Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario Podiumsdiskussion auf der IFA 2013

0
Deutsche TV-Plattform

Nicht nur der internationale Gemeinschaftsstand „Ultra HD (4K)“ im TecWatch Forum widmet sich einem der Highlight-Themen der diesjährigen IFA. Ein Zusammenschluss der Projektpartner ASTRA, Deutsche TV-Plattform, Fraunhofer HHI, Harmonic, Sky Deutschland und Sony diskutieren auf der IFA 2013 in ihrem eigenen Forum „Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario“.

Viele sind sich sicher – Ultra HD kommt. Viele Zeichen deuten darauf hin. Die Industrie sieht in 4K eine neue treibende Kraft für die Unterhaltungselektronik. Fernseh-, Kamera-, Smartphone sowie Monitorhersteller präsentieren fast wöchentlich neue Geräte mit 4K-Unterstützung und auch die fehlenden Inhalte, die immer wieder bemängelt werden, lassen endlich von sich blicken. Doch es gibt auch Zweifler – zurecht! Es fehlt immer noch ein übergreifender Standard, die Technik ist noch viel zu teuer, Hersteller verfolgen alle eine eigene Strategie um Ultra HD an den Kunden zu bringen und die Fernsehsender sind immer noch damit beschäftigt das tägliche Fernsehprogramm in HD Auflösung an den Kunden zu bringen.

All diese Fragen und Streitpunkte werden im Forum durchleuchtet und von Experten-Vorträgen begleitet.

Alle Redner und Themen:

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_checklist icon=“check“ iconcolor=““ circle=“yes“]

  • Einführung/Moderation: Dr. Helmut Stein (Deutsche TV-Plattform, DVB Projekt) [D]
  • Sony 4K Technology, Mark Londero (Sony Europe) [E]
  • HEVC treibt Ultra HD, Dr. Ralf Schäfer (Fraunhofer HHI/3DIC) [D]
  • Von HDTV zu Ultra HD, Stefan Meier (Harmonic) [D]
  • Ultra HD Live, Thomas Wrede (SES) [D]
  • Ultra HD Receiver, Dr. Dietrich Westerkamp (Technicolor) [D]
  • TV-Konzepte für Ultra HD, Stephan Heimbecher (Sky Deutschland) [D]
  • Podiumsdiskussion „Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario?“ [D/E]

[/fusion_checklist]

Drei Wohnzimmer mit 3D, HEVC und Live-Übertragungen

Nach der Podiumsdiskussion sind alle Teilnehmer eingeladen sich am internationalen Stand „Ultra HD (4K)“ einen Überblick und eigenen Eindruck über den neuen Standard zu machen. Hier werden in drei verschiedenen Wohnzimmer-Szenarien vorgestellt, wie Ultra HD den Home Entertainment Bereich beeinflussen kann.

Im ersten Aufbau heißt es „Ultra HD (4K) trifft 3D“. Wie bereits der Name sagt möchte man zeigen wie 3D von der erhöhten Auflösung profitieren kann. Vor allem passives 3D mit Polifilterbrillen profitiert hier am meisten, da das 3D-Bild hier auch in Full-HD wiedergegeben werden kann. Bei der Wiedergabe mit passivem 3D wird die Auflösung halbiert, womit die Wiedergabe auf einem Full-HD Fernseher auf 720p begrenzt war. Vielleicht verleiht die erhöhte Auflösung dem Thema 3D neuen Schwung?

Der zweite Aufbau dürfte wohl einer der interessantesten sein. „Satellitenübertragung & Empfang (HEVC)“. Hier wird präsentiert, was der Endkunde auch im irgendwann in seinem Wohnzimmer vorfinden wird. Wie kommt das 4K-Fernsehsignal in unser Wohnzimmer? Wie ist die Qualität? Was ist dafür nötig?

Der letzte Aufbau heißt „Neue Fernsehkonzepte“ und  präsentiert wie der Name schon vermuten lässt, Einblicke in neue Konzepte für Live-Präsentationen in Ultra HD.

Jeder der auf die IFA 2013 kommt und gerne diese Veranstaltung besuchen möchte, kann sich unter uhd@tv-plattform.de anmelden

Via: pressebox.de[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ultra HD (4K) – Hype oder realistisches Szenario Podiumsdiskussion auf der IFA 2013
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here