Xbox One mit Maus & Tastatur spielen – Update ist auf dem Weg!

7
Games auf Xbox One können bald mit Maus und Tastatur gespielt werden
Games auf Xbox One können bald mit Maus und Tastatur gespielt werden

Games auf Xbox One können bald mit Maus & Tastatur gesteuert werden. Das bereits angekündigte Feature soll Teil des Frühlings-Updates 2019 sein. Die Alpha-Version kann bereits von Mitgliedern des Insider-Programms getestet werden.

Update 15-11-18: Das Xbox November-Update ist jetzt für alle Nutzer verfügbar. Die Eingabe-Unterstützung via Maus und Tastatur kann ab sofort für nachfolgende elf Spiele genutzt werden: Bomber Crew, Children of Morta, Deep Rock Galactic, Minion Master, Moonlighter, Strange Brigade, Vigor, War Thunder, Warface, Warframe, Wargroove, Warhammer: Vermintide 2 und X-Morph Defense

Originalbeitrag: Ein großer Schritt für die Xbox One-Plattform. Microsoft erlaubt erstmals die Steuerung von Spielen mittels Maus und Tastatur. Die alternative Steuerung soll im Frühjahr 2019 allen Xbox-Nutzern zur Verfügung stehen. Im Rahmen des Alpha Tests des 19H1 Updates (181022.1900) können Teilnehmer des Xbox Insider Programms bereits das Spiel „Warframe“ mit Maus und Tastatur steuern. Während einige Nutzer das neue Feature durchaus begrüßen, wirft das neue Update doch einige Fragen auf. Zum einen, welche Spiele werden die neue Steuerung unterstützen? Liegt die Entscheidung bei den Spielentwicklern, oder müssen die Spiele zukünftig grundsätzlich für Maus & Tastatur optimiert werden.

Chancen für „Dota 2“ & Co. auf Xbox One?

Zudem stellt sich die Frage, wie das Matchmaking bei Online-Spielen funktioniert. Spieler mit Maus und Tastatur hätten sicherlich einen Vorteil gegenüber den Mitspielern mit Controller. Microsoft macht seine Xbox dadurch natürlich zugängliche für PC-Spieler, sollte mit diesem Schritt aber nicht seine Fanbase vor den Kopf stoßen. Man sollte dem Update auf jeden Fall offen gegenübertreten. Denn mit der neuen Steuerung gibt es auch ganz neue Möglichkeiten für die Spieleentwickler. Man denke an MOBAs wie „League of Legends“ oder „Dota 2“ die sich mit einem Controller aufgrund der Spielmechanik einfach nicht gut steuern lassen. Auch Anwendungen wie Level-Editoren (z.B. Halo) lassen sich mit Maus & Tastatur viel einfacher benutzen. Für die Xbox One-Community womöglich ein Gewinn.

Mitglieder des Xbox Insider Programms können bereits das Spiel "Warframe" mit Maus & Tastatur steuern
Mitglieder des Xbox Insider Programms können bereits das Spiel „Warframe“ mit Maus & Tastatur steuern

Das Frühlings-Update hat aber noch mehr zu bieten. Zum einen können ab sofort Nutzer mit einem „Nicht-Erwachsenen“-Account einen Erwachsenen hinzufügen. Die Suchfunktion wird auf alle unterstützten Apps ausgeweitet und bringt so noch mehr relevante Suchergebnisse. Zusätzlich gibt es noch unzählige Bugfixes.

Womöglich werden in den nächsten Wochen und Monate noch mehr Features in das Frühlings-Update aufgenommen.

Xbox One mit Maus & Tastatur spielen – Update ist auf dem Weg!
4.5 (90%) 2 Bewertung[en]

7 KOMMENTARE

  1. Ich sehe das positiv mit dem Updates. Früher hast du eine Konsole/ gerät gekauft und das wars. Neue Technik u. S. W geht an einen vorbei oder man kauft es später nochmal.
    Heute bleibt die gekaufte Technik länger auf den neuesten Stand. Siehe Xbox /atmos, vision als Beispiel. Das auch noch kostenlos!

  2. Oh nein, nicht schon wieder ein Update. Jedes Mal wenn ich die Xbox einschalte…Update!!! Dauert dann ewig. Trotz 100.000er Leitung. Danach Update vom Update für alle möglichen Dinge. Dauert wieder ewig. Gestern wollte ich Shadow of the Tomb Raider weiter spielen. Bis ich endlich loslegen konnte vergingen 40 Minuten. Was waren das noch Zeiten, als man die Boxen einfach eingeschaltet hat, kurz die Ladedauer abwarten musste und los gings. Wer braucht denn eigentlich dieses Update? Mit nem Controller ist es doch viel einfacher zu zocken.

    • Komisch, bei mir dauern Updates höchstens 5 Minuten bei einer 1 Gbit’s (1.000.000) Leitung! Hast wohl einen Scheiß Internetanbieter!

      • Man kann eine 1 Gbit Leitung haben und am Ende bekommt man nicht mal die Leistung von 10 Mbit. Dein Kommentar ist etwas deplatziert. Wer z.B. in einem Wohnhaus mit 10 anderen Parteien wohnt, hat unter Umständen einfach ein langsames Internet und das ist nicht dir Ausnahme, eher die Regel. Sei froh, dass du so weg kommst mit deinen 1Gbit

        • Ist trotzdem ein relativ trolliger Kommentar oben von Frank. Die XBox hat nicht sonderlich häufig Update, außer du bist im beta programm und das sucht man sich selber aus. Auch dauern die Updates keine 40 Minuten. Wenn man angeblich so häufig Updates hat und das alles so lange dauert, dann einfach mal schauen, ob man sich versehentlich im beta programm angemeldet hat oder die konsole auf Standby setzen und alles passiert automatisch im Hintergrund.

          Wernn er Spielepatches meint….ja…nun ja…das ist heute nun mal, kann auch nebenbei im standby geladen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here