Samsungs Q60T und Q70T QLED-TVs erhalten neues Dual LED Backlight

2
Samsung Q60TS Q70TS Dual LED
Das neue Dual LED Backlight soll auf in den Q60TS und Q70TS QLED TVs zum Einsatz kommen || Bild: hardwarezone.com.sg

Samsung verpasst den neuen Mittelklasse-QLED-TVs Q60T und Q70T ein neues „Dynamic Spectral Dual LED“ Backlight. Die neue Technologie, die bereits für „The Frame 2020“ angekündigt wurde, soll die Farbgenauigkeit und Kontrast verbessern.

Samsung legte den Fokus auf der CES 2020 wie im vergangenen Jahr auf die neuen 8K QLED Fernseher der Q800TS und Q950TS Modellreihe. Zudem wurden zwei Micro-LED-TV Lösungen sowie die Lifestyle-TVs „The Sero“, „The Frame 2020“ und „The Serif 2020“ vorgestellt. Einige Journalisten haben es jedoch geschafft, den Samsung-Vertretern einige Details zu den neuen 4K QLED Modellen zu entlocken. Während man sich bei den Ultra-High-Quality Modellen der Q80TS und Q90TS (Q95TS) Serie noch bedeckt hält, gab es schon einen „Teaser“ für die Mittelklasse QLEDs der Q60TS und Q70TS Geräte. Diese konnten in den letzten Jahren von der Quantum Dot Technologie profitieren, blieben jedoch wegen ihres Edge-LED-Backlights weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Das soll sich in diesem Jahr mit „Dynamic Spectral Dual LED“ ändern.

Samsung First Look Event @ CES 2020 (Micro LED TV, Q950TS 8K QLED, The Frame 2020, The Sero)

Q60TS & Q70TS mit Dual LED

Die neue Technologie wurde auf der CES 2020 bereits für „The Frame 2020“ vorgestellt und bezeichnet ein LED-Backlight, welches neben blauen LEDs zusätzlich mit gelben LEDs ausgestattet ist. Diese erlauben es Samsung die Quantum-Dot-Farbschicht mit zwei verschiedenen Farbtemperaturen (5000K und 20000K) zu bestrahlen, was die Farbgenauigkeit und den Kontrast erhöhen soll. Der erste Vergleich zwischen den The Frame Modellen aus 2019 und 2020 sah vielversprechend aus.

Die neuen QLED Fernseher werden ab 75 Zoll auch mit einer neuen Schicht ausgestattet werden, die vom Display austretende Infrarot-Strahlung und Hitze reduziert. Wir sind gespannt, welche technischen Raffinessen sich Samsung noch für sein Bestseller-QLEDs einfallen lässt. Ein 4K Premium Modell mit Infinity Design, wie es bei der Q950TS Serie zum Einsatz kommt, würde sicherlich vielen gefallen!

2 KOMMENTARE

  1. Die Samsung 4K Range in 2020 ist doch ein Witz. Das Spitzenmodell Q90 hat angeblich nur noch 96 Dimming Zonen, ist also im Grunde der Q70 aus dem Vorjahr. Ganz toll Samsung!

    Bleibt zu hoffen dass sie zumindest das 8K Topmodell Q95 im Hinblick auf den Pixelkontrast verbessert haben. Ich wage es aber zu bezweifeln.

  2. „gab es schon einen „Teaser“ für die Mittelklasse QLEDs der Q60TS und Q70TS Geräte. Diese konnten in den letzten Jahren von der Quantum Dot Technologie profitieren, blieben jedoch wegen ihres Edge-LED-Backlights weit hinter ihren Möglichkeiten zurück.“

    Der 2019 Q70R hatte FALD mit 48 Zonen und kein Edge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein