Polk Audio Monitor XT: Günstige Lautsprecher für Hi-Res Audio und Dolby Atmos

4
Polk Audio wendet sich mit den Monitor XT an anspruchsvolle Hörer.
Polk Audio wendet sich mit den Monitor XT an anspruchsvolle Hörer.

Polk Audio bringt die Monitor XT auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine neue Lautsprecher-Serie mit Unterstützung für Dolby Atmos und Hi-Res Audio.

Einerseits visiert Polk Audio mit den neuen Lautsprechern durchaus anspruchsvolle Hörer an, andererseits will man aber auch mit attraktiven Preisen locken. Film-, Musik- und Spielefans seien gleichermaßen die Zielgruppe. Die Monitor-XT-Serie umfasst zwei Standlautsprecher, einen Center-Lautsprecher und einen Slimline-Center, zwei Regallautsprecher, einen 12-Zoll-Aktivsubwoofer und ein Height-Modul für3D-Sound.

Die für Hi-Res-Audio zertifizierten Terylen-Kalottenhochtöner sollen laut dem Hersteller auch Audiosignale jenseits von 40 kHz originalgetreu wiedergeben. Dank der Tieftöner mit Dynamic-Balance-Technologie in Verbindung mit Passivmembranen bei den Standlautsprechern liefere die neue Serie selbst ohne Subwoofer eine gute Bassleistung. Der Height-Lautsprecher Monitor XT90 optimiert Filme und Games mit 3D-Sound in den Formaten Dolby Atmos und DTS:X. Es handelt sich hier um einen Upfiring-Lautsprecher. Er lässt soch also auf den Monitor XT20, XT60 und XT70 montieren. Alternativ kann er auch als direktstrahlender Lautsprecher an der Decke montiert werden.

Die Polk Monitor XT sind bald im Handel verfügbar.
Die Polk Monitor XT sind bald im Handel verfügbar.

Der Monitor XT12 ist der Aktivsubwoofer der Reihe. Der große 12-Zoll-Tieftöner mit Dynamic-Balance-Technologie und Gehäuse mit Bassreflexöffnung wird von einem 100-Watt-Class-AB-Verstärker angetrieben und liefert einen Niederfrequenzgang hinunter bis zu 24 Hz. Darüber hinaus verfügt der Subwoofer über Cinch-, LFE- sowie vernickelte 5-Wege-Lautsprecher-Terminals, um die Verbindung mit Dolby-Atmo-s und DTS:X-fähigen AV-Receivern zu gewährleisten. Einstellmöglichkeiten für die Übernahmefrequenz, Pegel und Polarität des Monitor XT12 sind vorhanden. Das Gehäuse des Monitor XT12 aus MDF ist an wichtigen Stellen versteift. Die abnehmbare Lautsprecherabdeckung minimiert Resonanzen und Interferenzen.

Polk Audio: Fünf Jahre Garantie auf die Monitor XT

Alle Produkte der Lautsprecherserie Monitor XT sind ab sofort auf PolkAudio.com und bei autorisierten Fachhändlern erhältlich. Unten findet ihr noch einmal die einzelnen Modelle und ihre jeweiligen Preise.

Die Polk Audio Monitor XT sind auch für 3D-Sound gerüstet.
Die Polk Audio Monitor XT sind auch für 3D-Sound gerüstet.
  • XT12 Aktivsubwoofer – 329 € UVP (Stück)
  • XT15 Regallautsprecher – 179 € UVP (Paar)
  • XT20 Regallautsprecher – 249 € UVP (Paar)
  • XT30 Center-Lautsprecher – 149 € UVP (Stück)
  • XT35 Slimline Center-Lautsprecher – 279 € UVP (Stück)
  • XT60 Standlautsprecher – 399 € UVP (Paar)
  • XT70 Standlautsprecher – 599 € UVP (Paar)
  • XT90 Height-Modul – 199 € UVP (Paar)
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

4 KOMMENTARE

  1. Der Name geht auf Matthew Polk zurück. Hat irgendwie nix mit Polinski am Hut. Etwa wegen den ersten vier Buchstaben etwa zu Polka? Also Polk -> Polka -> Polinski? Hää?
    Könnest auch an Judit Polgár denken. Spielstärkste Schachspielerin der Schachgeschichte mit einer ELO von 2735. Oh mann!

    • Willst du damit etwa nicht sagen, dass du bei Polk nicht an den Polka-König des mittleren Westens denken musst? Wie kannst du nur!

  2. Immer wenn ich von Polk Audio etwas lese oder höre muss ich direkt an
    Gus Polinski, den Polka-König des mittleren Westens denken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein