Sony PlayStation 5: 4K-Konsole erscheint wohl erst 2020

12
PlayStation
Sony PlayStation: Nächste Generation wohl nicht vor 2020

Sony ist aktuell mit seinen beiden Spielekonsolen PlayStation 4 und dem Mid-Generation-Refresh PlayStation 4 Pro Marktführer. Trotzdem oder gerade deswegen ist unvermeidlich, dass auch eine PS5 erscheinen wird. Zu letzterer gibt es nun einen kleinen Schwung neuer Gerüchte.


Anzeige

So hatte die Website SemiAccurate die Meldung in die Welt gesetzt, dass angeblich viele Spieleentwickler bereits Dev-Kits der PlayStation 5 erhalten haben sollten. Dev-Kits sind in der Regel PCs mit spezieller Software, welche in der Hardware bzw. Leistung in etwa der jeweiligen Konsole entsprechen. Hersteller wie Microsoft, Nintendo oder eben Sony verteilen Dev-Kits schon weit vor dem Launch einer neuen Plattform an Entwickler, damit jene rechtzeitig mit der Spieleentwicklung starten können.

Sollten tatsächlich einige Entwickler bereits über Dev-Kits verfügen, so dürfte es sich aber noch um sehr frühe Varianten handeln. Denn andere Quellen widersprechen den Aussagen von SemiAccurate. Letztere haben die Sachlage so dargestellt, als erschiene die PS5 bereits 2019 oder sogar noch Ende 2018. Andere Kollegen und Analysten prophezeien, dass die PlayStation 4 allerdings wohl erst 2020 auf den Markt kommen dürfte.

PS4 Pro
PS4 Pro: Sonys aktueller Einstieg ins 4K-Gaming

Die Sony PlayStation 4 erschien ursprünglich Ende 2013. Ende 2016 wiederum reichte Sony mit der PS4 Pro einen Mid-Generation-Refresh nach. Für die PS4 Pro erscheinen zwar keine Exklusivtitel, viele PS4-Spiele laufen auf der Konsole aber in besserer Qualität. Mit jener Plattform richtet sich Sony vorwiegend an die Besitzer von UHD-TVs. Microsoft wiederum hatte letztes Jahr mit der Xbox One X ein ähnliches Konzept verfolgt.

Kotaku (siehe Quelle) hat ebenfalls wegen der PlayStation 5 bei vielen Entwicklern, sogar Sonys First-Party-Studios, nachgehakt. Zusammengefasst erhielt man die Information, dass die PS5 noch in der Ferne liege. Kein Entwickler konnte von Dev-Kits berichten oder ein baldiges Erscheinen in Aussicht stellen. Sony könnte aber seine Pläne natürlich je nach der Lage am Markt beschleunigen oder verlangsamen. Denn die Japaner werden die Konkurrenz von Microsoft mit Argusaugen beobachten.

PlayStation 5 dürfte unter 500 Euro kosten

Ansonsten sind viele Fragen noch offen. Ob die PlayStation 5 etwa abwärtskompatibel sein wird, lässt sich derzeit nur spekulieren. Jedenfalls hat beispielsweise auch der bekannte Analyst Michael Pachter von Wedbush Securities vorausgesagt, dass die PS5 wohl erst 2020 erscheine. Mit welcher Technik könnte die Konsole aufwarten? Auch in diesem Bezug ist noch alles offen. Etwa wäre es durchaus möglich, dass Sony bei der nächsten Konsolengeneration auf ein optisches Laufwerk verzichtet. Zu erwarten ist, dass Sony abermals versuchen wird den Verkaufspreis unter 500 Euro zu halten, um die Akzeptanz auf dem Massenmarkt zu sichern.

