwas gehört.

            Aber okay, ich kenne auch einen selbstständigen IT-Experten, der meint, Harry Potter wäre eine Kinderserie. 😀

            Und was bedeutet schon „erwachsene Menschen“? Leute, die sich für erwachsen halten, sind es garantiert selbst nicht. 😉

          • Hallo.
            Finde mittlerweile viele STAR/Hulu Produktionen ziemlich gelungen.
            Auch ist bspw Only Murders in the Building eher auf Apple TV+ Niveau.
            Dazu noch die ganzen Marvel/Star Wars Fan Services.
            Und so schlecht encoded ist das ganze auch nicht. Nur beim Ton ist noch Luft nach oben.
            Ist halt leider für die ganzen Soundbar „Enthusiasten“ abgemischt worden.
            Insgesamt kann man das (selbst für einen leicht gesteigerten Preis) trotzdem empfehlen.

            Viele Grüße

  2. Und Pinocchio wird nicht einmal erwähnt? Eine Live-Action-Verfilmung vom Altmeister Robert Zemeckis mit Tom Hanks sowie einem Soundtrack von Alan Silvestri als Streaming-Premiere?

    • Doch, sie wird erwähnt, aber unter „die bereits veröffentlichten Highlights“.

      @Dominic: Das solltest Du IMHO mal schnell korrigieren.

      • Er ist schon irgendwie genial. Andererseits untergräbt er Erwartungen an einen MCU-Film dermaßen, dass ich verstehen kann, wie er vielen Leuten quer im Hals steckt.
        Aber gut, das Einspielergebnis ist für Noch-Pandemie-Zeiten alle Andere als schlecht. Das dürfte für Taika Waititi kein Problem sein.
        Ich freue mich jedenfalls auch darauf, ihn noch mal auf Disney+ sehen zu können, bevor die 4K-BD rauskommt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge