PlayStation Plus & Xbox Games with Gold: Diese Spiele sind im August 2021 kostenlos

7
Sony und Microsoft bestätigen die Gratis-Spiele für August 2021.
Sony und Microsoft bestätigen die Gratis-Spiele für August 2021.

Sowohl Sony als auch Microsoft haben ihre Gratis-Spiele für PlayStation Plus und Xbox Games with Gold im August 2021 bestätigt. In beiden Fällen sind die enthaltenen Titel aber keine großen Kracher.

So bietet euch Sony, insofern ihr PlayStation Plus abonniert habt, die Titel „Hunter’s Arena: Legends“, „Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville“ und schließlich „Tennis World Tour 2“ an. Alle genannten Spiele stehen ab dem 3. August 2021 für euch ohne Mehrkosten bereit. Nur „Hunter’s Arena: Legends“ ist dabei ein PS5-Spiel, steht aber auch als PS4-Version stramm. Die anderen beiden Games könnt ihr ebenfalls sowohl an der PS4 als auch an der PS5 (via Abwärtskompatibilität) zocken.

Die Spiele könnt ihr dann bis inklusive 6. September 2021 abgreifen. Anschließend werden die neuen September-Spiele bei PlayStation Plus aufschlagen. Denkt natürlich auch daran, euch aktuell noch rechtzeitig die Games aus dem Juli 2021 zu sichern. Habt ihr sie nämlich einmal in eure Bibliothek aufgenommen, dann könnt ihr sie auch später noch installieren und zocken. Voraussetzung ist nur stets ein aktives Abonnement bei PlayStation Plus.

Im Juli 2021 hatte Sony euch mit „Call of Duty: Black Ops 4“, „WWE 2K Battlegrounds“, „A Plague Tale: Innocence“ und „Virtua Fighter 5 Ultimate Showdown“ beglückt.

Xbox Games with Gold: Damit kontert Microsoft

Microsoft hingegen schiebt zunächst direkt am 1. August für die Xbox One „Darksiders III“ ins Angebot. Für die Xbox 360 hagelt es am selben Tag dann „Lost Planet 3“. Weiter geht es an den Konsolen der Redmonder am 16. August mit „Yooka-Laylee“ für die Xbox One plus dazu noch „Garou: Mark of the Wolves“ für die Xbox 360. Alle Spiele sind dank Abwärtskompatibilität an der Xbox One aber auch den neuen Xbox Series X|S spielbar.

Auch hier gilt, dass ihr euch vorher noch die letzten Juli-Titel sichern solltet. Wir wünschen euch unabhängig von der gewählten Plattform viel Spaß beim Zocken!

QUELLEPlayStation Blog
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

7 KOMMENTARE

    • Jain. Sony hat keine konkreten Modelle genannt. Nur Abmesdungen etc. und selbst dann noch gesagt, dass auch SSDs die schneller sind Performanceprobleme verursachen können.

      Seagate selber sagt, dass bspw. die FireCuda 530 kompatibel sein soll.

      • Okay danke dir. Also dann heißt es wohl warten auf die offizielle Mitteilung von Sony und dann schnell sein bevor die Scalper zuschlagen.

        • Ja, oder eben Risiko gehen und einfach eine SSD kaufen die vom Speed und den Abmessungen theoretisch passen würde. Das würde ich aber nur empfehlen, wenn man die SSD alternativ noch im PC verwursten kann. Ich selber hätte keine Lust mir eine SSD einzubauen und dann ist die Performance der Spiele gülle 😀

          • Ja deswegen werde ich warten und hoffen, dass ich den Scalpern noch zuvorkommen kann. Viel mehr als 200 Euro für 1 TB möchte ich nicht zahlen. Werde die Seagate Firecuda 530 aber schon mal im Auge behalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein