Sony Xperia 1: 4K-Smartphone im Kino-Format ist ab sofort erhältlich

4
Sony Xperia 1 mit einem Bravia-Modell
Anzeige

Sony hat mit dem Xperia 1 ein neues Smartphone veröffentlicht, das auch 4K-Freunde ansprechen soll. So bietet das mobile Endgerät nicht nur ein OLED-Display mit 4K-Auflösung, sondern es unterstützt auch HDR10. Zudem nutzt man das ungewöhnliche Format von 21:9.


Anzeige

Zumindest für Smartphones ist 21:9 ein ungewöhnliches Format. Cineasten kennen es natürlich von vielen Blockbustern. So will Sony das Xperia 1 mit 6,5 Zoll Diagonale und auch HDR-Unterstützung gerne Video-Freunden schmackhaft machen. Vorgestellt hatte man das Smartphone-Flaggschiff im Übrigen bereits im Februar 2019 anlässlich des Mobile World Congress (2019) in Barcelona.

Der OLED-Bildschirm des mobilen Endgeräts löst nativ mit 3.840 x 1.644 Bildpunkten auf. Dabei unterstützt das Xperia 1 auch die simulierte Dolby-Atmos-Wiedergabe über seine Stereo-Lautsprecher. Das Display arbeitet mit einem 10-bit Panel und unterstützt den Farbraum BT.2020. Die Triple-Hauptkamera mit 12 (f/1.6) + 12 (f/2.4) + 12 (f/2.4) Megapixeln kann freilich 4K-Videos mit 60 fps und auch HDR aufzeichnen. Haupt- und Telephoto-Linse bieten einen optischen Bildstabilisator.

Das Sony Xperia 1 kostet 949 Euro

Dank Schutzklasse IP68 ist das Sony Xperia 1 resistent gegen Staub und Wasser. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 855, 6 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD. Dual-SIM kann ebenfalls verwendet werden, dann muss man jedoch auf eine Speicherkarte verzichten. Des Weiteren sind auch 4G LTE, Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 ac, USB Typ-C (3.1), GPS und NFC an Bord.

Das Sony Xperia 1 ist ab sofort für 949 Euro erhältlich

Laut Sony messe das Smartphone 167 x 72 x 8,2 mm bei einem Gewicht von etwa 180 Gramm. Das Xperia 1 lässt sich drahtlos dank des Qi-Standards aufladen. Klar, dass eine Frontkamera mit 8 Megapixeln (f/2.0) an Bord ist. Ab Werk dient im Übrigen Android 9.0 Pie als Betriebssystem. Für den Akku nennt man 3.300 mAh.

Sony Xperia 1 im Format 21:9

Zu haben ist das Sony Xperia 1 ab sofort direkt über Sonys Online Store oder im Web über ausgewählte Partner. Der Preis beträgt stolze 949 Euro. In Ladengeschäften geht es etwas später los, nämlich erst Mitte Juni 2019. Wer früh zuschlägt, erhält laut Sony auch noch ein Schutz-Cover als Dreingabe gratis dazu. Jenes Angebot ist aber zeitlich und in den Stückzahlen begrenzt.

Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

4 KOMMENTARE

  1. Warum liest du solche News dann?

    Das ist ein Top Handy und endlich mal nen nen etwas anderes Design und nicht der gleich scheiss Einheitsbrei wie von allen.

  2. Ohne Kopfhörer als Zugabe?

    Oha, da wird aber ein Smartphone die Absätze noch weniger ankurbeln als bei Sony ohnehin schon :D:D

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein