The Sero: Samsung präsentiert Hochkant-TV für Smartphone-Junkies (Update)

3
The Sero Hochkant-TV von Samsung
"The Sero" ist ein Lifestyle 4K Fernseher der auch hochkant genutzt werden kann!
Anzeige

Samsung präsentiert mit „The Sero“ einen neuen Lifestyle-TV, auf dem sich mobile Inhalte vertikalen Modus optimal darstellen lassen. Sind vertikale Fernseher wie „The Sero“ der neue Trend?


Anzeige

UPDATE I: Samsung hat die Wortmarke „The Sero“ auch für den europäischen Markt angemeldet. Mehr Details und technische Informationen zum drehbaren Smart-TV findest du in diesem Beitrag.

Originalbeitrag: „The Sero“ wurde im Rahmen eines Presse-Events in Korea vorgestellt. Das Modell gehört zu Samsung Lifestyle-TVs zu denen auch „The Serif 2019“ und „The Frame 2019“ zählt. Der 4K Fernseher hat eine Diagonale von 43 Zoll und ist auf eine hochwertigen Standfuß montiert. Das Modell lässt sich drehen und kann so hochkant oder waagerecht eingesetzt werden. Die Zielgruppe für dieses Modell sollte jedem klar sein. Die Generation Y oder Millennials die sich einen Tag ohne Smartphone nur noch schwer vorstellen können. Jetzt kann man die Insta-Stories, Tweets und Whatsapp-Nachrichten endlich im Großformat auf „The Sero“ inhalieren.

Stolz präsentiert Samsung seine Lifestyle TVs 2019: The Frame, The Serif und The Sero
Stolz präsentiert Samsung seine Lifestyle TVs 2019: The Frame, The Serif und The Sero

„The Sero“ spiegelt Smartphone-Inhalte

Die mobilen Inhalte sollen sich einfach auf den 4K Fernseher spiegeln lassen. Das Modell besitzt einen NFC-Sensor, so reicht es ein kompatibles Smartphone (hat Samsung zufällig in ihrem Portfolio) nah an den Fernseher zu heben und schon verbinden sich TV und mobiles Gerät. Der Stream wird dann für die vertikale Darstellung optimiert. Laut Beschreibung soll sich der TV wohl drehen, sobald z.B. Video im Querformat angesehen werden.

"The Sero" im waagerechten und vertikalen Bildmodus
„The Sero“ im waagerechten und vertikalen Bildmodus

4.1 Surround-Sound inklusive

Dazu gibt es ein integriertes 4.1 Surround-System mit 60 Watt Leistung das auf die Wiedergabe verschiedener Musikstreaming-Dienste ausgelegt ist. Man kann aber auch auf dem Smartphone/Tablet gespeicherte Musikstücke wiedergeben. Die verwackelten Instagram-Videos der Stars klingen darauf sicherlich auch „perfekt“. „The Sero“ erscheint aus einem Guss, mit einem ansprechenden Design, dass sich laut Samsung von allen Seiten (360 Grad) sehen lassen kann.

„The Sero“ erscheint im Mai (Korea)

Wird der 4K Fernseher mal nicht genutzt, kann man sich auf dem Display Fotos, Uhrzeit, Infos usw. angezeigt werden. Über das integrierte Mikrofon und dem Sprachassistenten Bixby, lässt sich „The Sero“ auch ohne Fernbedienung steuern. Das Modell erscheint im Mai in Korea und soll umgerechnet ca. 1.450 Euro kosten. Ob der Lifestyle-TV auch in Deutschland erscheint ist noch nicht bekannt. Vielleicht werden wir ja zur IFA 2019 überrascht?

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein