The Terrace: Samsung präsentiert Outdoor-Fernseher mit 4K-QLED-Technologie

3
"The Terrace" ist Samsungs 4K QLED TV für den Außenbereich

Samsung erweitert sein Lifestyle-TV-Portfolio um den neuen „The Terrace“. Dabei handelt es sich um einen Outdoor-Fernseher mit 4K-QLED-Technologie und dazugehöriger Soundbar.

Update I: Der Outdoor-4K-QLED-Fernseher ist ab sofort im Handel erhältlich. Wir haben den Beitrag entsprechend angepasst und mit neuen Informationen angereichert (z.B. HDMI 2.1 Schnittstelle, 100/120Hz Panel etc.). Preise und Verfügbarkeit findest du jetzt ebenfalls in diesem Beitrag!

Originalbeitrag: Samsung bringt Entertainment nach draußen. „The Terrace“, zu Deutsch „Die Terasse“, ist der neuste Zugang im TV-Lineup des koreanischen Herstellers. Der neue Lifestyle-TV wurde jetzt in den USA und Kanada vorgestellt. Im Laufe des Jahres soll „The Terrace“ in den Zollgrößen 55, 65 und 75 Zoll in Deutschland eingeführt werden. Der Marktstart ist für August 2020 einberaumt. Für Geschäftskunden wird es zudem eine B2B-Variante geben. Im Grunde genommen handelt es sich um einen Fernseher für den Außenbereich, der es mit den Wetterbedingungen und der erhöhten Umgebungshelligkeit aufnehmen kann. Die IP55-Zertifizierung bescheinigt „The Terrace“ einen Schutz gegen Staub und Spritzwasser. Die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ist sogar IP56-zertifiziert. Das erlaubt dem Käufer die Installation in einer Vielzahl von Umgebungen im Freien. Die Betriebstemperatur wird zwischen -30 und +50 °C angegeben.

Das perfekte Outdoor-Szenario für den "The Terrace" 4K QLED TV
Das perfekte Outdoor-Szenario für den „The Terrace“ 4K QLED TV

Der einzig wahre Outdoor-TV

Um ein detailreiches und kontrastreiches Bild im Außenbereich zu erhalten, bedarf es einer hohen Leuchtkraft des Displays. Mit einer Helligkeit von um die 2.000 nits (Kurzzeitige Spitzenhelligkeit von 4.000 nits) sollte es „The Terrace“ auch mit einer hohen Umgebungshelligkeit aufnehmen können. Jedoch wird empfohlen, das Gerät nicht direkt in der Sonne, sondern im Schatten oder Teilschatten aufzustellen. Die US-Einstufung „Direct Full Array 16x“ suggeriert, dass „The Terrace“ mit einem direkten LED-Backlight, bestehend aus 90-120 Dimming-Zonen, arbeitet. Eine spezielle Antireflexionsschicht und die Adaptive Picture Technologie sorgen dafür, dass das Bild farbenfroh, kontrastreich und gut erkennbar bleibt. Unerwünschte Blendeffekte sollen minimiert werden. Die Reflexionsrate soll bei gerade einmal 2% liegen. Die Quantum Dot Farbschicht sorgt für eine komplette Abdeckung des DCI-P3 Farbraums.

„The Terrace Soundbar“

"The Terrace Soundbar" komplimentiert das Bild des 4K QLED TV mit hervorragendem 3.1 Sound (210 Watt)
„The Terrace Soundbar“ komplimentiert das Bild des 4K QLED TV mit hervorragendem 3.1 Sound (210 Watt)

Das 4K QLED Display ist in ein 59.8 Millimeter tiefes Chassis mit einem matten Finish untergebracht. Der Rahmen um das Display beträgt 10mm. Integriert sind zwei 20 Watt Lautsprecher, was für eine Grundbeschallung ausreichen dürfte. Im Außenbereich kann sich die Geräuschkulisse jedoch stetig verändern und zum Teil recht fordernd sein. Die Lösung hält Samsung mit der „The Terrace Soundbar“ parat. Ein aktiver 3.1 Klangriegel mit nach vorne gerichteten Treibern und 210 Watt Leistung, dürfte Serien, Filme und Sportevents perfekt in Szene setzen. Die Distortion Cancelling Technologie passt das Klangerlebnis dabei permanent die jeweilige Umgebung an. Wer möchte, kann das „The Terrace“ auch via WLAN oder Bluetooth mit anderen Soundsystemen verbinden.

4K/120p Display

Der Smart TV ist mit dem Samsung Quantum Prozessor 4K mit AI und dem beliebten TIZEN Betriebssystem ausgestattet. Unzählige Features und Funktionen wie z.B. der Zugang zu Videostreaming-Diensten, Wiedergabe von 4K Inhalten mit HLG, HDR10 und HDR10+, 4K Upscaling von niedrig aufgelösten Inhalten, Apple AirPlay 2 uvm. Das Display unterstützt 100/120Hz Darstellungen, welche über die HDMI 2.1 Schnittstelle eingespeist werden können. HDMI 2.1-Features wie eARC, ALLM und VRR beherrscht „The Terrace“ ebenfalls. Auf den Bildern ist der Outdoor-QLED grundsätzlich an der Wand angebracht, was laut Samsung auch die empfohlene Installationsvariante darstellt. Im Lieferumfang befindet sich jedoch weder Standfüße noch eine Wandhalterung. Eine VESA-kompatible Halterung (für Draußen) mit 400x400 oder das optional erhältliche Zubehör von Samsung (WMN4277TT/XC für 199,99 Euro) sind also Pflicht.

Der "The Terrace" ist Staub und Spritzwasser-geschützt und hat dafür auch eine IP55 Zertifizierung erhalten
Der „The Terrace“ ist Staub und Spritzwasser-geschützt und hat dafür auch eine IP55 Zertifizierung erhalten

Jonghee Han, Präsident im Visual Display Bereich bei Samsung Electronics: „Heute entwickeln sich alltägliche Gewohnheiten und Trends schneller als je zuvor. Die Verbraucher nutzen Bildschirme, um von zu Hause aus zu arbeiten, über eine Online-Plattform Sport zu treiben, mit ihren Lieben in Kontakt zu bleiben und sich an anderen Aktivitäten zu beteiligen. Deshalb sollten sich auch die Bildschirme im Einklang mit diesen Veränderungen des Lebensstils weiterentwickeln. Mit der Einführung von The Terrace freuen wir uns darauf, vernetzte Unterhaltungsmöglichkeiten aus dem Wohnzimmer nach draußen zu bringen und den Nutzern sowohl hochwertige technologische Leistung als auch inhaltliche Erlebnisse zu bieten.“

Preise und Verfügbarkeit

Samsungs „The Terrace“ ist ab sofort erhältlich. Die Preise belaufen sich auf 3.999 Euro für den 55 Zöller, 4.499 Euro für die 65 Zoll Variante und 6.499 Euro für das größte Modell mit 75 Zoll. Aufgrund der MwSt-Senkung werden die Geräte wohl bis Anfang 2021 für 3.898,18€, 4.872,97€ und 6.335,15€ (UVP) angeboten. Die 3-Kanal-Sounbar „The Terrace Soundbar“ kostet zusätzlich 999 Euro bzw. 973,82€ bis Anfang 2021.

Samsung 2020 Lifestyle Lineup Preview

Technische Details „The Terrace“

  • 4K QLED TV (3.840 x 2.160 Pixel)
  • Erhältlich in 55, 65 und 75 Zoll
  • Rahmen in „Titan Black“ mit mattem Finish (6cm Tiefe, Rahmen 1cm).
  • Entwickelt für Bereiche mit Schatten oder Teilschatten
  • Quantum Dot Material erreicht 100% DCI-P3 Abdeckung
  • Antireflexionsschicht & Adaptive Picture (2% Reflexionsrate)
  • 2.000 nits Helligkeit (Spitzenhelligkeit 4.000 nits)
  • Quantum Prozessor 4K AI
  • SDR, HLG, HDR10 & HDR10+
  • Apple AirPlay 2
  • Tizen OS
  • HDMI, USB, WLAN, Bluetooth, Triple Tuner
  • Netflix, Prime Video, DAZN, Youtube, Disney+, Apple TV+ uvm.
  • Integriertes Soundsystem mit 2x20 Watt
  • IP55 zertifiziert (Staub und Spritzwasser-geschützt)
  • Fernbedienung One Remote IP56 zertifiziert
  • Betriebsbereich bei -30 bis +50 °C
  • The Terrace Soundbar optional erhältlich
    • IP55 zertifiziert (Fernbedienung IP56)
    • 3.1 Kanal-Sound
    • Integrierter Woofer
    • 210 Watt Gesamtleistung
    • Minimales Design mit einfacher Installation inkl. Wandhalterung
    • Konnektivität: Bluetooth, WIFI, Optisch-Digital

3 KOMMENTARE

    • Doch, die Amis brauchen sowas. Bei deren Outdoorküchen auf der Terasse hängt immer ne Riesenglotze zum Football o.ä. schauen. Wir haben nicht schlecht gestaunt beim BBQ gleichzeitig bei einem Playoff Spiel mitzufiebern. Die leben das richtig. Da könnte so ein Teil durch die Decke gehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein