SWR bereitet 5.1 Surround-Sound fürs Radio vor

Der Südwestrundfunk verbreitet jetzt das Radio-Programm von SWR2 mit Surround-Tonspur. „SWR2 5.1“ kann per Satellit auf der Frequenz 11.053 MHz H (SR 22000, FEC 2/3, DVB-S2/8PSK) empfangen werden.

SWR2 5.1 Wird jetzt im AAC-Format übertragen, also nicht mehr in Dolby Digital 5.1. Das sollte Bandbreite sparen und zu einem besseren Hörerlebnis führen. Ab 2021 wird „SWR2 Klassik“ sogar in Dolby TrueHD übertragen.

Der SWR hat bislang noch keine neuen Sendungen im 5.1-Format angekündigt, die auf dem Kanal SWR2 übertragen werden. Es läuft derzeit normales SWR2-Radio-Programm in Stereo.

Neben dem SWR werden auf Astra 19.2° Ost auch die Sender BR-Klassik sowie NDR Kultur mit Surround-Tonspur ausgestrahlt.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

5 Kommentare
  1. WDR könnte mal wieder ein Hörspiel in 5.1 Surround produzieren, das kommt immer verdammt cool rüber.
    Oder gar als Vorreiter das erste Hörspiel in Dolby Atmos.

      • Lt Apple HP „..„Calls“ ist ein bahnbrechendes, immersives Fernseherlebnis“..

        „Der Südwestrundfunk verbreitet jetzt das Radio-Programm…“ irgendwie kapier ich den zusammenhang ned?!

        Hmhm, irgendwie war ich immer der Meinung, oder der Auffassung, das der Surround Sound, dolby atmos, und wie die ganz Soundsysteme alle heißen, dem Hörer die Möglichkeit geben soll , das gesehene , akkustisch -> räumlich zu lokalisieren.

        Eine Band, Gruppe , ein Konzert usw ist doch immer vor einem. Falls ich z.b in einem Klassik Konzert bin , dann sind doch alle VORNE. Dann ist doch die Posaune z.B nicht links hinten…Geige vorne rechts …triangle oben links usw usw, oder?

        Wozu brauch ich für ein Konzert…Klassik…etc Sourround? Dolby Atmos? Fliegt da mal ein Hubschrauber drüber? Regenet es mal? Fährt ein Auto durchs Wohnzimmer?

        Für Musik kann reicht meistens auch stereo – dann kann ich auch am Receicer alle LS gleichzeitig ansteuern. U2 z.B hatte mal die Bühne ins Publikum reingebaut , und wir waren mittendrin….hmhm…das wären ein bischen was anderes als die Berliner Philharmoniker

        • Jedes Konzerthalle hat ja eine andere Akustik. Die Reflexionen die man bei Konzerten wahrnehmen kann, machen ja genau diesen „Live-Charakter“ aus. Du hast natürlich recht, die Posaune ist nicht hinten links oder über einen, der Schall der jeweiligen Instrumente kann jedoch aus allen Richtungen auf den Zuhörer einwirken. Würde man eine nach hinten perfekt schallarme Konzerthalle bauen und der Klang kommt nur von vorne, von der Band, dann wäre das sicherlich eine extrem ungewöhnliche, vielleicht sogar unbehagliche Erfahrung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge