TVNOW von RTL erfindet sich neu und stellt Premium+ vor

0
TVNOW Logo
TVNOW: Neuer Look und neue Features für das Streaming-Angebot

TVNOW ist das Streaming-Angebot der RTL Mediengruppe. Ab sofort nutzt man ein neues Design und Logo. Außerdem erweitert man sein Angebot um ein neues Abonnement für Premium+.


Anzeige

TVNOW streamt die Inhalte der RTL Mediengruppe über die entsprechende Website oder auch dedizierte Apps. Man hat dabei auch am Look & Feel gebastelt sowie dem Dienst ein neues Logo verpasst. Aktuell ist es möglich, dass ihr in der App noch das alte Design erspäht. Laut RTL werde die neue Oberfläche in der angepassten Optik aber nach und nach ab sofort für alle Geräte ausgerollt.

Bisher hatte TVNOW dabei zwei Stufen geboten: Zum einen gibt es das werbefinanzierte Free-Angebot, das gar nichts kostet. Wer mehr möchte und auch in exklusive Inhalte hereinschauen will, der kann für das Premium-Abonnement 4,99 Euro im Monat zahlen. Neu ist aber eben nun eine dritte Stufe namens Premium+. Sie kostet 7,99 Euro im Monat und erweitert den Spielraum des Anwenders, da zwei Streams parallel nutzbar sind. Zudem entfällt hier die Werbung und es gibt exklusive Serien wie „Why Women Kill“, „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ oder „Schitt’s Creek“ dann auch im Originalton.

Vergleicht man den Preis von TVNOW mit anderen Streaming-Anbietern, dann will die RTL Mediengruppe da aus unserer Sicht etwas hoch hinaus. So erhält man für 6,99 Euro im Monat beispielsweise ein Abonnement von Disney+, das vier parallele Streams erlaubt und auch deutlich hochwertigeren Content in 4K mit Dolby Vision und Dolby Atmos kredenzt. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

TVNOW soll auch eine Download-Funktion erhalten

Laut RTL werde man in Zukunft mehr und mehr seiner Inhalte auch im Originalton anbieten. Zudem werde man Ende 2020 in der Stufe Premium+ auch eine Möglichkeit für Downloads einführen. Nutzbar ist TVNOW unter anderem als App für Apple iOS, Android, Google Chromecast, Amazon Fire TV, Apple TV und Android TV. Zudem gibt es die App auch für Samsung Smart TVs ab dem Baujahr 2017.

Laut RTL Mediengruppe komme TVNOW auf fast 6 Mio. Unique User und sei der stärkste, deutsche Streaming-Anbieter am Markt. Der Fokus liege auf lokalen Inhalten für eine breite Masse. Man decke dabei verschiedenste Genres von Information, Show und Real Life über Sport und Dokumentation bis zur Fiction ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein