OnePlus TV U1S: Smartphone-Hersteller wildert wieder im Bereich Smart TV

1
Der Smartphone-Hersteller OnePlus wildert wieder im TV-Markt.
Der Smartphone-Hersteller OnePlus wildert wieder im TV-Markt.

OnePlus bringt neue 4K-TVs auf den Markt. Die neuen OnePlus TV U1S sind auch für dynamisches HDR via HDR10+ gerüstet.

Hierzulande ist OnePlus besser für seine Smartphones bekannt, etwa stellte man erst gestern das neue OnePlus Nord CE 5G vor. Doch in Asien hat der Hersteller auch diverse Fernsehgeräte auf den Markt gebracht. Zwischenzeitlich hieß es auch immer mal wieder, sie würden ebenfalls in Europa bzw. Deutschland starten. Bisher tat sich diesbezüglich leider nichts. In Indien sieht es anders aus. Dort starten die 4K-Fernseher OnePlus TV U1S.

Es handelt sich hier um LCD-Modelle, die in den Diagonalen 50, 55 und 65 Zoll auf den Markt kommen. Sie beherrschen neben HDR10 und HLG auch den dynamischen Standard HDR10+. Auf Dolby Vision verzichten die OnePlus TV U1S leider. Laut dem Hersteller decken sie den Farbraum DCI-P3 zu 93 % ab. Zudem sollen sie in der Voreinstellung „Kino“ eine Farbgenauigkeit von Delta-E<2 erreichen.

Die OnePlus TV U1S bieten auch HDR10+
Die OnePlus TV U1S bieten auch HDR10+

An Bord sind bei den OnePlus TV U1S auch Stereo-Lautsprecher mit 30 Watt. Zu erwähnen ist, dass der TV Dolby Audio unterstützt, nicht aber Dolby Atmos. Als Betriebssystem hält Android TV 10 her. Dadurch ist freilich eine große App-Vielfalt gegeben, zu der auch Amazon Prime Video, Netflix, Spotify und mehr zählen Zudem sind der Google Assistant und Chromecast built-in an Bord.

OnePlus TV U1S starten zu günstigen Preisen

Ebenfalls warten die 4K-Fernseher mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz auf. Spannend ist, dass bereits HDMI 2.1 vorhanden ist. Zumindest weist OnePlus dafür drei Ports aus – einer mit eARC. Des Weiteren verbaut man Optical Audio, AV, Ethernet, Wi-Fi und zweimal USB 2.0. Auch wenn OnePlus HDMI 2.1 ausweist, scheinen ALLM, VRR und 4K bei 120 Hz aber nicht an Bord zu sein, sodass man sich nicht verwirren lassen sollte.

In Indien starten die neuen OnePlus TV U1S bei umgerechnet ca. 450 Euro für das Modell mit 50 Zoll. Wer den 55-Zoller ergattern möchte, soll 540 Euro zahlen. Für den 4K-TV mit 65 Zoll fallen schließlich 710 Euro an.

QUELLEOnePlus
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

1 KOMMENTAR

  1. Welch ein Zufall…lese das gerade hier und ich selber habe ich mir erstkürzlich ein OnePlus 8 Pro gekauft. Bin gerade dabei es neu einzurichten. Das Handy selber ist okay. Aber die hochgelobten Kameras, sind für mich, als sehr angagierten Video- und Hobbyfotograf, ein absoluter Witz. Und wenn ich dies 1zu1 auf deren TV-Ambitionen übertrage,…auweia,… dann kann dabei nicht viel bei rum kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein