Panasonic JXW834: Neue LCD-Serie mit Android TV vorgestellt

0
Panasonic bringt eine neue LCD-Serie mit Android TV
Panasonic bringt eine neue LCD-Serie mit Android TV

Panasonic hat seine neuen 4K-LCDs mit Android TV vorgestellt. Somit besteht direkt an den TVs der Zugriff auf den Google Play Store.

Abseits seiner neuen OLED-Fernseher für das gehobenere Marktsegment und den LCD-Serien JXW944 und JXW854 hat der japanische Hersteller auch noch die darunter angesiedelte Reihe JXW834 hervorgezaubert. Hier handelt es sich um eine weitere LCD-Modellreihe. Dieses Mal ist jedoch Android TV als Betriebssystem installiert. Dadurch besteht Zugriff auf den Google Play Store mit seiner App-Vielfalt.

Im Inneren werkelt der HCX-Prozessor und Panasonic ordnet das Panel als HDR Bright Panel Plus ein, was aber in erster Linie beim japanischen Hersteller eine Kategorisierung für das Marketing ist. Neben HDR10 unterstützen diese TVs auch HDR10+ Adaptive und Dolby Vision. Ebenfalls können der Google Assistant und Chromecast built-in beansprucht werden. Über die neue Fernbedienung mit Mikrofon kann der Sprachassistent direkt genutzt werden. Panasonic bedient sich im Übrigen eines Kniffs: Wer mag, kann auch auf die Benutzerführung im Design von My Home Screen zurückgreifen, wenn die MyApp-Taste aufgerufen wird.

Die Panasonic JXW834 bieten für Gamer lediglich ALLM
Die Panasonic JXW834 bieten für Gamer lediglich ALLM

Analog zum My Home Screen 6.0 ermöglicht es das Quick Menü, Einstellungen für Bild und Ton vorzunehmen. Der Triple Tuner sorgt für TV-Empfang von Antenne, Satellit oder Kabel. Für Gamer ist hier leider nur ALLM (Auto Low Latency Mode) an Bord – VRR und 4K bei 120 Hz bleiben außen vor. Erhältlich sind die JXW834-Fernseher in den Bildgrößen 65, 58, 50 und 40 Zoll.

Verfügbarkeiten und Preise der JXW834-Fernseher sind noch offen

Wie auch bei seinen anderen TV-Serien, so verschweigt uns Panasonic aktuell noch sowohl die Verfügbarkeit als auch die Preise der neuen LCD-Modelle der Reihe JXW834. Da wird es aber sicherlich in den nächsten Wochen, wenn der Marktstart konkreter wird, noch eine separate Mitteilung geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein