Samsung: Echte QLED TVs mit selbstleuchtenden Pixeln ab 2020?

3
Bringt Samsung bereits 2020 erste
Bringt Samsung bereits 2020 erste "echte QLED TVs" auf den Markt?
Anzeige

Es gibt erste Informationen zu Samsungs TV-Generation der Zukunft. Der koreanische TV-Hersteller möchte angeblich QLED Fernseher mit selbstleuchtenden Pixel bis 2020 zur marktreife bringen.

Saturn 19 Prozent Mehrwertsteuer

Die Neuheiten von der Internationalen Funkausstellung (IFA) sind erst ein paar Tage alt, da gibt es schon Neuigkeiten über die Produkte der nächsten Jahre. Laut dem koreanischen Newsportal ETNews arbeitet Samsung an neuen Technologien für sein zukünftiges TV-Lineup. Fernsehern mit einem Display aus selbstleuchtenden Quantum Dots sollen bereits ab 2020 auf den Markt kommen. Die „echten QLED TVs“ klingen vielversprechend und könnten Samsung endlich wieder Marktanteile im High-End-Segment zurückbringen.

Echte QLED TVs ab 2020?

Die neue Display-Technologie soll den LCD & OLED-Fernsehern in einigen Punkten überlegen sein. Eine höhere Helligkeit, genauer Farbdarstellung, bessere Kontrast- und Schwarzwerte usw. sind einige Vorteile, die die Technik mit sich bringen soll. Bleibt zu hoffen, dass es Samsung schafft eine Differenzierung zwischen den „echten QLED TVs“ und den bereits erhältlichen QLEDs zu schaffen. 4K Fernseher die seit 2017 unter „QLED“ vertrieben werden, setzen immer noch auf die Bauweise eines LCD-Displays. Farbfilter mit Quantum-Dot-Material werden von LED-Lichquellen angestrahlt, kombiniert mit LC- sowie weiteren Filterschichten. Dahingegend sind die für 2020 geplanten Quantum Dot Displays ähnlich aufgebaut wie ein OLED. Jeder Pixel emittiert sein eigenes Licht und Farbe und kann auch einzeln angesteuert werden.

„Samsung ist einen Schritt weiter“

Diese Informationen sind nicht irgendwie aus der Luft gegriffen, sondern gehen auf ein Interview zurück, dass Han Jong-hee auf der IFA 2018 gegeben hat. Der Video Displays Geschäftsführer bei Samsung Electronics äußerte sich darin zu TCLs Plänen, selbstleuchtende QLED TVs bis 2020 auf den Markt zu bringen: „TCL plant selbstleuchtende QLEDs nach 2020, doch Samsung Electronics ist bei der QLED Technologie einen Schritt weiter“. 

Lee wurde erst kürzlich von Samsung abgeworben und forschte davor als Professor an der Seoul National University im Bereich Quantum Dot. Er selbst glaubt, dass Quantum Dot und OLED-Display die Zukunft im TV-Markt bilden. Samsung arbeitet zusätzlich noch an Micro-LED-TVs. Die Entwicklung in diesem Bereich läuft sogar besser als geplant und ein Produkt für Heimanwender soll bereits 2019 auf den Markt kommen.

"The Wall" von Samsung ist das erste kommerziell vertriebene, großflächige microLED Display
„The Wall“ von Samsung ist das erste kommerziell vertriebene, großflächige microLED Display

Samsung hat seine TV-Roadmap für die nächsten 2-3 Jahre mit sehr interessanten Produkten gefüllt. Das koreanische Unternehmen möchte die Entwicklungen beschleunigen und schreckt auch nicht vor drastischen Änderungen zurück um wieder die Oberhand im Premium-Markt zu erreichen.

Samsung: Echte QLED TVs mit selbstleuchtenden Pixeln ab 2020?
3.3 (66.15%) 13 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Dann macht es Sinn einen möglichen TV-Kauf ins Jahr 2020 zu schieben.

    Da ich wegen dem, immer noch vorhanden, Nachleuchten keinen OLED kaufen werde, wäre ein „selbstleuchtender“ QLED mein Favorit.

  2. Samsung hat eine unglaubliche Finanzkraft. Wenn Samsung diese Finanzkraft klug einsetzt , wird Sony und LG Probleme bekommen. Finanziell gesehen, haben die zwei keine Chance. Aber muss natürlich nichts heißen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here