Klar dürfte sein, dass die PS5 einen starken Fokus auf 4K-Gaming legen dürfte. Auch gilt als wahrscheinlich, dass Sony die erfolgreiche Zusammenarbeit mit AMD fortsetzen dürfte. AMD lieferte sowohl die CPU- als auch GPU-Lösung für die PS4 / PS4 Pro. Sony enthält sich aber natürlich zur kommenden PlayStation 5 aktuell eines Kommentares. Mit handfesten Informationen seitens des Unternehmens ist wohl nach dem derzeitigen Stand der Dinge auch nicht vor 2019 zu rechnen.

Sony PlayStation 5: 4K-Konsole erscheint wohl erst 2020
5 (100%) 6 Bewertung[en]
QUELLEKotaku
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

12 KOMMENTARE

  1. Ein Release 2018 ist purer Mumpitz. Wer nur etwas nachdenkt und sich mal die Roadmap von AMD in Bezug auf Navi anschaut, dem dürfte schnell klar sein, dass zuerst mal (mindestens) Navi erscheinen muss, bevor man überhaupt an die PS5 denken kann. Da die aktuelle Generation (im Verhältnis zur grünen Konkurrenz) auch nicht wirklich wie ne Bombe eingeschlagen ist, was die Performance angeht, wäre Sony mehr als dämlich einen mit Vega und ein paar unvollendeten Navi-Funktionen ausgestatteten SoC in die PS5 zu bauen. Denn viel mehr Leistung als die XBox One X wäre dann nicht drin. So wird die PS5 hardwaretechnisch nie und nimmer aussehen, dann könnten sie die PS5 gleich begraben. Es stellt sich sogar die Frage, ob Navi für Sony ausreichend Leistung hervor bringen wird und man nicht auf das für 2020 geplante NextGen wartet.

    Nur wenn es rein auf Navi aufbaut ist ein Release im späten 2019 möglich, aber nicht vorher. Für mich deutet alles auf einen Release (Ende) 2020 hin.

    • Stimmt! Genau wie das gelaber von der MS Seite… Kein UHD Laufwerk und die Exklusiv Titel interessieren doch keinen…. Aber stimmt schon wie du sagst… Alles Geschmackssache…. Wenn die PS 5 rauskommt, geht es halt in die nächste Runde,wer macht /kann was besser….

    • Brauch sie doch auch nicht! Jeder der ein halbwegs gutes Equipment hat, hat einen guten UHD Player stehen… Ne Konsole ist zum zocken da und nicht um Filme zu schauen… Auf der Konsole will ich ein gutes Spielergebniss haben. Und für Film habe ich ein High End Player stehen! Jeder soll das machen wo für er gebaut ist…

  2. Dev-Kits wird es schon geben, den die Spiele müssen ja auch Programmiert werden und das dauert. Das gleiche ist auch mit der Hardware, da braucht man in der Regel 1 Jahr Vorlauf Zeit, wenn nicht noch länger.
    Zudem gibt es das Gerücht das die arbeiten bereits vor einem Jahr im Sommer begonnen haben, in Verbindung mit Dolby. Mann kann also Gespannt sein was kommt.

  3. Eine 4K Konsole gibt es schon. Da warte ich doch nicht auf die Playstation! Danke MS ist wart die ersten und wisst was Zocker und Filme Liebhaber haben möchten!

    • Die Playsi hat halt nur die besseren Titel… Da kommt MS leider nicht mit… Da kann sie noch so viel 4k können.
      Und man darf ja auch nicht vergessen, das die X ein gutes Jahr später raus kam… Wäre ja echt blöd gewesen wenn sie dann von der Grafik schlechter wäre wie die Pro!

      • Seid wann kam die Xbox S später raus? Ich habe die S und gucken damit nur Blu Rays und UHD Filme. Die Konsole ist Hammer seit dem letzten Großen Update!

        • Wer spricht hier von der S?!
          Lies doch erstmal richtig, bevor du was sagst…
          Und ist doch super wenn ihr mit euren Konsolen zufrieden seid…
          Hab die Pro wegen der Exklusiv Titel und die sind nun mal, für mich, besser als das was MS bietet. Und für Filme hab ich den Panasonic UB 900! Der macht mit dem Oppo das beste Bild zur Zeit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here