‚Star Trek: Der Film‘ erscheint auf 4K Blu-ray als Directors Edition + alle sechs Star Trek-Filme einzeln in UHD

Paramount veröffentlicht „Star Trek: Der Film“ erneut auf 4K Ultra HD Blu-ray. Diesmal in der von den Fans geforderten langen Fassung, der Directors Edition. Alle sechs Star Trek Filme gibt es zudem einzeln auf UHD Blu-ray!


55 Jahre nach der ersten Folge Star Trek (Raumschiff Enterprise) erscheint der erste Kinofilm der Science-Fiction-Saga erneut auf 4K Ultra HD Blu-ray. Endlich ist die bereits angekündigte „Directors Edition“ fertiggestellt. Diese bietet dem Zuschauer zwei Fassungen, die jeweils auf einer UHD Blu-ray-Discs untergebracht sind. Die Restaurierung in 4K Auflösung wurde mit dem erweiterten Dynamikumfang in HDR10 und Dolby Vision abgerundet. Für den englischen Originalton ist bereits ein Dolby Atmos-Soundmix angekündigt worden. Die Informationen zur deutschen Sprache liegen leider noch nicht vor.

Star Trek 1: Der Film Directors Edition

Die limitierte Star Trek: Der Film - Directors Edition bietet nicht nur mehr Film, sondern auch viele Goodies!
Die limitierte Star Trek: Der Film – Directors Edition bietet nicht nur mehr Film, sondern auch viele Goodies!

Die Directors Edition: The Complete Adventures, beinhaltet insgesamt fünf Discs (2x UHD + 3x Blu-ray), auf der der Directors Cut (143 Minuten), die Kinofassung (132 Minuten) sowie das Bonus-Material (Blu-ray) untergebracht ist. Dazu gibt es noch ein Poster, Artcards, ein 16-seitiges Booklet, ein Sticker-Sheet, vier Computer-Sticker ein Brief vom Regisseur. Alles verpackt in einer schicken Box mit Schuber.

Star Trek 1-6 als Solo 4K Blu-ray-Release

Parallel dazu werden alle sechs klassischen Star Trek-Filme (1979-1991) jeweils in einer 2-Disc-Edition einzeln auf 4K UHD Blu-ray veröffentlicht. ‚Star Trek 2: Der Zorn des Kahn‘ und ‚Star Trek 6: Das unentdeckte Land‘ zusätzlich, neben der Kinofassung, auch den Directors Cut. Der erste Film als Single-Variante wird wohl nur die Kinofassung enthalten. Wer das komplette erste Abenteuer von Captain Kirk und Spock erleben möchte, muss somit zur limitierten, dafür jedoch teureren, Directors Edition greifen.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

17 Kommentare
  1. Ich finde schon irritierend, dass auch die online Händler, die als Einzelrelease den Director’s cut benennen, immer noch kein Coverartwork zeigen und als Lauflänge 132 Min. angeben. Ich fürchte das ist doch nur die Kino version. Vielleicht lässt man es bewusst unklar? Ich hab mal Paramount angeschrieben und um Klarheit gebeten, auf gut Glück werde ich so nicht vorbestellen. Übrigens – das DNR war auch schon letztes Jahr auch bei der 1-4 Box kein großes Thema mehr (4k und remasterte Blu-rays), das war ein Problem der alten Scheiben.

  2. Die Director’s Edition ist übrigens 136 Minuten lang. Die Version mit 143 Minuten ist die US-TV-Version, die noch länger ist, als alle anderen Versionen. In der Complete Adventures Box soll die laut Angaben zur US-Version auch mit dabei sein.
    Storymäßig gefällt mir diese TV-Version besser als die Kinoversion. Allerdings hat sie einige extrem unfertige Effekte. So viel ich weiß, gibt es aber keine deutsche Synchro davon, sodass ich annehme, dass sie bei der Deutschen Sammlerbox dabei sein wird, aber nur im Original mit Untertiteln.

  3. Der DC von Teil I sieht schön aus aber 75 Euro ist mir viel zu viel.

    Es wird wahrscheinlich doch irgendwann eine Gesamtbox mit allen 6 (oder 10) Titeln geben, die deutlich günstiger sein wird. Weniger chic aber auch vollständig. Wenn ich darauf noch mal zwei Jahre warten muss, dann ist das eben so.

        • Weil da steht „STAR TREK I – Der Film – The (4K Ultra HD)“? Das ist mit Sicherheit nur ein Eintragungsfehler. Hinter dem „The“ wurde ja offensichtlich etwas abgeschnitten. Im Artikel oben steht „Der erste Film als Single-Variante wird wohl nur die Kinofassung enthalten.“ Ich glaube, da irrt sich der gute Dominic diesmal. Das „wohl“ deutet auch darauf hin, dass er unsicher ist. In den USA und dem UK ist es die Director’s Edition, die rauskommt.

  4. Wenn die Releases vom Director’s Cut und 5 & 6 genauso von DNR verunstaltet werden wie Teil 1 – 4 kann man die Discs wie schon die alten Blu-rays ohnehin in die Tonne schmeißen.

  5. Kann es sein, dass der Link zur ST1 Director Box falsch ist?

    Und schade, dass mal wieder keine Box kommt.. dieses Mal mit allen DC ST 1-6. Irgendwann geht das Theater dann wieder mit Picard Ära los..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge