Sky: DAZN im Jahresabonnement vergünstigt erhalten

Sky Deutschland hat ein möglicherweise attraktives Angebot für Bestandskunden. Letztere können DAZN im Kombipaket vergünstigt mitnehmen.


Sky Deutschland und DAZN hatten bereits ein Angebot für Neukunden ins Leben gerufen, das es erlaubt, beide Angebote in Kombination zu buchen. Jetzt denkt man auch an die Bestandskunden und will jene zu einem vergünstigten Bundle lotsen. Wer beim Pay-TV-Anbieter Sky Kunde ist, kann ein DAZN-Jahresabonnement buchen, um monatlich dann 19,99 Euro statt der sonst üblichen 24,99 Euro zu zahlen. Somit kommt eine Gesamtersparnis von 120 Euro heraus. Das gilt zumindest, wenn man mit dem flexiblen DAZN-Monatspreis vergleicht.

Laut Sky kann das neue Angebot ab sofort von Bestandskunden gebucht werden. Diese Möglichkeit wird bis inklusive 30. September 2022 bestehen. Neukunden können im Übrigen Sky und DAZN mit einer Laufzeit von 12 Monaten zum Gesamtpreis von 38,99 Euro buchen. Das Kombi-Angebot umfasst dann konkret das Sky Bundesliga-Paket (inkl. Sky Entertainment) und das DAZN-Komplettangebot mit App und linearen Kanälen für Satellit und Kabel in einem Jahresabo.

DAZN verlangt von seinen Kunden ab sofort fast das doppelte
DAZN verlangt von seinen Kunden mittlerweile höhere Kosten, da ist jedes Angebot willkommen.

Auch diese Aktion ist bis zum 30. September 2022 befristet. Zu erwähnen: Das Sky Bundesliga Paket umfasst alle Bundesligaspiele an Samstagen inklusive der Original Sky Konferenz und dem tipico Topspiel der Woche sowie alle Spiele der 2. Bundesliga. Bei DAZN können Fans u. a. den Freitag- und Sonntagsspielen der Bundesliga sowie der UEFA Champions League inklusive Konferenz und der UEFA Women’s Champions League beiwohnen.

Sky und DAZN: Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?

Letzten Endes müsst ihr entscheiden, ob die Kombiangebote von Sky und DAZN sich für euch lohnen oder euch König Fußball mittlerweile zu kostspielig geworden ist. Zumindest begrüßen sicherlich nicht nur wir, dass die beiden Anbieter nicht mehr nur Neukunden berücksichtigen, sondern auch den Bestandskunden einen Preisvorteil offerieren.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. Es wird mir einfach zu teuer mitlerweile. Nur für buli mind 40€ ist mir das einfach nicht wert. 12,99 hab ich zähneknirschend noch genommen für 1 Jahr aber selbst 19,99 zusätzlich kann ich zur Zeit nicht stemmen wo alles viel teurer wird Prime lässt grüßen

  2. Ich boykottiere diese Geschäfte weiterhin. Es wird wegen Sport nicht’s neues mehr abonniert. Ich bleibe allein bei Sky und fertig.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge